trading PC 6 x displayport für 4-6 monitore

try2beAtrader

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
13
hy leute...

ich würde mir gern einen tranig PC zusammenbauen. wäre echt toll wenn mir euer kompetentes forum weiterhelfen könnte. habe mich im internet umgesehen und bin so auf euch gestoßen. ;) orientiert habe ich mich an der Diskussion: https://www.computerbase.de/forum/threads/4-monitore-an-pc-anschliessen.948658/

meine liste hat folgendes ergeben:


Club3D Radeon HD 6870 Eyefinity 6, 2048MB DDR5, 6 x Displayport
222,98 €

Intel Core i5-2500K Box, LGA1155
191,82 €

Cougar A 400 Watt
44,33 €

LiteOn iHDP118-18 DVD-ROM PATA
13,74 €

Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
75,00 €

8GB-Kit Corsair Vengeance PC3-14900U CL9
60,12 €

BitFenix Shinobi Midi-Tower black, ohne Netzteil
52,28 €

ASUS P8H61 PRO REV 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3
76,99 €

summe 746,15


wie findet ihr das preis / leistungs verhältniss... und wo könnte man vl noch was ändern oder vl wisst ihr einen alternativen bessen baustein.

vielen dank im voraus :)
 
Zuletzt bearbeitet:

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.042
ich würde ja anstatt den 8gb 16gb nehmen (einfach irgendwas billiges aal kingston value ram) und anstatt der hdd würde ich eine ssd nehmen, dann läuft das system gleich viel geschmeidiger.

ram: http://geizhals.at/de/706383
ssd: http://geizhals.at/de/682607

/edit:

nimm eine andere cpu z.b. i5 2400 oder den 2500 ohne K denn mit dem ausgesuchten mainboard kannst du die cpu nicht übertakten und würdest sinnlos mehr bezahlen. alternativ anderes board: http://geizhals.at/de/649581
 
Zuletzt bearbeitet:

StrokerAce

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
190
Hi!

Willst du 4 - 6 Monitore mit dem System betreiben? Dann brauchst du ein potenteres Netzteil! Da der Multimonitorbetrieb die 12V Schiene arg beansprucht!

Viele Grüße
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.969
@StrokerAce

das ist ja wohl mal echt Blödsinn. Deshalb saugt sein Sys nicht mehr als 400W. Die Graka läuft ja deshlab nicht mit mehr als Vollast

@TE

schönes Sys, aber beim DVD Laufwerk brauchst Du ein SATA. PATA ist der alte IDE Standard, dan unterstützt Dein Board nicht mehr.,
 

StrokerAce

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
190
@Nitewing:

Ja seltsam das ich dann genau das Problem hab...! Wollts nur gesagt haben...
 

TomTurbo88

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
912
So ein Schwachsinn...
Mein SLI braucht zwar mit 3 Monitoren auch "etwas" mehr als nur mit einem aber das ist so gut wie nicht der Rede wert.
Wie ein Vorredner sagte die Grafikkarte kann nicht mehr als die Max. Power verbrauchen..
 

StrokerAce

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
190
Ja dachte ich auch. Aber der nette Herr von der Gigabyte Hotline sagte, das z.B. in meinem Fall die Grafikkarte im Multimonitor betrieb sich bis zu 22A über die 12V Schiene holt. Mein Netzteil (beQuiet 580W) stellt aber "nur" 20A max zu Verfügung. Aus diesem Grund schmiert mein System ab...

Will ja hier kein Blödsinn erzählen und wollte nur darauf hingewiesen haben...

Gruß
 

MÆGGES

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.631
Welche Monitore sollen denn benutzt werden?

Ich würde in dem Fall 2 Stück hiervon: https://www.computerbase.de/preisvergleich/711483 empfehlen, dann bist du mit 100€ dabei anstatt 300 für die 6870 und 4 aktive Adapter... Die Leistung brauchst du eh nicht. Du müsstest dann nur ein Board mit 2 Pcie Slots nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
68.842
Wenn es nur 6 Monitore sein sollen, braucht man keine 200 Euro-Graka sondern es würden auch 3x eine 20 Euro Billig-Graka (z.b. passive GT210 von Nvidia) machen (nur falls Budget eine Rolle spielt).

Windows kann seit 15(!) Jahren mit 8 Grakas und 10 Monitoren ohne irgendwelchen Firlefanz wie SLI oder Eyefinety umgehen. Einfach so viele Grakas in den Rechner packen wie man Monitore hat.
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Hallo try2beAtrader,

lass Dich nicht für dumm verkaufen.

Das Cougar A 400 hat genug Leistung.
Für den i5 2500K reicht Ram mit 1333MHz vollkommen.
1866MHz werden nicht unterstützt und bringen keinerlei Mehrleistung, (das wurde schon bis zum Erbrechen hier im Forum besprochen) .
Nimm einfach das billigste 8GB Kit mit 1333MHz u. 1.5V.


MfG
 

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.669
@ StrokerAce trotzdem hast du unrecht ;)


die HD6870 verbraucht maximal ca. 150 watt unter volllast

wenn sie nichts macht ca 15 watt im idle! bei einem bildschirm, jeder weitere Bildschirm bedeutet mehr Last (aber auch nur wenig, ist ja nur 2D darstellung)

somit verbraucht die Karte geschätzte 30-80 Watt, jedenfalls UNMÖGLICH mehr als die sepzifizierten maximal Last angaben. (nicht die TDP)

ihm würde wahrscheinlich bei dem rechner sogar ein 380 Watt netzteil locker reichen ;)

ich selbst habe mal zwei HD5870 gehabt auf 1000 MHz übertaktet und nen i7860er auf 4x4 GHz und das system hat "nur" 450 Watt aus der Dose gezogen bei futuremark und prime. mit einer graka sind es nicht mehr als 300 Watt. bei crysis sogar nur 220 spielelast

Das netzteil ist trotzdem das Herzstück des Rechners und sollte gut gewählt sein!


er soll sich lieber eine SSD holen ;) eine m4 128 GB oder eine Samsung 830 128 GB !
 

try2beAtrader

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
13
@ blablub1212: wie wären 12GB-Kit Corsair XMS3 PC3-12800U CL9 klingt das gut

@ nitewing: schlag mal eins vor was da gut dazu passen könnte

@ maegges: 19 zoll led, wies leider noch nicht welcher suche einen mit displaypot eingang, dann spar ich mir die Adapter oder?
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.467
Wie bereits geschrieben, falls du nicht auch noch am PC spielen möchtest, nimm 2x die AMD 5450. Spart Geld, Strom und ist leiser.

Das 12 GB Modell ist "Tripple-Channel", du brauchst aber "Dual-Channel";)

Nimm die 8 GB das reicht dicke:)

Und wenn du die CPU nicht übertakten möchtest, dann nimm den Intel i5-2400.

EDIT

Arbeitsspeicher würd ich z. B. den nehmen: http://geizhals.de/563816
Kostet die Hälfte, ist aber nicht langsamer.
 
Zuletzt bearbeitet:

StrokerAce

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
190
@nikolaus117:

Du glaubst garnet wie gern ich unrecht hätte ;)

Ich seh das genauso wie du... eine 6970 so wie in meinem Fall müsste demnach auch locker reichen. Tut Sie aber leider nicht...

Und das was der Herr von der Gigabyte Hotline gesagt hat, hat sich ja recht schlüssig angehört... Aus diesem Grund habe ich dies hier geschrieben.

Steinigt mich doch nicht :D

Gruß
 

try2beAtrader

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
13
@ ludi 1: alles klar danke

@ nikolause117: das mir der ssd werde ich mir nochmal durch den kopf gehen lassen

@ bart s.: cheers ok dann bleib ich bei der oben genannten (8GB-Kit Corsair Vengeance PC3-14900U CL9) oder?
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.467
Nein, nimm den von mir verlinkten, ist wie bereits geschrieben deutlich günstiger und du merkst beim arbeiten keinen Unterschied;)

Achja, DVD-Brenner z. B.: http://geizhals.de/442024

Und, wird der PC jetzt nur zum arbeiten, oder auch zum spielen genutzt??
 

MÆGGES

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.631
Wenn du welche mit Displayport hast sparst du dir die Adapter, brauchst aber die 6870 für 220€. Wenn du auch mal ne Runde drauf spielen willst ist das der richtige Weg. Wenns wirklich nur zum traden ist nimm die Karten die ich oben verlinkt habe (genau diese! an die kann man nämlich 3-Dvi Monitore anschließen) und spar dir 120€ an Grafikkarten und außerdem bist du flexibler weil die Monis kein DP brauchen...
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Nimm das 8GB TeamGroup Elite DIMM Kit, welches Bart S. vorgeschlagen hat.
Das Corsair Vengeance PC3-14900U CL9 8GB ist nur Geldverschwendung.
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.467
Dann ist natürlich die verlinkte 6450 von ludi. 1, meiner verlinkten 5450 vorzuziehen:)
 
Top