HD 4850 TV Out auf LCD Bild flimmert

jessejetski

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
83
Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe meine HD 4850 über den beiliegenden dvi-vga Adapter mit einem VGA-Kabel mit meinem LCD verbunden. Das ganze hat auch sofort geklappt und ich hatte das geclonte Bild auf meinem LCD. Leider flimmert das Bild auf dem LCD recht stark. Woran könnte das liegen? Ich hatte damals mit meiner alten Geforce 6800 und meinem Röhrenfernseher beim TV-Out auch so ein flackern und meine da gab es eine Einstellung die Flimmerfilter oder so ähnlich hies und das flackern minimiert hat. Gibt es so etwas auch im CCC was das Problem beheben könnte, oder eine andere Einstellung die ich noch machen muss??

Grafikkarte: MSI ATI Radeon HD 4850 (RV770) 512 MB

Treiber: Catalyst 9.3

LCD: 42 Zoll LCD LG 2000

grüsse jessejetski
 

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.635
Am Fernseher vielleicht ?
 

jessejetski

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
83
1.) Am Fernseher kann ich nichts in der Richtung einstellen.

2.) Alle HZ Einstellungen die da zur Verfügung stehen habe ich schon getestet.

3.) Was nützt mir ein DVI-HDMI Adapter wenn ich ein VGA- Kabel habe?

Danke schonmal.
 

BigBoys90

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.747
Wie flimmert es den wenn es ab und an ist kann es an der Stromsparfunktion deiner CPU liegen das wars bei mir aufjedenfalls immer wenn er von 2Ghz auf 2,8 springt.

Einmal andere Treiber probieren oder wenn du die Möglichkeit hast an einen anderen TV anschließen.

PS: Bei Ebay bekommst du 5m HDMI Kabel unter 15 Euro ! ich habe mir das auch einmal gegönnt vor einige Wochen und kann nicht maulen.
 

jessejetski

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
83
Es flimmert gleichbleibend. In etwa so wie wenn man einen alten Röhrenmonitor mit einer Videokamera abfilmt, nur das keine Streifen durchs Bild laufen. An der Stromsparfunktion liegt es auch nicht. Das Kabel ist 7 Meter lang. Über Google habe ich gelesen das es bei der Länge sein könnte das es da zu "Signalverlust" kommen kann. Wäre ein HDMI Kabel in dieser Länge mit DVI-HDMI Adapter da die bessere Wahl gewesen?
 

And.!

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.853
So weit ich weiß sind Vga-Kabel auch nicht für solche Fälle ausgelegt. Wenn man ein qualitativ gutes Kabel benutzt sollte/könnte es funktionieren, das heißt dass du evt. ein Kabel gekauft hast, welches nicht für so eine Länge konzipiert wurde.
 

jessejetski

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
83
So in der Art habe ich mich jetzt auch schlau gelesen. Ich glaube ich habe da Sch... gekauft.

Edit: Es lag wirklich am Kabel. Ich habe jetzt ein DVI - HDMI Kabel gekauft. Das funktioniert ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top