Unkreativer Titel für 1-2 neue PCs Spielen und AdobeCC

ImpactBlue

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.031
Hallo zusammen,

da mein letztes eigenes Upgrade gefühlt ewig her ist, und ich nun über 12 Monate aus dem IT-Einzelhandel raus bin (YEAH!) erfrage ich Euren Rat bzgl. einer Zusammenstellung zweier PCs für mich und meine Frau.

[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]
– Aber Gerne doch!

1. Was ist der Verwendungszweck?
PC1 = Meins: Zocken (und Internet/Office/Multimedia aber das geht auf ner Käsereibe)

PC2 = Frau: Zocken, Bildbearbeitung mit Adobe CC – hauptsächlich InDesign, PS usw. – Profiniveau, aber nicht als Produktivsystem (=Geld verdienen) dies kommt evtl. später im Rahmen von HomeOffice, aber who knows.

Selten: Videobearbeitung und 3D-Model/Animation auf Anfängerniveau – das ging auf dem i7 2600k schon flott genug

1.1 Falls Spiele: 1.1.1 Welche Spiele genau? 1.1.2 Welche Auflösung? 1.1.3 Hohe/mittlere/niedrige Qualität? 1.1.4 Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
1.1.1.a (ich) World of Warcraft, Diablo 3 (evtl 4), Path of Exile, Division, GTA5, Life is Strange, evtl. NeedForSpeed:Heat
1.1.1.b (frau) World of Warcraft, Life is Strange
1.1.2. FullHD 1920 x 1080 60Hz
1.1.3.a. Hohe bis sehr hohe Quali
1.1.3.b. f. Frau mittlere Quali gegen MotionSickness (bizarr, aber wenns hilft) – bin in der Lage Regler zu bedienen
1.1.4. 70-90 FPS so dass Framedrops auf ca. 50 minimal passieren sollten (mir ist klar, dass JEDE Hardware/Software/blahblubb auch Spikes gegen 0 erleben kann) – so die Theorie

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Profiniveau: Adobe CC – hauptsächlich InDesign, PS usw.
Anfängerniveau: Maya
Manchmal Musik/Videos umwandeln, wenn dann ist das nicht Zeitkritisch

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Bisherige PCs sind ganz stupide mit etwas OC versehen – da ich quasi fest von AM4 ausgehe und mich soweit eingelesen habe und faul bin würde ich da einfach PrecisionBoost laufen lassen und gut ist. -> Tipps was man ausschalten sollte (PBO zB) sind gerne gesehen.
RAM-OC auf 3200-3466 über XMP/DOCP nehm ich gerne mit. CL14 nicht zwingend nötig.
Zeiten des Bling sind fast vorbei es werden 2 vorhandene RGB-Lüfter verbaut, Rechner sollen eher leiser sein – keine Turbine aber Rauschen geht in Ordnung, Case wird eher luftiger.

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Je Rechner 2 Monitore, alles FullHD 60Hz:
PC1: LG 24BK450H-B 24“ & BenQ GL2450H 24“
PC2: 1 Asus VP247HA 24“ & 1 Samsung SyncMaster XL2370 23“

Wer welche Screens bekommt ist variabel. Kein Free-/G-Sync, kein 144Hz, WQHD, UHD o.ä. geplant.

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
Mein PC – ITX MSI Nightblade Barebone
  • Prozessor (CPU): i5 4690k @ 4,2Ghz
  • Arbeitsspeicher (RAM): 16GB DDR3 1600 (2x 8GB)
  • Mainboard: MSI Z97i
  • Netzteil: Silverstone 600w Gold
  • Gehäuse: MSI Nightblade Barebone ITX
  • Grafikkarte: MSI GTX 970 3,5G Gaming
  • HDD / SSD: Crucial M4 256GB, Seagate IronWolf 4TB

PC 2 Frau:
  • Prozessor (CPU): i7 2600k @ 4,4Ghz
  • Arbeitsspeicher (RAM): 16GB DDR3 1600 (4x4GB)
  • Mainboard: Asus Z77 V-LX
  • Netzteil: beQuiet PurePower 450(oder 480) CM Silber+
  • Gehäuse: Lian Li A51
  • Grafikkarte: Asus GTX 1050 Ti Ex 4GB
  • HDD / SSD: Crucial M500 120GB, 1TB WD Black, 2TB WD Red
  • DVD-Laufwerk

Übernommen werden:
  • HDDs 2TB WD Red, 4TB HDD (Geräusche sind mir bewusst und egal)
  • Eventuell das LianLi Case, wenn Grafikkarte kleiner 280mm nicht zu lang ist.
  • 4-5 140mm Noctua-Lüfter, die in beiden PCs verbaut sind
  • 2x RGB-Lüfter
  • Das DVD-Laufwerk (Frau will es so)

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
So 1000-1500 je PC auch wenn meine Frau dann das kotzen kriegt.

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
Glaskugel ahoi. Da ich bei FullHD bleiben will, 2-5 Jahre dann ne neue Grafikkarte ?
Mir reicht halt die 970 jetzt nicht mehr, die hab ich zu Release 2014 gekauft.

5. Wann soll gekauft werden?
In 2-4 Wochen, will BlackFriday (auch wenn ichs nicht mag) abwarten ob da nicht zufällig ein Preiskracher dabei ist.
Unklar ist, ob ich erstmal mit einem PC anfange oder es wirklich gleich 2 werden.

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

Isch bauer selbschd!
Das ist der halbe Spaß dabei, doktore an allen System im näheren Bekanntenkreis rum.


Angedacht war sowas:

GH-Links:

SSDs: M.2 NVMe-SSD 500-1TB (oder auch SATA) .. Crucial oder Samsung, evtl. Corsair MP? PCIe4 ist Unsinn weil teuer, oder?

RAM – hier bin ich mit am unschlüssigsten, außer 32GB und 3000+:

CPU:

Grafikkarte:
Mainboard:

X570 Board (?) – ich will mir irgendwie den ganzen schmuh mit B450 nicht antun. MSI kommt nicht in Frage, da hier scheinbar vermehrt Probleme im Bezug auf BIOS auftauchen – eher ASUS wegen 3J Garantie .. Tipps gern gesehen.


Als Case hatte ich für mich das Meshify C weiß angedacht:
https://geizhals.eu/fractal-design-...plz=&va=b&vl=de&hloc=de&v=e&togglecountry=set

Alternativ CoolerMaster NR600 – hier ist die Front aber mehr für 120er Lüfter ausgelegt:
https://geizhals.eu/cooler-master-m...plz=&va=b&vl=de&hloc=de&v=e&togglecountry=set



CPU-Kühler: Noctua NH-D15 https://geizhals.eu/noctua-nh-d15-a...vl=de&hloc=de&v=e&togglecountry=set#offerlist
Gibt keine Alternative. :)



Netzteil: echt keine Ahnung, beQuiet Pure 11 500-600, oder n Straight, oder lieber n SeaSonic? Warum welches?


Unschlüssig bin ich, ob ich das LianLi Case behalten soll. Frau sagt ja weil silber. Es ist mit dem Netzteil unten vorne auch ne kleinere Herausforderung, da halt nur Grafikkarten mit bis zu 280mm gut reinpassen, also keine Devil ;). Luft bekommt die Karte von unten und vorne durch die Lüfter im Case..

Im übrigen werde ich das LianLi (falls ichs behalte) auf „normalen“ Flow umbauen, im Moment saugt er von hinten und pustet nach vorne was funktioniert aber komisch ist. Darum auch der Lüfter „falsch“ auf dem Mugen.
IMG_1824.jpgIMG_1826.jpg

Sorry für die Wall of Text und Danke für euren Input!
 

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.803
2 Rechner in einer Beratung birgt nur Chaos.
Der Lüfter am Kühler sieht falschrum aus.

Wenn du die Leistung einer M.2 NVMe brauchst, dann ja, sonst nein.

Beim Ram sind teils. 100€ Differenz. Welche Leistung (hins. Drops)/Optik brauchst du/ihr? Passen die teilw. hohen Heatspreade unter den Kühler?

Kommt bei dem Tower, der nur 166mm höhe Kühler abkann noch Lüft für ggf. andere Komponenten "vorbei" oder würde die Graka ne Raumtrennung darstellen? Hitzestau? Bei den Grakas sind beide Hersteller benannt. Welche Features brauchen deine Anwendungen unbedingt?

Kühler (165mm hoch?) ist hins. P/L zu teuer. Passt der ins alte Case? Ja, es ist der Beste und ich hätte ihn gern auch aber meine Kühler für teilw. die Hälfte sind nicht nur halb so gut.

MotionSickness hängt auch sehr viel vom Monitor ab. hz sind keine fps.

NT: Leise? Lange/längere Kabel könnte z.B. das DarkPower haben, weswegen ichs mir geholt hab. Ansonsten bitte die NT-Beratung nutzen. Ich rate nicht zum PurePower, beim StraightPower wäre ich dabei.

Board: Du musst wissen, welche Features/Anschlüsse du brauchst. Mich würde der Lüfter stören. (ja, habe gelesen, dass dir der "Krach" der HDD egal ist) Die 450er MAX-Boards von MSI werden gern erworben, da die neuen Ryzen3000 gleich funzen.

Wo fehlt dir/euch eig. Leistung und wieviel fps kann der i5/i7 eig. generieren? Nur ne neue Graka würde nicht reichen?

Du steckst schon gut im Thema. Entscheidet wer welche/welchen Monitor/Monitore bekommen soll und ob in Verb. mit ner Graka dass für den einen oder anderen passt. Ich denke da an einen neuen Monitor der ggf. nur das eine oder andere Syns könnte.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.799
@ImpactBlue
beachte bitte bezüglich CPU & Board die aktuelle Cashback Aktion.

RAM: ich würde den Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (BLS2C16G4D32AESB/BLS2K16G4D32AESB) nehmen; hat Micron-E Dies und lässt sich gut übertakten: klick

SSD: PCIe4 ist mMn (noch) zu teuer; die "Corsair Force Series MP510" passt, eine Alternative wäre zB die PNY XLR8 CS3030 M.2 NVMe SSD 1TB, M.2 (M280CS3030-1TB-RB)
BTW, da auch gute PCIe SSDs mittlerweile bezahlbar sind und der Preisunterschied zu SATA SSDs gering ist, spricht mMn nur mehr sehr wenig für eine SATA SSD.

Auch wenn du schreibst, dass der "Noctua NH-D15" alternativlos ist, schau die auch noch den Scythe Fuma 2 (SCFM-2000) an.

PSU: eine gute 550W bis 600W PSU ist ausreichend, hier mal die üblichen Verdächtigen: https://geizhals.de/?cmp=1753710&cmp=1840239&cmp=1910227&cmp=1658745&cmp=2119946
 

ImpactBlue

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.031
Erstmal vielen Dank für die Anregungen!

@NameHere weil ich kein MSI-Board möchte. hab hier beim überfliegen der RAM-OC-Threads und anderer Kaufberatungen immer wieder gelesen, dass die MSI-B450 halt mit Ryzen2 irgendwie Mist machen.
Und beim Netzteil.. najja vielleicht hab ich mir hier einfach zu viele Gedanken gemacht. 🤷‍♂️

@dB150 normalerweise gebe ich dir Recht mit den 2 Rechnern.
Hier ist es halt so, dass ich zweimal das selbe Setup machen werde, bis auf die Grafikkarte. Und das Case.
Achja Case: Das Case ist so richtig aufgebaut, es hat nen Reverse-Airflow .. über Sinn lässt sich ja streiten, ich war einfach lange Zeit zu faul das umzubauen.
Der Hinweis auf die Heatspreader beim RAM ist in der Tat gut, hab das bisher nicht beachtet. Bin da halt bei den G.Skill hängen geblieben da die lange Zeit als das Optimum galten. Hier werde ich Jollys Vorschlag anschauen und vmtl. übernehmen.
Das Hz keine FPS ist ist mir bewusst.. habe ich weiter unten auch geschrieben, was ich mir an FPS vorstelle: 70-90.
Leistung fehlt beim i5 gerade bei GTA Online, oder bei Diablo3 wenn viele Effekte da sind. CPU ist auf Anschlag. Der i7 war hier besser aber was tut man nicht alles für die Liebe.
Ein großes Thema ist hier natürlich auch einfach der Aspekt "haben wollen".
Hab zwecks Grafikkarte bei pugetsystems geschaut, für die Sachen die wir machen spielt die Grafikkarte tatsächlich ne untergeordnete Rolle - 2060S zu 5700XT macht 3-10% Unterschied aus.

@JollyRoger2408 Danke für den RAM, der wird übernommen.
Bzgl. SSD war die PCIe4 nur ne Spinnerei - hab von der MP510 eben schon viel gutes gehört, immerhin da lag ich ja wohl richtig.
PSU-Technisch hilft mir deine Auswahl ungemein weiter! Ich werde wohl spontan zwischen Straight 550 und Focus GX 550 entscheiden (und ich habe die Vergleichsoption bei GH kennengelernt).
Und Danke für die Cashback-Aktion, da werde ich nachher drüberlesen. Gigabyte hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm.

@Popey900 Dank dir für die Liste, die nochmal einige vorgeschlagenen Teile aufgreift. Bestätigt mir ein paar Komponenten.


Zum Thema NH-D15 ... ich glaub hier bin ich einfach zu sehr auf den eingeschossen. Muss nochmal drüber schlafen.
Ja, der Mugen3 auf dem i7 reicht auch vollkommen und der Fuma würde bestimmt super sein. Und es würde einfacher sein, den der Frau zu präsentieren.. Mist.:freak:
 

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.803
Ah sorry, jetzt seh ich auch erst, dass der hintere Casefan rein pustet. Dann passts ja.

Grafikkarte tatsächlich ne untergeordnete Rolle - 2060S zu 5700XT macht 3-10% Unterschied aus
Dann würde ich gegen mögliche Kopfschmerzen erst recht über einen neuen Monitor nachdenken, bevor ihr euch ne Graka holt, die das andere Sync unterstützt. Ich komme mit WQHD 144hz und Sync viel besser zurecht als zuvor/ohne.

Ja, sonen D15 versperrt sehr die Sicht, solltet ihr wirklich nen Tower mit großem Sichtfenster wählen. Nen Macho ist da aber nicht besser aber fast gleichwertig und fast 50% günstiger. Passt der Airflow nicht, ists fast egal. Die großen leisen Kühler sind mir im Hochsommer dann doch lieber als die Sicht in den Tower.

Die Red Devil hat mich im Test überzeugt.

Hoffe, im BlackFriday ist was für dich dabei ohne erhöhte Lieferkosten (news von dhl) zu haben.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.799

ImpactBlue

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.031
So, da es in den "Endspurt" geht, kleines Update was meine Entscheidungsfreudigkeit angeht.
Nochmal Danke an alle, die Input geliefert haben :)

Final wird es (zu 99%) diese Liste werden. Preise sagen aus, dass es bestellt ist:
Netzteil, Mainboard, Arbeitsspeicher und Gehäuse sind bestellt bzw. teils schon angekommen.. Grafikkarte ist heute im Mindstar für 420, evtl bekomm ich eine ;)
Beim Rest .. mal schauen, gibt grad NBB-Paydirekt Gutschein und Cyberport-10% Gutscheine.
Das war gerade beim Netzteil extrem gut wie ich finde.


Zum Glück hab ich es nicht eilig. Und ich bin erstaunt, was man mit etwas Timing noch rausschlagen kann.

Gigabyte ist es beim Mainboard nicht geworden, weil meiner Frau das TUF-Logo besser gefällt. 🤷‍♂️

--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
Edit sagt: Verzockt. NBB- und Cyberport-Gutschein wären die besten Deals gewesen. Vor BF.
Aber so ist das immer mit warten auf Rabattschlacht, und hinterher steht man (ich) da und singt "Hätte hätte Würstchenkette" - aber wenn statt Vernunft die Gier reGiert .. naja :lol:

Wenn nicht noch was aufplöppt bleibt es bei der leichten Abwandlung:

Mir ist klar, dass der 3800x eher Mumpitz ist aber die Verlockung war da, und es gibt immerhin die Spielecodes dazu - und hey, er ist exotisch und evtl. erwisch ich ja n GoldenSample.
SSD war verlockend weil Samsung. Ja, Abverkauf und nicht die Plus aber merken werd ich es nicht und ich vertraue Samsung leicht mehr als Corsair ;)

Alles in allem bin ich zufrieden (und freu mich wie Schnitzel aufs zusammenbauen)
Ich reiche dann noch Bilder nach, ist gut für mein Ego :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet: (BF Edit)
Top