Umbau von Aktiv auf passiv bei MB möglich

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
AW: Umbau von Aktiv auf passiv bei MB möglich????

Kannst du ohne Bedenken machen,solltest aber ne gut Gehäuse lüftung haben.
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
AW: Umbau von Aktiv auf passiv bei MB möglich????

du musst einfach beachten, dass du durch das entfernen des orignallüfters die garantie auf deinem mobo verlierst!
 

Blackfrosch

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
558
AW: Umbau von Aktiv auf passiv bei MB möglich????

Ist doch n Nforce 4 Board? Wenn ja, dann ist es nicht ohne weiteres passiv hinzubekommen, da der passiv kühler flach sein müsste und noch unter den PCI-E prot passt
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
AW: Umbau von Aktiv auf passiv bei MB möglich????

Zitat von Stefan-Guenzel:
Ist doch n Nforce 4 Board? Wenn ja, dann ist es nicht ohne weiteres passiv hinzubekommen, da der passiv kühler flach sein müsste und noch unter den PCI-E prot passt

Das kommt auch aufs Board an und nicht nur Nforce4 oder nicht.Ich weiß VIA Chipsätze sind bisschen besser Platziert.
 

Blackfrosch

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
558
AW: Umbau von Aktiv auf passiv bei MB möglich????

Ich will man n NForce 4 Board sehen bei dem der Chipsatzt nicht das ist. Also direkt hinter dem PCI-E Slot!
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
AW: Umbau von Aktiv auf passiv bei MB möglich????

Zitat von Stefan-Guenzel:
Ich will man n NForce 4 Board sehen bei dem der Chipsatzt nicht das ist. Also direkt hinter dem PCI-E Slot!

Gesehen?
Ne ich meinte eigentlich damit das DFI ihn z.b wirklich S***** platziert hatt,ASU(A8N SLI) dagegen wieder bisschen weiter unten so das sich ein Zalman z.b wieder Problemlos Montieren lässt.
http://shop.norskit.de/nit/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=PE10000D,Hardware,MAINB-SOCK939110017376
 

hannesgpunkt

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
738
AW: Umbau von Aktiv auf passiv bei MB möglich????

@ Stefan Günzel: Schau dir mein EPoX an: *klick* ;)
ich hab den Zalman drauf (+selbstgebauter 50mm-Silent-Belüftung, wird bei Bedarf zugeschaltet :D )

greetz, hannes
 
Zuletzt bearbeitet:

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
20euro für nen northbridge kühler?
da würde ich echt lieber den zalman für 3 nehmen der reicht für den nforce4 egal wo der liegt!
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Ein sehr Schönes Passiv Board.:)

Aber an deiner Stelle würde ich denn Zalman für 3€ nehmen hatt nen Bekannter auch drauf und reicht volkommen,bei ausreichender Gehäusebelüftung.
 

hannesgpunkt

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
738
Jau, den Zalman, der ich dir schon vorgeschlagen habe, ist der beste Passiv-Kühler, den es momentan gibt! Wenn du nicht übelst übertakten willst, dann reicht der auf jeden Fall! Auf eine angemessene Gehäusebelüftung solltest du aber schon achten...
Wenn ich nur normal am PC arbeite oder zwischenzeitlich mal n bisschen zocke, bleibt der Lüfter, der auf den Chipsatzkühler bläst, aus. Nur wenn ich am WE mal n bisschen Zeit finde, um ausgiebiger zu zocken (mit übertaktetem System), dann schalte ich den Lüfter zu!

Nimm den Zalman, is die beste Wahl (weil der ichbinleise wahrscheinlich zu teuer is, nehm ich mal an)!
 

buchi

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.958
ich habe ein epox 9nda3+ (nforce3 ultra) und dieser chipsatzlüfter geht mor soetwas von auf den sack.

ich gehe doch mal in der annahme, das man hier auch den zalman-passiv-kühlblock verwenden kann?
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
ich habe auf meinen nForce 3 250gb board auch den Zalman montiert geht ohne probleme!
 

Slimer.

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.115
Ich hab ein Gigabyte K8nXP-9 und bei mir liegt di GraKa direkt über dem NB Kühler. Hat jemend einen Tip für einen flachen passiv Kühler, der drunter passt. Sowas in der Art wie auf dem Asus Board. Gibts das zu kaufen?
Is alles so laut :(
 

Clay

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
247
du kannst auch den original luefter druaflassen, dir eine 3pin molex verlaengerung kaufen, an diese das kabel fuer den chipsatzluefter dranmachen und das ganze dann in einen steckplatz fuer gehaeuseluefter stecken, diese sollte man naemlich mit dem bios oder speedfan regeln koennen.
 
Top