usb festplatte für aufnahme pvr am samsung le46c750

DIL

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
206
hi hab mir einen samsung le46c750 gekauft und möchte nun mittels pvr fernsehen in hd aufnehmen. hat jemand ne ahnung welche exterenen festplatten dafür geeignet sind? thx
 

DIL

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
206
jo genau so ne schnelle (schreiben/lesen) will ich ja, aber ich hab keine ahnung was genau schnell ist. bspw ein usb-stick wo geht hat Lesetransferrate: 38,0 MB/s schreibtransferrate: 24,0 MB/s . was hat denn ne festplatte? ist die hier geeignet: me2 Me100 Style 500GB?
 

Arno Nimus

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.178
- Eine moderne, günstige mainstream-hdd bringt es heute auf Transferraten von ~ 120 MB/s beim Lesen und Schreiben!
- Problem: USB 2.0 schafft nur die von dir genannten Transferraten, stellt also einen Flaschenhals/Nadelöhr dar und bremst so eine HDD dadurch kräftig aus, so dass du diese Tranferraten nicht ausnutzen kannst (sofern am USB 2.0 angeschlossen!)
- Das macht aber für deine Zwecke rein garnichts, da du selbst HD-Material problemlos aufzeichnen kannst, weil der USB 2.0 Transfer dafür von der Geschwindigkeit her völlig hinreichend ist!

Du kannst also bedenkenlos zu dem von dir genannten Modell gereifen, wenn sie dir zusagt, solange du sie eh "nur" über USB 2.0 nutzen möchtest! (ich nehme an ausschliesslich als Festplattenrecorder an deinem Bildschirm?)
 
Zuletzt bearbeitet:

DIL

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
206
ok danke mal. jo soll nur als pseudo dvd-recorder am fernseher dienen. kann ich also problemlos zu jeder usb-festplatte greifen. habt ihr da ein tipp, so preis leistungssieger mäßig... ;)
 

DIL

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
206
so hab mir samsung 1tb story station bestellt. noch ne frage: ich möcht eine mit fat32 fürn pc nutzen und die andere partition für pvr. formatier ich da erst am pc eine partion mit fat32 und anschließend über den fernseher die freie fürs pvr? und mit was für einem programm (freeware) partionier ich am besten am pc?
 

DIL

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
206
ok danke mal für den link. die 2 frage bleib noch: wie geh ich am besten vor, damit ich die festplatte sowohl für PVR (1 partition, über fernseh formatiert), also auch ntfs (über pc formatiert) nutzen kann. hat das schon jemand hier gemacht und einen tipp für mich? thx.
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
das musst du wohl einfach mal ausprobieren, also erstmal nur die Platte teilen aber noch keine Daten aufspielen und wenn du dann die Platte an den TV hängst, wird er sich wohl auch die erste Partition nehmen und diese formatieren, falls er aber doch die ganze Platter formatieren sollte, dann müsstest du sie danach noch mal teilen, dann kannst du den zweiten Teil auch so formatieren wie du es möchtest.
 

DIL

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
206
hat geklappt. am pc 2 partitionen erstellt, eine ntfs, eine dann am fernseher formatiert. thx
 
Anzeige
Top