USB Stick Übertragungsfehler!

Petrol

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
120
Hallo,
Ich habe folgendes Problem und zwar habe ich neulich einen USB Stick gekauft
(http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170481676625&ssPageName=STRK:MEWNX:IT)

Ich habe mit dem Stick immer übertragungsfehler.. also dateien werden nicht richtig kopiert...
alles lässt sich kopieren jedoch kann man diese nicht öffnen.

Ich habe vor 1 woche schon 1 stick gehabt bei dem das gleiche Problem, welchen ich mittlerweile zurückgeschickt habe..

Aber nachdem der Fehler wieder bei einem anderen Stick auftritt mache ich mir Gedanken,
ob ich denn was falsch mache????

Alle Dateien bilder etc. kopiert er nicht richtig. alle fehlerhaft.
Hab den Stick schon mehrmals formatiert.

Ich bin kurz vorm durchdrehen :grr:
 

Scex

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
249
Mal an verschiedenen Rechnern probiert?
 

FreakZ1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
982
Evtl. ist auch der USB Controller defekt. Schon nen anderen USB Port oder an nem ganz anderen Rechner versucht?
 

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Benutzt du USB Ports vorne am PC? Teilweise sind die Kabel mist, sodass es Uebertragungsfehler gibt.
 

Petrol

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
120
ich habs an 2 pcs probiert.
1x an meinem PC
1x an meinem Notebook.

Die gleiche scheiße. Ich hab eine externe Festplatte Seagate FreeAgent Desktop. Bei der treten solche fehler nie auf. Ist auch bisher nie aufgetreten.
Hat jemand dafür eine plausible Erklärung?
 

oykoi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
612
Vielleicht ist der Stick auch nicht grade so "super" bzw. er hat nicht die volle Kapazität wie angegeben (gabs in 2008 schonmal mit gefälschten Angaben)!

Im folgenden Link kommst du zur Heise-Webseite. Das verlinkte Tool h2testw beschreibt den Stick mit Test-Daten und liest diese danach wieder aus. So testet es die Daten auf Integrität und kann defekte Speicherzellen finden.

- formatier den Stick vorher (falls nicht vorhanden) mit nur einer Partition, welche die gesamte Kapazität des Sticks hat

- lad dir dann das Tool h2testw unter folgendem Link herunter und starte es
http://www.heise.de/software/download/h2testw/50539

- führe die Schreib-/Lese-Tests aus, Programm ist eigentlich selbsterklärend

Wichtig dabei ist, dass der Stick nur eine einzige Partition hat, welche über die ganze Kapazität geht, damit alle Zellen beschrieben und danach wieder ausgelesen werden.

Ich hatte auch einmal ein solches Problem und bin bei der Lösungssuche dann auf obiges Programm gestoßen. Siehe da, mein Stick hatte defekte Zellen und ich habe ihn reklamiert (Garantiefall).

Versuchs mal!


Grüße,
o


EDIT:
Mist, bu1137 war schneller. Hör auf uns ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Petrol

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
120
Ich habe ihn frisch vor 1 stunde am notebook formatiert gehabt.

Hammer. Guckt euch den Log an:

Achtung: Nur 560 von 16344 MByte getestet.
Der Datenträger ist wahrscheinlich defekt.
16 MByte OK (32768 Sektoren)
544 MByte DATEN VERLOREN (1114112 Sektoren)
Details:
0 KByte überschrieben (0 Sektoren)
0 KByte leicht verfälscht (< 8 Bit/Sektor, 0 Sektoren)
544 MByte mit Datenmüll (1114112 Sektoren)
0 KByte mehrfach genutzt (0 Sektoren)
Erster Fehler bei Offset: 0x0000000000000000
Soll: 0x0000000000000000
Ist: 0xffffffffffffffff
H2testw Version 1.3
Leserate: 4,08 MByte/s
H2testw v1.4

Kann aber irgendwie nicht sein...Der Stick war nagelneu.
Der andere Stick war auch neu..das gleiche problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

oykoi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
612
Nun ja, es gibt auch schwarze Schafe...

Wenn ich mir deinen Stick so anschaue, ist das sowieso nicht so der Burner.

Selbst der günstigste Stick bei geizhals ist bei knapp 23 EUR.

Das sieht man auch schon anhand der Leserate mit nur knapp 4 MB/s. Solch eine geringe Übertragungsrate habe ich noch nie gesehen!
Sieht nach Billig-Speicher aus Fern-Ost aus...

Gib ihn mit einem Ausdruck des Test-Protokolls zurück bzw. erwähne, dass du das Tool h2testw benutzt hast (mit Verlinkung nach Heise) und kauf dir nen gescheiten Stick :)
 

Petrol

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
120
ich bezweifle das das was bringt :D
Denn man beachte das Problem hatte ich auch mit einem Sony Micro Vault Stick..
Ich dachte boah geil Sony Stick Qualität und so aber dem war nicht so...
Kann es vllt am Treiber, Windows oder so liegen??
 

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Auf zwei verschiedenen systemen? Hmm, antivirus mal deaktivieren, aber das waer krass.
 

oykoi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
612
Komisch, komisch...

Noch ne Möglichkeit, lad dir ne Linux-LiveCD, boote davon und speicher nen paar Dateien von da aus auf den Stick (am Besten freie Videos von irgendwo, die sind beim Abspielen bei defekten Zellen etc. immer sehr sensibel).

Wenn die dann aus von beiden Rechnern einwandfrei gelesen werden können, wirds wohl an Windows-Treibern liegen.

Das wäre jetzt so meine Idee, ein alternatives Betriebssystem benutzen und dort testen...
 

Petrol

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
120
habe noch ein test gemacht.
diesmal allerdings an einen anderen USB Schacht

Achtung: Nur 59 von 16344 MByte getestet.
Der Datenträger ist wahrscheinlich defekt.
24 MByte OK (49152 Sektoren)
35 MByte DATEN VERLOREN (71680 Sektoren)
Details:
8 MByte überschrieben (16384 Sektoren)
0 KByte leicht verfälscht (< 8 Bit/Sektor, 0 Sektoren)
27 MByte mit Datenmüll (55296 Sektoren)
8 MByte mehrfach genutzt (16384 Sektoren)
Erster Fehler bei Offset: 0x0000000000000000
Soll: 0x0000000000000000
Ist: 0x0000000003300000
H2testw Version 1.3
Schreibrate: 3,38 MByte/s
Leserate: 4,33 MByte/s
H2testw v1.4

Beim 3. Schacht ERFOLG!
Achtung: Nur 59 von 16344 MByte getestet.
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Sie können die Testdateien *.h2w jetzt löschen oder nach Belieben
nochmals überprüfen.
Schreibrate: 5,52 MByte/s
Leserate: 15,0 MByte/s
H2testw v1.4

Schacht 3 mit größerer MB:
Achtung: Nur 250 von 16344 MByte getestet.
Der Datenträger ist wahrscheinlich defekt.
90 MByte OK (184320 Sektoren)
160 MByte DATEN VERLOREN (327680 Sektoren)
Details:
0 KByte überschrieben (0 Sektoren)
0 KByte leicht verfälscht (< 8 Bit/Sektor, 0 Sektoren)
160 MByte mit Datenmüll (327680 Sektoren)
0 KByte mehrfach genutzt (0 Sektoren)
Erster Fehler bei Offset: 0x00000000052d0000
Soll: 0x00000000052d0000
Ist: 0xffffffffffffffff
H2testw Version 1.3
Schreibrate: 3,86 MByte/s
Leserate: 5,36 MByte/s
H2testw v1.4


Beim Schacht 4 ERFOLG!
Achtung: Nur 50 von 16344 MByte getestet.
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Sie können die Testdateien *.h2w jetzt löschen oder nach Belieben
nochmals überprüfen.
Schreibrate: 5,39 MByte/s
Leserate: 15,1 MByte/s
H2testw v1.4

Schacht 4 mit größerer MB:
Achtung: Nur 250 von 16344 MByte getestet.
Der Datenträger ist wahrscheinlich defekt.
90 MByte OK (184320 Sektoren)
160 MByte DATEN VERLOREN (327680 Sektoren)
Details:
0 KByte überschrieben (0 Sektoren)
0 KByte leicht verfälscht (< 8 Bit/Sektor, 0 Sektoren)
160 MByte mit Datenmüll (327680 Sektoren)
0 KByte mehrfach genutzt (0 Sektoren)
Erster Fehler bei Offset: 0x00000000052d0000
Soll: 0x00000000052d0000
Ist: 0xffffffffffffffff
H2testw Version 1.3
Schreibrate: 3,87 MByte/s
Leserate: 5,35 MByte/s
H2testw v1.4




KOMISCH!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Petrol

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
120
Sehr geehrter Kunde,


das Problem haben wir schon bei manchen Kunden festgestellt. Ich habe mich auch schon mit dem Lieferant in Verbindung gesetzt. Der kann mir noch nicht sagen, wann ich mit einer Lieferung die 100% ist rechnen kann. Ich bitte Ihnen an, das Sie die Ware mit DHL per Einwurf einschreiben zu uns zusenden. Ich werde Ihnen dann das Geld + Rückversandkosten zurück zahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das zum Thema ebay und USB Sticks...
2 Sticks von verschiedenen Ebayern gekauft. Beide im Arsch
 

oykoi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
612
Tja. steckt man nicht drin. Einer von meinen war ja auch schonmal hin. War einer von Samsung, dachte extra die kann man kaufen, aber nee...

Der Witz daran war, der neue Samsung-Stick war nur noch knapp halb so schnell. Anstatt 25MB/s beim Schreiben schaffte der nur 13-14 MB/s.

Immerhin bekommst du dein Geld ohne Probleme erstattet...
 
Top