Über Satelit nur türkische Sender

shutakku

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
114
Guten Abend,
habe meinem Vater einen neuen Fernseher gekauft. Den Grundig 32 VLE 5000 BL 81 cm.
Naja Antennenanschluss aus dem alten Fernseher raus, in den neuen rein, Senderdurchlauf über Astra 19.6°E, nichts. Dann konnte ich noch Sky und Komplett auswählen. Über komplett habe ich dann 1600 Sender reinbekommen, davon aber nichts Deutsches, bis auf ZDF. Kein RTL, ARD, SAT 1, WDR, nichts. nur islamisches Zeug. Also über andere Sateliten probiert, dort überhaupt keine Treffer. Mal versucht ARD automatisch anzupeilen, auch nichts. In welche Richtungen die vier LNBs eingestellt sind, weiß ich nicht, die stehen auf dem Dach. Mein Vater sagt beim letzten Fernseher (auch von Grundic, ziemlich ähnlich) hat er nur Sendedurchlauf gedrückt, hat alles empfangen und es wurde auch sortiert. Hat jemand noch eine Idee? Vielen Dank
 

shutakku

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
114
Entschuldige es war 19.2 habe mich vertan. Ich konnte die Ausrichtung auch nicht manuell einwählen, habe aber auch schon alles Astra Satelliten durch. (Habe soeben gemerkt, Satellit schriebt man mit zwei l)
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.518
Sender mal manuell gesucht? also die Frequenz von RTL usw mal manuell eingegeben und geguckt, ob da Sender gefunden werden?
 
A

Annafestbesucher

Gast
Du ich hatte auch mal Schüss3l ausgerichtet . Und eben lauter solche S3nder war falscher Satellit . Weiss auch Türken haben Moror um Verstellung der Schüssel zu ändern um ihre Sender empfangen zu können. Also passt die Ausrichtung u d hast du am Fernseher mal Signalstärke und Signalqualität überprüft . Geht im Menü
 
A

Annafestbesucher

Gast
Hast du beim Suchlauf die Auswahl freie Sender ? Sat Dvb t und Kabel aber wie gesagt hatte auch mal Fernsehkarte das Problem das die Frequenzbereiche falsch waren und nur d suchte wo er nichts fand. Also würde im Menü noch mal sehen . Ja und Schade um die Firma . Hatten mal die besten Fernseher ,wie so einiges aus Nürnberg
 

Smurfy1982

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.505
Du schreibst im Eröffnungspost vier LNB. Sind an der Schüssel 4 LNB montiert? Dann ist das eine Multifeedanlage und Du musst über DiSEqC die richtigen Einstellungen setzen, damit der Empfang klappt :)
 
A

Annafestbesucher

Gast
Verbessere mich aber deine Einstellu g sollte nur nötig sein wenn die 4 lnbs verschieden Einstellungen haben .Macht auch Unterschied ob quad oder quattro lnb
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.321
Wenn da wirklich 4 LNBs an der Schüssel sind, sind das mit Sicherheit 4 Quattro-LNBs mit je 4 (HighBand und LowBand jeweils horizontal und vertikal) Anschlüssen
und diese gehen mit Sicherheit an einen entsprechenden 16/x Multischalter. Das Stichwort dürfte hier wohl "DiSEqC" lauten.

Astra 19,2° Ost wäre der "richtige" Satellit.

Wenn du fast nur türkische Sender rein kriegst, bist du wohl auf Türksat 42° Ost gelandet bzw. ist eines der LNBs auf diese Position gerichtet.
 
Zuletzt bearbeitet:

shutakku

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
114
DiSEqC was ? Davon wusste weder mein vater noch sein Nachbar im selben Haus irgendwas
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.321
Wie viele Kabel gehen von den LNBs jeweils ab? Kannst du das sehen ohne aufs Dach klettern zu müssen?

Und sind da wirklich 4 LNBs an der Schüssel? Oder nur eines und du meinst 4 Kabel die von diesem abgehen?

Oder gar 4 separate Schüsseln?
 
Zuletzt bearbeitet:

shutakku

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
114
Ich weiß nicht ob es türkisch ist, kann auch arabisch oder so sein, auf jeden fall viele ü töne und arabische schriftzeichen. Aber ich werde mich mal schlau machen bezüglich diseqc
 
A

Annafestbesucher

Gast
Wiederrum ich habe auch 4 Lnb . Alle direkt mit Kabel u d Receiver verbu den . Pauschal da was zu sagen ist nicht richtig . Was der Jupp meinte könnte sein , dass verschieden ausgerichtete Lnb s zusammen kommen . Wie gesagt nur bei Arabischen Sendungen notwendig . So eben 4 Anschlüsse direkt u d beim anderen der Vorteil , das das Lnb günstiger ist und und eben ein switch zwischengeschaltet sein muss . Da kann man dann auch mehrere Teilnehmer schalten . Denke aber das hilft nicht weiter.Schau wirklich mal ob der Suchlauf die volle Frequenz hatt glaube sogar bei Hotbird waere Zdf mit drin.Vor allem sollte es keine Probleme mit Lnb geben weil es vorher funktioniert hatte
 

shutakku

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
114
er geht ja durch alle suchfrequenzen. an den meisten deutschen sendern geht er vorbei ohne was zu registrieren.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.518
hängen da noch mehr Fernseher an der Sat Schüssel oder ist das der einzige? denn interessant wäre auch, was die anderen TVs empfangen.

ich weiß ja nicht, ob letzte Woche bei euch auch so ein Sturm war, nicht das da einfach nur was verstellt wurde
 

XN04113

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.592
wie wäre es damit mal im alten TV nachzuschauen wie dort die LNB Einstellungen sind?
zudem, sicher das es DVB-S ist und nicht eine Kopfstation die in DVB-C wandelt?
 

diemaus

Banned
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
704
das geht gar nicht das auf Astra 19.2 nur Türkische Sender sind
vielleicht in den April hier schicken ?
Ergänzung ()

er geht ja durch alle suchfrequenzen. an den meisten deutschen sendern geht er vorbei ohne was zu registrieren.
Nana Grundig ist ja ein Tükischer Hersteller vielleicht hat ja Erdogan das so eingebaut weil der Deutschland nicht mag das Deutsche Sender übersprungen werden :freak:?
Ergänzung ()

Also über andere Sateliten probiert, dort überhaupt keine Treffer.
Einen anderen Satelliten aus ? aufs Dach gestiegen und die Schüssel anders eingestellt ? oder ist das eine mit Motor Steuerung incl GPRS Erkennung die den Satelliten automatisch findet ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top