News Trident Z Royal Elite: G.Skill reduziert bei DDR4-4.000 Latenzen auf CL14

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Feb. 2014
Beiträge
1.761
  • Gefällt mir
Reaktionen: Smartbomb, ChrFr, NMA und eine weitere Person
Wenn man sich die heutigen RAM Module ansieht, fällt vor allem eines auf: Das Auge kauft mit. Anders ist so ein Design nicht zu verstehen. 😉 Verrückt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, BorstiNumberOne, Smartbomb und 8 andere
nicht Schlecht. Wenn ihr mal 4400Mhz oder 4600Mhz mit CL14 habt. Dann werde ich mir mal welche zulegen. Hatte eigentlich immer G.Skill.

Für mich Persönlich der Top Favorit für Arbeitsspeicher lief immer bei mir. Persönliche Erfahrung
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Harpenerkkk, ChrFr, aid0nex und 3 andere
Puh 1,55V ist schon ne Hausnummer. Da macht dann bestimmt eine aktive RAM-Kühlung Sinn.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Londo Mollari
Wow, ist das peinlich. :)

Ist das wenigstens echtes Gold bzw. Platin und Diamant?

Ich freue mich auf eine Retro Meldung hier in 10 Jahren. Wird so etwas wie, erinnert ihr euch noch an Vokuhila, Plateaustiefel und Röhrenjeans? So sind wir alle herumgelaufen...

In Erinnerung war in jedem PC solche Teile verbaut. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: paul.muad.dib, MehlstaubtheCat, aid0nex und 10 andere

Demon_666

Meine Thermaltake laufen mit 1.50V. Aber 1,55V ist ne Nummer das stimmt
 

Anhänge

  • 170531196_108146551387528_8092329681881222929_n.jpg
    170531196_108146551387528_8092329681881222929_n.jpg
    341,2 KB · Aufrufe: 780
  • Gefällt mir
Reaktionen: BorstiNumberOne und cryoman
Die Farbe kommt nicht ganz hin - aber grob erinnern mich die Teile an die Smaragd - Kloschüßeln damals in Klomanager. Prinzipiell sind die 4000 MHz und CL14 schon beeindruckend - die 1,55V allerdings auch. Der Preis wird wohl auch entsprechen ausfallen. Ich finde sie jedenfalls überhaupt nicht schön. Die schlichten matt-schwarzen Heatspreader der Viper Reihe von Patriot gefallen mir da persönlich eher.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Viking69 und fox40phil
Die Kits sind schon nice, aber die Mehrleistung von Cl14 vs CL16 sind mir imo keine € mehr Wert^^
Mit 1.5V wollen meine gekühlt werden, denn sonst hält die Stabilität nicht so lange. 1.55V sind schon nicht ohne
 
Hat wohl der Chefdesigner seine Russen Diva um Rat gebeten ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nero Atreides, nap, Adolf Kowalski und 2 andere
Hab hier die GSKill F4000C15Q mit CL15 ... wenn ich wollte, dann würden die genauso CL14 machen.
Alles eine Frage der Spannung und Kühlung. Was bringt 1 CL weniger ... maybe 1 fps mehr.

Dann lieber ein gescheites 3600 Kit ... Spart ne Menge Geld und Nerven.
Von daher ... Wayne.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
1 G.Skill Trident Z Royal Elite silber DIMM Kit 32GB DDR4-4000 CL14-15-15-35 (F4-4000C14D-32GTES)
1 G.Skill Trident Z Royal Elite silber DIMM Kit 32GB DDR4-3600 CL14-14-14-34 (F4-3600C14D-32GTESA)
1 Crucial Ballistix schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-3600 CL16-18-18-38 (BL2K16G36C16U4B)

Von meinem Ballistix aus gesehen kosten die 3600er 234€ mehr und die 4000er kosten noch mal 131€ mehr...
Dieser Aufpreis schlägt sich in meinem Augen nicht in einem realen Mehrwert nieder. Da muss man wohl schon sehr enthusiastisch sein, um wirklich das letzte Quäntchen an Leistung aus seiner Kiste herauszuholen, um das Geld dafür auszugeben.

Unabhängig davon, dass mir das Design der Royal absolut nicht gefällt. Fehlt nur noch der Swarovski Schriftzug drauf. 🤣

Mein nächster Speicher wird DDR5 sein, wenn nichts dazwischen kommt. Oder die 3600@14 kosten gleich viel wie die Ballistix... 😅:mussweg:🍻
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nero Atreides, fox40phil und nco2k
Naja, der IF muss das auch mitmachen. Sonst kann man es eh knicken. Allerdings sollte jeder B-Die 3200 CL14 dazu in der Lage sein, wenn denn möchte. Meiner läuft mit 3733 CL14, 3800 Mhz CL14 gingen auch, allerdings packt der IF nicht die 1900mhz stabil, gibt dann immer genau einen WHEA am Tag.

ZenTimings_Screenshot.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA
@GhostSniper
Kann es sein, dass du mein altes Case als Vorbild genommen hast? :D

Was ich mich bei den RAM-Ankündigungen von G.Skill immer frage:
Das Bild mit dem Memtester in Windows wirkt so, als ob da ein Mann das Modell testet und wenn die Dinger ein paar Stunden fehlerfrei laufen, QC passed. 😅


@Ex3cuter

Was?? Du behauptest ernsthaft jeder B-Die 3200 CL14 erreicht 4000Mhz @ CL14 sofern der der Memory-Controller das mitmacht?
 
Für den perfekten Zuhälter-PC.
Die Latenzen sind aber schon nicht ohne und mir persönlich sagt das Design zu.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Smartbomb, Matsuflex, Innocience und 2 andere
Coole Sache aber ich bin mit meinen 3200 CL14 B-Die zufrieden. Mehr bringt mir eh nichts mit dem alten 1950X bzw. 3800X. Nächster RAM wird für mich DDR5 davor lohnt es sich für mich einfach nicht da ich voll im GPU-Limit bin.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Smartbomb und Cpt.Willard
Der IF bei AMD ist nicht selektiert. Ein 5800x ist meistens sogar besser als ein 5950x. Von den versprochenen 2000mhz ist AMD weit entfernt. Die Biose sind final.

Mit DDR5 sind vermutlich alle DDR4 Module, auch das hier, obsolet.

Einen PC Experten erkennt man derzeit am B-DIE Speicher. Einen Casual an billigem Ram. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rhoxx, Z0RDiAC und Leon_FR
Und wieder einmal kooperiert G.Skill mit Swarovski. :rolleyes:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fox40phil und floTTes
Preislich ist es natürlich immer ne Frage ob es das wert ist. Insbesondere wenn DDR5 vor der Tür steht... Für viele nicht - Für manche unbedingt. Und GSkill ist oft weit besser was Leistung und eben auch Preis/Leistung angeht als Corsair.

Würde dennoch gerne Tests sehen - Einfach aus Interesse: DDR4-4000 CL14 und ein Golden Sample von Ryzen 5000 mit 1:1 FClock 2000 ist aktuell wohl das beste was man haben kann. @ComputerBase wäre das machbar um die Extreme zu zeigen und was es bringt?

Wenn ich aktuell ein System bauen würde (was ich nicht tue da es die schlechtest mögliche Zeit ist) würde ich mir die [allerdings die Schwarzen] auf jeden Fall aus Prinzip schon gönnen. Dazu ein 5950X + X570 Dark Hero + 3090 Strix OC + 2x Samsung 980 Pro in nem NZXT 710i + NZXT WaKü und 850/1000W Seasonic Prime Titanium PSU :love:

Obwohl andererseits bei dem System und Preis der aufwand für einen Custom Loop in nem LianLi O11 einigermaßen gerechtfertigt wäre...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: so_oder_so und Cpt.Willard
Ich finde es mega ^^, gefällt mir gut. Ich hatte bereits den Vorgänger RAM und der war auch super.
 
Zurück
Oben