Übergangssimkarte für Italienurlaub

:benny:

Ensign
Registriert
Sep. 2009
Beiträge
175
Moin zusammen,

mein Vodafone-Vertrag endet zum 18.09. Ich habe bereits gekündigt und meine Rufnummer mit zu einem Congstar Tarif genommen, der zum 22.09. aktiv wird. Die neue Karte wird mir einige Tage vorher zugesendet. So weit so unspektakulär. Allerdings plane ich von Mitte bis Ende September eine (Nord-)Italienrundreise mit dem Auto. Ich kann die neue Congstar-Karte also nicht in Empfang nehmen.

Gibt es eine günstige Übergangssimkarte, die in ganz Europa, möglichst mit 4G, funktioniert? Ich bräuchte diese hauptsächlich zum Navigieren mit Google Maps.

Bin dankbar über alle Vorschläge. Falls es wichtig ist: ich verwende ein Samsung Galaxy S9 Plus.
 
osmAnd+ Navigieren ganz ohne Simkarte :) vorausgesetzt du hast ein bisschen Speicherkapazität auf deinem Handy. Besser als sich auf ausländische Netzanbieter zu verlassen
 
Here ehemals Nokia Karten aus dem Playstore. Karten können vorher per WLAN aufs Handy gespeichert werden und in der App selber den Haken bei offline Navigation setzen.
 
Alternativ würde ich nach Prepaid Karten schauen z.B. von Aldi Talk.
 
Zurück
Oben