Umwandlung komplexer Zahlen

todde1987

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
513
Hallo,
hab grad n paar Schwierigkeiten beim Umwandeln von komplexen Zahlen (kartesische Form--> Polarform, also von z=x+jy in e^j... )

Ich hab hier n Formelbuch, in dem ein Beispiel aufgeführt ist. Ich weiß aber nicht, wie man von: arctan (-0,75) + [pi] = 2,498 kommt (siehe Anhang)

Ich weiß, dass man hier in Bogenmaß umrechen muss, aber ich komm nie auf das richtige Ergebniss

Hoffe, jemand kann mir helfen :(
 

Anhänge

Beddi

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
200
Bei trigonometrischen Ausdrücken immer auf Bogenmaß (rad) umstellen, dann haut dies hin.
 

todde1987

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
513
Hab ich ja schon versucht. Muss ich denn nur die -0,75 in rad umwandeln oder auch pi ?
Hab allerdings beides schon probiert, komme aber nicht auf das Ergebniss.
 

pimo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
15
Einfach auf Rad und alles normal eintippen.

Oder so gehts auch:

(arctan(-0.75)+180) / 180*Pi = 2,498
Dann brauchste nicht auf Rad umstellen. 1Pi ist 180° im Bogenmaß
 

todde1987

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
513
habs geschaft :D
Ergänzung ()

jetzt kanns endlich losgehen mit dem rechen :freak:
 

Beddi

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
200
Ach so, nein.
Ich stelle meinen Taschenrechner auf rad um, dann gebe ich -0,75 ein, drücke tan^-1 und notiere -0,6435.... dazu noch pi addieren und es kommen 2,49809... raus.
Was für einen Taschenrechner hast du denn, evtl hilft ein Blick ins Handbuch.
Probier es mal mit dem Windows Rechner aus.

Edit: ok erledigt ...
 
Top