Upgrade Gigabyte HD7970 Ghz

GetFrozen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
388
Wünsch euch einen guten Morgen!

Ich bin, wie es im Titel schon steht, auf der Suche nach einem Ersatz für meine Gigabyte HD7970 Ghz Edition.
Die Karte war bereits 2 mal in der RMA, und nun ist es an der Zeit, gerade aufgrund der neuen Generation von nVidia, die Karte zu wechseln.
Habe meine alte Karte bereits zu einem angemessenen Preis verkaufen können, d.h. ich bin gerade ohne Grafikkarte unterwegs brauche also so bald wie möglich einen Ersatz.

Ich sehe mich nicht unbedingt als Stromsparfreak, bin also nicht voreingenommen ob nVidia oder AMD.

Mein System (genauere Details könnt ihr auch gerne der Signatur entnehmen):

Intel Core i5 3570k @ 4,3 Ghz
Asrock Z77 Extreme 4
8 GB DDR3 - 1600
BeQuiet Dark Power Pro P10 650 Watt
NZXT H440

Mein System reicht für jegliches Modell das auf dem Markt erhältlich ist aus denke ich.

Spiele die gespielt werden:

World of Warcraft, Watch Dogs, so ziemlich alle "Rennspiele" die auf dem PC erhältlich sind, Crysis 3, Assasins Creed Teile, Rome 2

Auflösung: 1920*1200 also etwas über 1080p.

Da ich in der glücklichen Lage bin beim Budget nicht auf jeden Cent schauen zu müssen sind Grafikkarten bis zu einer GTX980 möglich.
Soll natürlich nicht heißen dass ich mit aller Gewalt mein Geld verbrennen will :evillol:
Bei der Lautstärke der Karte bin ich vom Vorgänger, meiner HD 7970, nicht unbedingt einen Leisetreter gewohnt. Selbst mit einem Windforce X3 Kühler war die Karte, trotz selbst eingestellter Lüfterkurve im MSI Afterburner, unter Last sehr laut.

Da ich bis jetzt nur Ref Modelle oder den Windforce x3 Kühler im Einsatz hatte habe ich leider keine Ahnung wie gut die Kühlsysteme anderer Hersteller sind. Habe mir sagen lassen der TwinFrozr von MSI soll recht brauchbar sein.


Folgende Modelle hab ich mir mal angesehen die mir recht gut gefallen:

EVA GTX970 ACX

Sehr hoher Basistakt, dementsprechend auch erhöhter Boost-Takt. Kein Garantieverlust bei Kühlertausch. ACX Kühler wohl eher nur Mittelmaß. Preislich im Mittelfeld der GTX 970 Karten

Inno3D GTX970 Herculez x2

Leicht gehobener Basistakt, Kühlsystem sehr gut, Preislich eine der günstigsten Karten

MSI GTX 970

Hoher Basistakt, wohl das Beste Kühlsystem im Feld, eher eine der teuereren GTX 970


Natürlich würde auch wieder eine Karte von AMD in Frage kommen. Allerdings aufgrund der derzeiten neuen Generation von nVidia sehe ich AMD eher etwas hinten drann.



Würde mich um ein paar konstruktive Antworten sehr freuen :)


Liebe Grüße aus Salzburg
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.432
Wenn Du 'nur' auf FullHD spielst, reicht eine GTX 970 vollkommen aus, selbst für 2560x1440 sollte sie in den meisten Fällen schnell genug sein.

Und ja, wenn ich meine R9 290 nicht gerade vor ein paar Wochen gekauft hätte, würde ich mir jetzt auch eine nVidia kaufen.
 

Nemesis_Fid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
444
Preise vom den AMD Karten sprich der 290 sind gesenkt worden. Für 259€ erhältst du ein Exemplar und zusätzlich 3 spiele deiner Wahl aus 29 verfügbaren! Bin auch ganz schwer am überlegen obwohl ich auch zur 970 oder 780 tendiert habe! Aber der Preis ist echt verlockend.
 

GetFrozen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
388
@Nemesis_Fid auf die Spiele bin ich nicht unbedingt scharf, ich hab bereits alle Spiele die mich im Moment so interessieren :)
 

Brodka

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.033
na dann her mit einer 970 ;)
 

Severances

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
28
Ich habe seit gestern die Palit Jetstream 970 GTX und bin sehr zufrieden. Ist der MSI ziemlich baugleich. Absolut unhörbar in BioShock Infinite und Lost Alpha. Im Windows Betrieb werden die Lüfter ebenso abgeschaltet wie bei Asus und MSI.
Wollte auch erst zu einer der letztgenannten greifen aber aufgrund von Lieferschwierigkeiten habe ich es mit der Palit verucht und bin begeistert. Dazu noch 20€ günstiger...
 

GetFrozen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
388
@Mark3Dfx ich hab die Karte bereits verkauft ;)

@Severances Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht! Welche Temperatur erreicht die Palit unter Vollast ?
 

CHILEChile

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.044
Empfehlen kann ich dir die Sapphire Radeon R9 290 Vapor-X Tri-X OC
(in jeder "Lebenslage" sehr kühl und sehr leise auch unter Max. Last (spiele fast die gleichen Spiele die du aufgeführt hast) in gleicher Auflösung :)

1) ohne X: http://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/Sapphire-VAPOR-X-R9-290-Oc-p21851200

2) mit X: http://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/Sapphire-VAPOR-X-R9-290X-4GB-p21864221

Test von HardwareLuxx: http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/30677-sapphire-radeon-r9-290-vapor-x-tri-x-oc-im-test.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.620
Ich nehme mal stark an, dass die gespielten Spiele mit maximalen Settings auch mit der HD7970 flüssig laufen und du aufrüstest, weil es dir in den Fingern juckt. Die HD7970 würde ich an deiner Stelle verkaufen und das dadurch gewonnene Geld in eine GTX970 stecken. Die GTX980 ist überteuert.
 

GetFrozen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
388
@Cris-Cros

Das ist einer der 2 Gründe. Der andere ist wie ich in meinem Anfangspost schon geschrieben habe dass die Karte bereits 2 mal in der RMA war und ich keine Lust mehr habe mich weiter zu ärgern. 1 1/2 Jahre hab ich das Spiel jetzt mitgespielt :cool_alt:
Die 7970 ist auch schon verkauft. Es geht nur mehr um die Wahl des Nachfolgers :)

Das es eine GTX970 wird steht nun fest, ich bin auch der Meinung das eine GTX980 überteuert ist.
Die Wahl des Herstellers stimmt mich noch ein wenig nachdenklich. Kommen eigentlich weitere Custom Designs in naher Zukunft ?
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.620

GetFrozen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
388
Ich schwanke noch etwas zwischen der MSI / Palit und Asus Strix .
Da ich aufgrund der mangelnden Verfügbarkeit sowieso noch zum Warten gezwungen werde hoffe ich dass weitere Custom-Designs in kürze erscheinen.

Hab noch ne alte GTX560 gefunden, mit der sollte ich noch ein bisschen über die Runden kommen *gg*
 

Tyrosh22

Commander
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.819
Schon mal überlegt die von Gigabyte zu nehmen? Die kühlt die VRMs wenigstens aktiv. :D
 

GetFrozen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
388
Ich bin leider mit Gigabyte nicht zufrieden gewesen in den letzten 2 Jahren. Möchte eher Abstand vom Windforce X3 Kühler nehmen ...
 

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.515
Der Windforce auf deiner alten Karte hat mit dem aktuellen in etwa so viel zu tun, wie ein Audi A3 mit einem Q7. Steht bei beiden Audi drauf und haben beide Räder, das war's dann auch ;)

Bedenke, dass die nVidia Karten kühler sind als die von AMD, ergo muss der gleiche Kühler weniger Arbeit leisten (merkt man bei MSI, da sind quasi baugleiche Kühler bei AMD lauter). Das 600W Monster von aktuellem Windforce Kühler wird mit angepasster Lüfterkurve (hast ja bereits Erfahrung damit) bestimmt nicht mit mehr als 60% laufen müssen, da die 970 ja sehr einfach zu kühlen ist.
 

blumentopf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
115
Die Gigabyte GTX 970 ist im Idle mir zu laut, kann diese Karte daher derzeit nicht empfehlen. Mit Afterburner und dem Gigabyte Tool lässt sich der Lüfter leider nicht weiter runter regeln. Über Temperatur und Last-Lautstärke kann ich aber nicht meckern.
 

napecs

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.998
na toll und ich habe soeben die G1 bestellt....:(
 
Top