Upgrade von 1090t zu 8120 ratsam?

burn323

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
561
Habe aktuell nen 1090t am Laufen und würde gerne auf nen FX 8-Kerner upgraden ....

Ich weiß viele sagen der PH2 ist in manchen Gebieten immernoch schneller als der FX, aber ich habe von vielen gehört das das Upgrade von 1090t zu 8120 wirklich einen Performanceschub bringt.... könnte den FX 8120 für 150 bekommen ....

Ich meine bei Anwendungen/Spielen welche noch keine 8 Kerne unterstützen reicht die Leistung doch sowieso locker aus und in Zukunft wird doch bestimmt mehr als Multicore Basis codiert also wäre doch die Anschaffung sinnvoll oder nicht ?

Und ganz ehrlich bei 150€ kann man doch nix falsch machen oder ?! Würde ihn auf 8150 Niveau OCen ...

Ach ja ich habe gehört das es einmal die 95W Version und einmal die 125W Version geben soll ?! Stimmt das ? Auf der Gigabyte Webseite steht zumindest das auf mein Board der 8120@ 95Watt passen würde auf Amazon allerdings steht das der 125W TDP is....


Würde meine 7970 davon profitieren ?!
 
S

SB1888

Gast
Die 150€ sind je nach Anwendungsgebiet rausgeworfenes Geld! :(
Leider aber wahr...
Zum Spielen lass den 6-Kerner laufen, schau ob du eventuell noch bissel was rausholst und gut.

Ich komme selbst mit meinem 1055T sehr gut zurecht und wollte eigentlich auch auf den Bulli gehen,
die Tests sagen leider etwas anderes, effektiv hast du beim FX-8 auch keine 8 Kerne ;)
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
nicht wirklich. für die zukunft vielleicht. für 150€ machst du aber auch nichts falsch.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
68.851
Warum beobachtest Du nicht anstatt uns zu fragen?
Ist die 7970 beim zocken zu 99% ausgelastet bringt eine neue CPU genau NULL Punkte, denn mehr kann die Graka nicht leisten.

Ist sie das nicht, hast Du entweder VSYNC an, einen Limiter oder das Game ist tatsächlich CPU-Limitiert (oder die Treiber von AMD sind für das Game immer noch nicht ausgereift, bei neuen Grakas nicht selten). Was noch nicht bedeutet das ein mehr an Kernen irgend einen Vorteil bringen muss. Meistens ist es nur der Takt bzw. die Leistung pro Takt die zählt. Und da könntest Du natürlich Deinem "alten" Prozessor auch ohne 150 Euro einfach mal die Sporen geben.
 

terror_gnom

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
879
Ich hab nen 1090t und wenn du das Ding überwiegend zum Zoggen nimmst würde ich die 150€ nichtmal für nen i7 2700k Bundle ausgeben ;) (ok... da würde ich vermulicht schwach werden :p ist aber trodem finanziell dämlich).
Spar die 150€ bis du nach release der nächsten Konsolengeneration auf die vermutlich 3. Generation Bulldozer wechseln kannst. Bis dahin reicht der 1090er locker (für Games wohlgemerkt, wer viel Rendert, (De)kodiert etc kann sich so ein Umstieg schon lohnen)
 

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.913
Bulldozer lohnt sich nicht!

Da kannste auch auf Ivy warten und dann umrüsten, da zahlst zwar noch für das Mobo, aber das bekämmst du durch den Verkauf des AMD+Mobo wieder rein...

Die Leistung wäre dann durchgängig höher, die 7970 wäre VIEL besser ausgelastet und Strom wurdest auch noch deutlich sparen.
 

burn323

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
561
Das habe ich schon oft genug alles im BF3 Performance Thread erläutert ;D

GPU Auslastung wenn ich alles aufdrehe: 75-99% CPU ist aber auch nicht voll ausgelastet (muss ja nix heißen)

Auf 3,6 bzw. 3,7 schwankt die GPU Auslastung immernoch ...
 

burn323

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
561
Habe teilweise auch Mauslaggs beim Zocken (als ob die Empfindlichkeit radikal runtergedreht wurde)
Könnte das was mit der CPU zu tun haben ?!
 

burn323

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
561
Vsync ist an.... TrippleBuffer und renderlimit puhh ganz ehrlich keine Ahnung :D
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
68.851
Ist sie das nicht, hast Du entweder VSYNC an, einen Limiter
Wenn vsync an ist, dann ist es doch ganz normal wenn die Graka nicht immer 99% arbeitet.
Wenn Du einen 60Hz-Moni hast, dann leistet die Graka genau 60 FPS, und wenn sie dazu nur 75% ihrer Leistung braucht, dann ist das kein Fehler der CPU oder der Graka.

Zusammenhänge sehen und vollständiger lesen bitte.

Wenn Du wissen möchtest ob die CPU die Graka auslasten kann, dann bitte vsync ausmachen. Dann läuft die Graka ohne 60 FPS-Limiter.
 

burn323

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
561
Nein natürlich nicht ! Um die 60 FPS zu bekommen muss sie eben teilweise nichts machen aber auf der anderen Seite packt sie es auch nicht durchgehend und die Auslastung geht dann nicht merklich hoch ...

und ohne Vsync ist es ein einziges Geruckel ....
 

burn323

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
561
Werds mit Tripplebuffering probieren ^^ vlt. wirds ja besser

Aber ich sag jetzt erstmal Danke an alle!!!
Ergänzung ()

CPU läuft jetzt teilweise echt so knapp bei 85% :S auf Standardtakt TrippleBuffering hat mir nichts gebracht ...

was hat es mit dem renderaheadlimiter auf sich ?!
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
68.851
Ist tatsächlich das was der Name vermuten lässt, die CPU bereitet (während die Graka arbeitet) schon weitere Frames im Voraus vor, damit sie die GPU schneller mit Daten versorgen kann. Vorausgesetzt natürlich dass entsprechende Power vorhanden ist.

Bewegst Du allerdings die Maus nicht so wie erwartet, müssen natürlich die vorgerechneten Frames verworfen und erneut gerechnet werden.
 

burn323

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
561
@HisN perling hatte ja auch diverse Probleme mit der 7970 und der Performance und leider glaube ich nicht das das (zumindest in meinem Fall) an den Treibern liegen könnte, da die GPU an sich ja 1A funktioniert und andere mit der 7970er eben deutlich bessere Ergebnisse erzielen können. Defekt der GPU schließe ich aus ;D Absolut normale Werte in 3D Mark ...Ich glaube eher das die CPU in hektischeren Situationen an ihr Limit kommt .... z.B. beim Map-Laden geht die Auslastung auf fast 100% in-game geht sie zwar runter aber dennoch stimmt die Performance nicht wirklich :/

Ich muss dann wahrscheinlich wirklich über ein SB Upgrade nachdenken auch wenn ich jetzt nach der 7970 noch mehr Geld investieren muss xD (ach ja mein Konto wird sich freuen -.-)

Mainboard und CPU Wechsel sollte ja zügig ohne BS-Neuinstallation gehen Win7 ist da ja sehr einfach gestrickt :D...
 
Top