USB 3.0 Funktioniert nicht (Windows 11, MSI Unify-X B550)

Sunset1982

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
140
  • Prozessor (CPU): AMD Ryzen 7 5800X
  • Arbeitsspeicher (RAM): 32 GB
  • Mainboard: MSI B550 Unify-X
  • Netzteil: 800W
  • Gehäuse: NZXT H510
  • Grafikkarte: MSI RTX 3070Ti
  • HDD / SSD: WD Black, 1 TB


Hallo Leute,

ich habe derzeit ein Problem mit meinem Windows 11 Rechner. Und zwar laufen sämtliche USB Anschlüsse nur über USB 2.0 anstatt USB 3. Aufgefallen war es mir, da meine Meta Quest 2 VR Brille immer meckert, wenn ich das Kabel anschließe. Auch der Speedtest zeigt immer USB 2.0 an. Habe bereits mehre Kabel an allen Steckern (auch USB-C) probiert, aber funktioniert bisher bei allen nicht. An meinem Laptop läuft die Quest 2 ohne Probleme über USB 3.0.
Ich habe schon versucht die Windows USB Treiber zu im Gerätemanager zu deinstallieren und zu aktualisieren, beides brachte keinen Erfolg. Gibt's für AMD und Windows 11 extra USB Treiber von AMD?! Jemand noch ne andere Idee?
 

Anhänge

  • Gerätemanager.jpg
    Gerätemanager.jpg
    67,8 KB · Aufrufe: 203
  • verbindung.jpg
    verbindung.jpg
    16,7 KB · Aufrufe: 213
Ich kenne jetzt nicht dein Mainboard, aber es gibt bei manchen Boards im Bios die Möglichkeit den USB Modus zu ändern, vielleicht ist hier auf USB 2.0 oder Legacy eingestellt.
Es ist auffällig dass alle Ports davon betroffen sind.
 
Gab ja bei AMD einige USB-Probleme. Hast du eine aktuelle BIOS-Version installiert?
 
Ist denn das Motherboard-BIOS aktuell und wurden die Chipsatz-Treiber installiert? Auch alle anderen von MSI angebotenen Treiber?
 
Hat es denn bisher mit Win10 funktioniert?
Ansonsten: BIOS auf die aktuelle Version bringen, CMOS Reset nach Handbuch, aktuellen Chipsatztreiber im Windows installieren.
 
Welche Anschlüsse wurden denn getestet?
Nur die USB-Buchsen am Gehäuse oder auch die (roten) Anschlüssen auf der Backplane des Mainboards?
 
War auf dem Rechner schon mal Windows 10 und wenn ja, hat es da funktioniert?
 
so, hab die Lösung gefunden... erstmal Danke für die Zahlreichen Antworten!

Ein BIOS-Reset hat tatsächlich geholfen.

Anscheinend hat er beim letzten Bios update irgendetwas zerhauen. Er setzt zwar immer nach dem Update die Einstellungen zurück, aber ein manueller Reset hat jetzt doch auch geholfen.
 
Moin,

ich habe ein identisches Problem mit meinem MSI 550-A Pro. Ich bekomme noch nicht mal Win11 von einem USB-Stick installiert, weil das Board anscheinend den gesteckten Stick nicht erkennt.

Merci und LG
Oliver

Konfiguration:
  • Prozessor (CPU): CPU AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz So.AM4 BOX
  • Arbeitsspeicher (RAM): DDR4 32GB (2x 16GB) Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL18-22-22-42 Dual Kit
  • Mainboard: MB MSI B550-A Pro AMD B550 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
  • Netzteil: 650 Watt be quietl Straight Power 11
  • Gehäuse: ? alter Tower
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti
  • HDD / SSD: SSD 1TB Crucial P2 M.2 PCIe 3.0 x4 3D-NAND QLC (CT1000P2SSD8)
 
im Augenblick sind nur die auf dem MB aktiv, alle anderen (Fornt-Panel) noch nicht.

Tastatur und Maus funktionieren, alle anderen nicht
 
Ist das Bios aktuell für das Board??
 
Zurück
Top