TV-Out an billigen Grafikkarten

3

307

Gast
Hallo,

ich habe mich seit 6 Jahren nicht mehr mit Grafikkarten bechäftigt. Meine damalige ATI All in Wonder hat einen TV-Out, der aber ein besch..... Bild ausgibt.

Wie ist die aktuelle Qualität dieser TV-Ausgänge. Da ich keine Spiele mache, aber einen DVI-Ausgang möchte (vorerst um einfach 2 Monitore zu betreiben) habe ich es speziell auf billige Karten mit Radeon 9200 bz. 9250 abgesehen (gerne auch andere Empfehlungen, aber passiv gekühlt!, ca. 50 EUR).

Anwendung über TV : Filme und wenn möglich auch Internet.

Timo
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.253
Die Qualität ist jetzt richtig gut! Vor ein paar Jahren wars noch so, dass ATI bessere TV-Ausgänge gehabt hat als nVidia aber das ist jetzt anscheinend auch Vergangenheit.

Ich hole mir für Silent-und/oder Video PCs auch gerne mal ne Radeon 7000 DVI mit TV-Out und passiver Kühlung. Die kostet viel weniger als 50€. In diesem Preisbereich gibts aber auch die von dir erwähnten 9200/9250er Karten, wenn du da ne passive Version findest, kannst du bedenkenlos zuschlagen! ;)
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
Naja ich fnde das ATi immernoch bessere Ausgangsqualität vorzuweisen hat. Villeicht nicht viel aber immernoch etwas besser. Aber die Qualität einer 9200 sollte ausreichen. Nur ie Lesitung ist gering wenn man irgendwann mal etwas spielen will!
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Ich wuerde schauen, dass ich eine passive gekuehlte FX5200 auftreibe, die sind nicht teurer aber doch etwas moderner als die 9200er Radons.
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.253
Bereits die aktiv gekühlten FX5200 Modelle kosten oft deutlich über 50€. Die ganzen 9200/9250/SE etc. sind ab 40€ zu bekommen und die 7000er ab 30€. Wenn das nicht ein gewalltiger Preisunterschied ist, wenn man bedenkt, wie gering hier die Preise sind ...
 

©ONSULTO®

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
426
Also, um an meine Vorredner anzuknüpfen. Die FX5200 und die 9200/9250 geben sich preislich wirklich sehr wenig: ca. 38€ vs. 35€
@ 307: Eine FX5200 findest du z.B. hier
Und eine Radeon 9250 hier

MfG PisToLeRo
 

HellGuardian

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
89
Zur AusgabeQualität kann auch ich sagen, dass sich ab Radeon 7000 nicht viel ändert. ich selbst hatte vor einiger Zeit ne 9200se drin und kann im vergleich zu meiner jetzigen 6800GT sagen, dass sich 2D-mässig nichts geändert hat(also Windows oberfläche und so, in 3D Spielen sieht das jedoch anders aus[nämlich gaga])

Da dich spielen sowieso nicht interresiert sind die Vorschläge meiner Vorredner ideal für dich :)

P4 2.6HT
Sparkle 6800GT(@380/1.06)
i865PE
1GB Ram
 
Top