Übertakten

Faihtless

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.176
PC Cpu/Sockel AM2, 2300MHz, Brisbane Dual-Core, 64bit, 65W, BH-G1, box Kühler Brauch ich neu.Mainboard-ALiveNF6G-DVI RAM Corsair CM2X1024-5400C4-1GB DDR2 675, PC2-5300U, CL4-4-4-12, XMS2.



Welche Software ist am besten geeignet, um den Prozessor zu übertakten ?
Was schlägt ihr mir vor, was für eine Software ich nehmen soll ?
Oder kann ann da doch was verstellen ?

Mein PC kann ich nämlich nicht im BIOS übertakten, und Multiplikator ist auch fest eingestellt !!!
Das einzige, dass ich machen könnte ist, dass ich über die DIP-Schalter auf dem Board den FSB erhöhe. Gibt es aber keine andere Lösung, den Prozessor via Software zu übertakten ?
Und, bleibt dann diese Einstellung bei jedem Systemstart beibehalten ?

Gruss Faihtless
 

Worst Phobia

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
698
Generell solltest du kein neues Thema aufmachen, wenn du die selbe Frage schon mal gestellt hast.

Also laut diversen Reviews im I-net bietet dein Mainboard sehrwohl brauchbare OC-Einstellungen an..schau einfach noch mal genau nach. Steht bei Asrock meist unter CPU bzw. Chipset Configuration.

Ansonsten kannst du z.B. mit ClockGen den Referenztakt unter Windows anheben und diesen auch automatisch bei jedem Windowsstart laden lassen. Allerdings reicht es i.d.R. nicht aus, diesen einfach zu erhöhen, da gleichzeitig HT-Link und RAM-Takt mit angehoben würden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top