USB Root-Hub (USB3.0) nicht migriert.

cumulonimbus8

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
10.063
Unterschiedliche physische Geräte; abhängig von unterschiedlichen Bausteinen des Mainboards?

Bei mir herrscht aber auch ein fröhliches Durcheinander wer da migriert wurde und wer nicht - so lange es läuft vergeude ich darauf keine Energie.

CN8
 

happyfalke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
756
Ich glaube das Upgrade von Windows 1903 auf 1909 hat auch meine USB Treiber aktualisiert.

Seitdem geht meine externe USB 3.0 SSD 128GB Festplatte an USB3.0 nicht mehr. Externe USB HDD dagegen ohne Probleme am gleichen Anschluss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.969
USB 3.0 (Speicherort) da habe ich 2x 3.1 eXtensible Horstcontroller 1.10 Microsofft
warum hast du da noch einen 3.0 eXtensible Horstcontroller 1.0 Microsoft
Bei Ereignisse steht dann bei mir gar nichts.
 

happyfalke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
756
Das weiß ich auch nicht. Intel ist USB3.0 und ASMedia USB3.1

Was würde passieren wenn ich den oben rot markierten Hub einmal deaktivieren würde.
Geht dann die Maus oder Tastatur noch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.969
Ist das von Intel denn der richtige Treiber, warum nicht auch ASMedia?
Bei mir sind doch auch beide auf 3.1 von Microsoft.
Ob nun AMD, Intel oder ASmedia.
Deinstallieren, löschen im Gerätemanager wird doch bei nächsten Start wieder erkannt.
Schauen ob da nicht was anderes steht oder andere 3.1 Treiber gefunden werden.
 

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.270
Ich glaube das Upgrade von Windows 1903 auf 1909 hat auch meine USB Treiber aktualisiert.
Das Upgrade von 1903 auf 1909 ist eine 20 KB große Datei. Was da nicht alles rein passt!
Im Ernst, das Upgrade von 1903 auf 1909 kann dir deine USB Schnittstellen nicht aktualisiert haben.

Einige Boards haben noch 3.1 USB Ports zusätzlich zu den nativen Ports, die von Drittherstellern stammen u.a. AsMedia. Für diese Ports den AsMedia Treiber ins System einbinden. Sollte aber eigentlich Windows 10 automatisch erledigen.

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/usb-3.0-host-controller-treiber/

USB 3.1 ist inbegriffen ... Vergleiche den USB 3.1 Chip "ASMedia ASM1x42" mit dem auf deinem Board. Steht unter Spezifikationen auf der Boardsupport Seite.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

piepenkorn

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.163

happyfalke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
756
Microsoft hat den USB 3.1 Treiber definitiv irgendwann mal aktualisiert.

Ich hatte den Asmedia USB Host Controller Driver 1.16.47.2 installiert.

Der befindet sich auch noch unter "Apps und Features". Könnte ich eigentlich deinstallieren oder könnte es dann
zu Konflikten kommen?
 

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.270
Wie sieht es denn aus, wenn du im Gerätemanager in den Eigenschaften des ASMedia > Treiber > vorherigen Treiber laden ... klickst, dann müßte doch der Treiber wieder geladen werden, der vor der Änderung installiert war.
 

happyfalke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
756
Vorheriger Treiber war ausgegraut. Ich habe den Asmedia USB Host Controller Driver 1.16.47.2 über "Apps und Features" deinstalliert. Momentan ist ein Treiber von Microsoft vom 19.06.2019 (10.0.18362.207) installiert.
 

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.270
Dann kannst du ja den verlinkten ASMedia Treiber aus der CB Downloadbase installieren. Müßte der richtige sein, gibt zur Zeit keinen anderen Treiber.

Viele Grüße
 

happyfalke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
756
Ich werde das erst einmal so lassen. Der Treiber für USB 3.1 wird von Microsoft bestimmt weiter gepflegt.

Es funktioniert ja soweit erstmal alles. Bis auf meine externe SSD nicht am USB 3.0 Port.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.969
USB 3.0 (Speicherort) da habe ich 2x 3.1 eXtensible Horstcontroller 1.10 Microsofft
warum hast du da noch einen 3.0 eXtensible Horstcontroller 1.0 Microsoft
Das was falsch ist, ist doch der von Intel der nur Microsoft 3.0 hat. 1.0
Da müsste bei Beiden 3.1 von Microsoft stehen.
Ob nun AS Media bei Beiden oder Intel bei Beiden ist Nebensache.
Bei mir steht halt bei beiden AMD aber auch 3.1 eXtensible Horstcontroller 1.10 Microsofft
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

happyfalke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
756
Ich dachte immer der USB 3.1 Asmedia ist für USB 3.1 zuständig und der Intel 3.0 für USB 3.0.
USB (19.11.2019) (1).jpg
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.969
Deinstallieren oder Lösche doch mal den Intel USB Kram.
Geräte im Gerätemanager werden doch beim nächsten Start wieder erkannt.
Selbst wenn man einen Treiber suchen und Installieren muss.
Wovor hast du Angst? Schlimmstenfals ist der Intel Mist da wieder.
Oder es ist alles ganz anders und da ist kein AS Media USB auf deinen Board.
Dann müsste da aber 2x Intel 3.1 eXtensible-Hostcontroller 1.10 hin
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.969
ja und da steht auch was du machen sollst.
Treiber aktualisieren wirst du ja wohl schon versucht haben.
 

piepenkorn

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.163
Top