News TV Stick: HDMI-Stick streamt Sky Ticket und weitere Dienste

Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.115
#2
SkyTicket, das mit einer bescheidenen Datenrate streamt... Fussball oder noch schnellere Sportarten / Filme kann man da nicht gucken. Man soll aber den Vollpreis zahlen.

Und auf dem kack Stick nicht mal eine SkyGo App - was soll man davon halten? Das wäre mal was, um im Schlafzimmer, wo "nur" Internet anliegt, auch Fussi gucken zu können :D *prost*

Kein DAZN, kein Eurosportplayer, damit das Skelett von Fussballangebot mal komplett wäre... pah!
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
656
#3
Der 20 Gramm schwere Stick kann Inhalte in 720p und 1.080p über HDMI wiedergeben, Ultra HD unterstützt er also noch nicht. Geladen wird über USB, mit typischen 3,5 Watt Verbrauch sollte das auch ohne Netzteil an vielen USB-Buchsen an Fernsehern gelingen.
Ist es nicht dann trotzdem ein "HDMI-Stick"? Ich finde nur durch das Laden am USB-Port ist es noch kein USB Stick. Die Überschrift suggeriert irgendwie was anderes.

@Topic: Mein Dad hatte mal diese Streamingbox für Sky-Ticket. Hat er nach 2 Tage in den Müll geschmissen, weil man die komplett vergessen kann. Wenn der Stick genauso läuft, dann prost-mahlzeit.
Sollen das einfach mal für den FireTV freigeben und gut ist...
 

Vet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.036
#5
Wer will noch Sky? Der ganze Quatsch mit dem Stick und Q bla bla kommt halt ein paar Jahre zu spät
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
2.381
#6
sky Q muss ich zu meiner Schande gestehen echt nicht verkehrt. Nur die Preise als Bestandskunden sind halt unter aller Sau.

7E5B3991-7F6F-4020-B08F-FBBD96086FD2.png
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.817
#7
30€ Einführungspreis kann man echt machen, ohne Netflix und Amazon Prime leider aber echt sinnlos.
Bin ja echt froh, dass mein Samsung TV wirklich alle Apps hat und es keine Streitereien gibt unter den Anbietern.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.393
#8
@knoxxi,

selber Schuld wenn man nicht rechtzeitig kündigt.
Ich bezahle knapp 40€ für alle Pakete inkl. HD/ UHD / HD+ und Sky+ Pro / Q Receiver :) und selbst das ist schon grenzwertig für das immer dünnere Programm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
238
#13
Keiner will noch einen Stick. Jeder will eine App für bestehende Geräte.
Die Sky Ticket App ist aber auch so eine Zumutung. Wir besitzen zu den jeweiligen Smartphones im Haushalt zusätzlich zwei chromecasts. Momentan können wir nichts auf Sky schauen weil das "Geräte Limit" erreicht wurde. Laut App dürfen wir dann Oktober wieder schauen, nur zahlen soll man jetzt.

Drecksladen
 

bigfudge13

Bisher: ==>AUDI<==
Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.921
#14
Hab vor 2, 3 Monaten den Probemonat von Sky Ticket benutzt, um eine Serie zu schauen, über die Xbox One. Die App war schrecklich zu bedienen, nach dem Update wars zwar besser, aber noch immer weit von Amazon Prime und Netflix entfernt.
 

McFly76

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.028
#15
Man kann auch die "Anleitung: Sky Ticket auf dem Fire TV & Fire TV Stick installieren" auf AFTVhacks.de befolgen um Sky Ticket nutzen zu können.
Warum bietet Sky keine App für den Amazon Stick/ Fire TV an ? Muss es ein weiteres unnötiges Gerät zum Kauf geben wo "Sky" drauf steht ? :rolleyes:
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.404
#17
Ich nutze die Sky Ticket App alle 14 Tage auf meinem Samsung Smart-TV, wenn meine Mannschaft auswärts spielt. Ein Sky Supersport Tagesticket gibt's immer mal wieder reduziert und das Monatsticket immer mal wieder zum Preis des Tagestickets, das geht für mich dann auch preislich in Ordnung.

Von PayTV Abos bin ich schon lange weg, Sky & Co. können mir einfach nichts bieten, was ich nicht per Netflix auch bekomme.

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.393
#18
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.404
#19

AlanK

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.891
#20
Ich rate jedem zum Nvidia Shield statt diesen billigen inperformanten Sticks.
Neue Codecs, Updates und vor allem die Geschwindigkeit sind Grunde genug bissl mehr auszugeben.
 
Top