USB Sound Device JBL Pebbles dauerhaft konfigurieren ?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Marco^^

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.797
Ich habe ein JBL Pebbles USB Soudgerät und bisher über den 3.5mm Port Stereo mit Sound versorgt.

Wenn ich unter OpenSuSe42.1 Yast2 den soundmanager anwerfe kann ich manuelle Einstellungen machen ...


BESCHREIBUNG-------------------------------------------------------------------------OPTION-------WERT
Enable auto-clock selection for UAC2 devices (default:yes)-----[autoclock]-[0]
Ignore errors from USB controller for mixer interfaces--------------[ignore_ctl_error]-[0]
Produckt ID for the USB audio device---------------------------------------[pid]-[leer]
Specific device setup (if needed)----------------------------------------------[device_setup]-[leer]
Vendor ID for the USB audio device-------------------------------------------[vid]-[leer]

Ich habe schon vorher ein autosetup gemacht mit reboot vom PC, danach hatte ich aber 2x ein USB Pebble im Soundmanager, und keines funktionierte über USB ...
Kmix zeigte mir nach dem reboot zwar das Pebble an, doch kein Sound in Chromium.
Die Lautstärkesteurung über den Pebble geht auch nicht, mit dem 3.5mm Anschluss schon ...

$
Code:
marco@linux:~> dmesg
[ 2.831074] usb 3-4: New USB device found, idVendor=05fc, idProduct=0231
[ 2.831076] usb 3-4: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[ 2.831078] usb 3-4: Product: JBL Pebbles
[ 2.831080] usb 3-4: Manufacturer: Harman Multimedia
[ 2.831081] usb 3-4: SerialNumber: 1.0.0
[ 2.911524] input: Harman Multimedia JBL Pebbles as /devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb3/3-4/3-4:1.2/0003:05FC:0231.0001/input/input7
[ 2.919740] usbcore: registered new interface driver snd-usb-audio
[ 2.966358] hid-generic 0003:05FC:0231.0001: input,hidraw0: USB HID v1.00 Device [Harman Multimedia JBL Pebbles] on usb-0000:00:14.0-4/input2
[ 196.026968] usbcore: deregistering interface driver snd-usb-audio
[ 3.054873] snd_hda_intel 0000:01:00.1: Disabling MSI
[ 3.054882] snd_hda_intel 0000:01:00.1: Handle VGA-switcheroo audio client
[ 3.067038] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D0: autoconfig for ALC898: line_outs=4 (0x14/0x15/0x16/0x17/0x0) type:line
[ 3.067042] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D0: speaker_outs=0 (0x0/0x0/0x0/0x0/0x0)
[ 3.067044] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D0: hp_outs=1 (0x1b/0x0/0x0/0x0/0x0)
[ 3.067046] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D0: mono: mono_out=0x0
[ 3.067047] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D0: dig-out=0x11/0x1e
[ 3.067049] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D0: inputs:
[ 3.067051] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D0: Front Mic=0x19
[ 3.067053] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D0: Rear Mic=0x18
[ 3.067054] snd_hda_codec_realtek hdaudioC1D0: Line=0x1a

Danke, wenn mir Jemand da helfen könnte :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Caedus

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
513
Da Kmix das Gerät sogar anzeigt, tippe ich jetzt einfach mal auf das einfachst mögliche: Da du jetzt 2 Soundkarten hast, wird der Sound weiterhin der onboard ALC898 zugeordnet.
Schau mal in pavucontrol nach, ob du Software, die Sound abspielt, den JBLs zuordnen kannst.
 

Marco^^

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.797
#
Code:
zypper info pavucontrol
Loading repository data...
Reading installed packages...


Information for package pavucontrol:
------------------------------------
Repository: OSS
Name: pavucontrol
Version: 3.0-5.3
Arch: x86_64
Vendor: openSUSE
Installed: No
Status: not installed

Installed Size: 412.4 KiB
Summary: PulseAudio Volume Control
Description:
PulseAudio Volume Control (pavucontrol) is a simple GTK based volume
control tool ("mixer") for the PulseAudio sound server.

Ich habe einen Plasma5 Desktop, PulseAudio hat ja so seine Tücken ... zuminstesten auf PCBSD (Dauerrauschen)

Ich weis halt nur nicht was ich da an ID eingeben muss ...
Ergänzung ()

Da du jetzt 2 Soundkarten hast, wird der Sound weiterhin der onboard ALC898 zugeordnet.
Meinen soundchip sehe ich nur in dmesg, in den Einstellugen steht ein Standartgerät für nVidia & ICH ...

Momentan habe ich Nebengeräusche weil wohl etwas Last auf dem BUS ist ...

Ich schaue mal ob der geteilt wird mit einem PCI BUS, vielleicht kaufe ich mir ein USB-Kopfhörerverstärker und baue mir alles um, die Kabel sind eh zu kurz von der Pebble :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top