Übergangsweise Surfstick

craine

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
372
Hey.
Ich benötige für 1-3 Monate Internet per Surfstick.
Wichtig ist mir folgendes:

- O2 Netz (da weiß ich, dass es hier gut ist)
- 500 MB bis 1 GB
- um 8-12 Euro
- monatliche Laufzeit
- keine Anschlussgebühr

Gibt es da was passendes?
Vielen Dank und Grüße :)
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.977
Mein Tipp: Kauf dir ein mobilen Wifi Router (keinen Surfstick) Vorteil, kein gebaumel am Notebook, USB Port bleibt frei und du kannst mit dem Wifi Router mehrere Geräte mobil verbinden und ggf. schneller Karten & Tarife wechseln.

Den Router kannst du dann ans Fenster legen, oder da positionieren wo du ihn brauchst.
Mit dem Notebook bist du dann ja viel flexibler.
Sowie im Routermenü den Traffic auslesen, bei einem USB Stick kannst du das nur mit Drittsoftware.
Noch ein Pro Punkt für den UMTS Router.

Tarife hast du ja schon deine Vorlieben Bei o2 Netz kann ich aber wenig sagen, wollte dich nur fair und ehrlich bei der Hardware beraten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stevmon

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
762
Es gibt den Surfstick von 1&1 für 9,99€ im Monat mit 1GB Volumen und ohne Mindestvertragslaufzeit. Aber ich weiß nicht genau, welches Netz die nutzen. War damals der Billigste, als ich für einen Bekannten was gesucht hab.
 
Zuletzt bearbeitet:

TrustN0_1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.272
1&1 soweit ich weiß das Vodafone Netz
 
Zuletzt bearbeitet:

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
hi,

das D1

O2 liegt bei Dir top an......ist auch superschnell gerade in Ballungsgebieten.
Will Dir von den "Denen" nicht unbedingt abraten.....berichte nur kurz aus eigenen Erfahrungen.
Gauner:D ! Das "Aufrunden" bei der der Volumenabrechnung ist nicht minimal sondern entspricht etwa dem eines ukrainischen Schutzgeld- Erpressers:-)
Ihre "Dayflat" kann auch mal ne 15min Flat werden wenn Du die 23:45 buchst.....aber gut das kann man vorher nachschauen in den AGBs. Hatte einen Stick von denen weil ich den berufl. Aussendienst (Hotel kein Wlan manchmal) Zu 90 Prozent war es nicht möglich gleich 00:01 Uhr eine Dayflat für diesen Tag zu buchen....wenn man es 23:59 nicht gecheckt hat , aus dem Netz zu gehen da sich die DAYFLAT da eben nicht verlängert für den nächsten Tag von mir aus ,sondern in den "günstigen" Datentarif(Tag) :-) wechselt! Wenn Du mit Gedanken grad woanders bist, bekommst Du nach einer Sunde spätestens (bei 10€ Guthaben noch drauf etwa ) eine Sms "bitte laden Sie Ihr Guthaben.......Verbindung getrennt:) !

Also ich rate Dir hiermit sogar offiziell ab....!:D Denn das ist meiner Meiner nach "Methode" und keine kurzfristige Störung (über 2 Jahre)warscheinlich wie es so schön heißt.......

Wenn EPLus geht bei Dir.....hol Dir den Stick von denen .Ist zwar nur UMTS aber wenn es gut anliegt sogar schon BF3 despielt darüber mit 40er Ping:) Kostet im Monar 14,99 € 5GB oder eine Echte Tagesflatrate von 23:59-23:59Uhr für glaub 1,99

Gruß
 

craine

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
372
Danke für eure Infos.
Ich hatte mit O2 bisher nie Probleme und Tagesflats brauche ich ja auch nicht ;)
Dennoch werde ich mal einen Blick auf 1&1 werfen. Bloß haben die sicher 30 Euro Anschlusspreis :(
 

N3v3rMind

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
690
1&1 benutzt das Vodafone Netz
 
Top