Treiberfragen: Geforce 6600 an ASUS M3N78 (GF8200 Onboard)... gleichzeitig nutzen?

sailscape

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
142
Hallo Leute,

ich habe eine Frage zur Treiber-Konstellation:

Und zwar habe ich ein ASUS M3N78 Mainboard mit Nvidia Geforce 8200 Onboard-Grafik. Zusätzlich ist eine Geforce 6600 eingebaut, an welcher ich per DVI2HDMI-Kabel meinen TFT-Monitor angeschlossen habe.

Nun möchte ich meinen neuen LCD-TV per HDMI an den PC anschließen. An der Geforce 6600 ist das nicht möglich, da hier kein Anschluss dafür da und der DVI schon durch den Monitor belegt ist.
Also müsste ich den TV ja an die Onboard-Grafik anschließen...

Nun zu meiner Frage: Wie muss ich die Treiber installieren, dass ich beide Grafikchips nutzen kann? Gibt es da Konflikte untereinander? Zur Zeit scheint es so, als ob ich nur Treiber für die 6600 drauf habe.

Denn sowohl TFT als auch LCD gemeinsam an Onboard ranzuhängen scheint nicht machbar, wie ich im Netz gelesen habe, da die zwei digitalen Ausgänge am Mainboard eine gemeinsame Quelle nutzen.

Ich freue mich auf Antwort.

Gruß
sailscape
 
R

RolleRK

Gast
Hi.

Kann man die überhaupt gleichzeitig nutzen??
Dachte immer bei Einbau einer GraKa wird die Onboard automatisch deaktiviert.
Ähnlich wie bei ner Soundkarte.
Treiber für die Onboardkarte müsste bei der Mainboard-CD dabei sein.

LG RolleRK
 

sailscape

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
142
Im Netz lese ich verschiedenes. Dass die deaktiviert wird, scheint wohl zu stimmen. Andererseits soll man dies im BIOS umschalten können. Ich schau da mal eben rein.
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Kannst die aktivieren wäre ja auch kein Hybrid SLI möglich!

mfg
 
Top