USB-GamePads werden nicht erkannt

chiny

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
13
Hi!

Habe mir das MSI K8T Neo FSR - Mainboard geholt. Wenn ich jetzt meine zwei USB-GamePads einstecke, erkennt WinXP sie nicht. Meine USB-Maus erkennt WinXP sofort und sie funzt auch richtig, aber leider net die GamePads.
Verwendete Geräte:
Maus: Logitech MouseMan Dual Optical
Gamepad 1: Logitech Dual Action Gamepad
Gamepad 2: Saitek P880 Dual Analog

DANKE ALLEN DIE HELFEN KÖNNEN!

MfG, chiny
 

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
Eigentlich sehr merkwürdig, weil Win XP angeblich alle digitalen Gamecontroller von Logitech erkennen sollte. Da braucht man keinen Treiber, mein Wingman-Pad funzt auch nur durch Einstecken, der Treiber ist schon integriert!
 

GEIZIE11

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
935
eigentlich sollte es so sein aber ein neuer treiber kann nicht schaden
weidu doch
versuch macht klug
 
W

Willüüü

Gast
Manchmal musst du den Treiber nochmal installieren und einen Neustart machen und dann das Gamepad einstecken. Versuch das mal und das sollte dann auch funktionieren.

Gruß

Willüüü
 

chiny

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
13
Habe beide treiber installiert... Pustekuchen. Bei meinem alten Mainboard wurden beide Gamepads sofort erkannt. Im BIOS kann ich 2, 4 bzw. 8 USB-ports aktivieren. Mein mainboard hat nur 4 und isgesamt habe ich ja auch nur 3 USB-Geräte. Also bin echt kurz vorm Verzweifeln...
 

GEIZIE11

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
935
geh ma in systemsteuerung und lass ma neue hardware suchen wenn er nichts findet dann
neue hardware hinzufügen, automatisch, alle geräte anzeigen, und die richtigen suchen
sorry wa nichts sind glaube ich keine logitech treiber dabei
ACH SO HASTE DIE CHIPSATZTREIBER INSTALL.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top