USB Problem (Geräte werden nicht erkannt) Lenovo T510

oberstkhan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
469
Guten Morgen,

Ich habe ein Problem mit meinem Geschäftsnotebook Lenovo T510.

Und zwar werden manche USB Geräte ums verrecken nicht erkannt bzw es wird kein Treiber geladen. Die stehen dann im Gerätemanager unter "Andere Geräte" mit der Anmerkung dass kein Treiber gefunden werden konnte. Es handelt sich bei den Geräten um stinknormale USB Sticks /ext. Festplatten also nichts was einen besonderen Treiber bräuchte den Windows nicht schon im Bauch hat.

Dieses Phänomen habe ich aber wiegesagt nur mit manchen Geräten, andere werden anstandslos erkannt.

Was ich schon gemacht habe:
- Alle Treiber aktualisiert, die über "Lenovo System Update" zur Verfügung standen
- BIOS Update
- Alle USB Geräte im Gerätemanager gelöscht (USB Controller)

Hat alles nichts gebracht, bin langsam am verzweifeln.


Hat jemand von euch noch eine Idee??
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Öffne mal den Registry Editor, dann navigiere zu folgendem Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\USB\

nun lösche den Unterschlüssel (Vid_0000&Pid_0000)...

dort werden alle nicht erkannten (oder nicht korrekt erkannten) Geräte abgespeichert, in dem du diesen Schlüssel löschst, forcierst du eine neu Erkennung von den Geräten...

PS: Welches BS hast du auf deinem Lenovo?
 

oberstkhan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
469
Schlüssel ist nicht löschbar ("Fehler beim Löschen des Schlüssels"), einen der Unterschlüssel kann ich nichtmal öffnen (Zugriff verweigert).
Hab "regedit" als Admin ausgeführt...

BS ist Win7 Pro 64bit
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Auf dem Unterschlüssel (VID_0000&Pid_0000) mit rechts-klick >> Berechtigungen >> (im neuen Fenster) JEDER und Vollzugriff auswählen >> mit OK bestätigen...

danach müsste der dann löschbar sein... ;)
 

oberstkhan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
469
Ja wär schön wenns so einfach wäre...
Für den Unterschlüssel "Properties" bekomme ich keine Berechtigung hab wirklich alles probiert habe auch den Besitzer geändert, habe sogar dem System den Vollzugriff weggenommen, geht einfach nicht :(

hast du noch ein Tip?
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
System nie den VOLLZUGRIFF entreissen...
Besitzer übernahme auf dein Login setzen...

und dann müsste es eigentlich löschbar sein...
 

oberstkhan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
469
Ja bin sicher...

Kommt man mit ner BartPE BootCD o.ä. an die Registry ran??
 

oberstkhan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
469
Habs geschafft die Registry im BartPE einzubinden und den Schlüssel zu löschen, Problem besteht aber weiterhin:(

Hat noch jemand einen Geistesblitz?
 

oberstkhan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
469
Nein, hab noch nie gehört dass ein USB Stick eine extra Stromversorgung braucht.
Eine USB Festplatte schon eher, ich habe zuhause aber exakt die gleiche Platte wie im Geschäft, die eine geht die andere nicht (an meinem Privaten Rechner und an allen anderen Geräten läuft sie natürlich)

werd mich wohl damit abfinden müssen.

mfg
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
USB Sticks brauchen die extra Stromversorgung normaler weise nicht... Ich nehme an das du ja schon alle anderen USB Ports ausprobiert hast...

wenn du eins (USB HUB mit Power) zu hand hast, dann probiere das dann mal aus...
 
Top