Verbindungskabel PC / 30''-Monitor

Hardbopper

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
8
Bei mir steht ein neuer PC ins Haus, den ich mit einem 30''-Monitor zu verbinden habe (Auflösung 2560x1600). Der Monitor verfügt über zwei DVI-D Dual-Link-Eingänge, der neue PC hat aber keinen DVI-Ausgang mehr, sondern nur noch je einmal HDMI und DisplayPort. Ich möchte den DiisplayPort nutzen, brauche also ein DisplayPort / DVI - Kabel, das für die entsprechende Auflösung ausgelegt ist.

Überraschenderweise gibt es dafür kaum Auswahl.

Kann jemand eine Kaufempfehlung abgeben ?

Vielen Dank im Voraus.

Hardbopper
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.185
Hallo,

was ist das denn für eine Graka und was für ein Monitor?
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.153
wichtig ist das du einen aktiven DP zu DVI-D dual Link Adapter nutzt dann kannst du mit einem Dual Link DVI Kabel den Monitor anschliessen.
 

Hardbopper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
8
Hallo,

was ist das denn für eine Graka und was für ein Monitor?
GraKa: NVidia GTX 960

Monitor: EIZO ColorEdge CG303W

Hardbopper
Ergänzung ()

wichtig ist das du einen aktiven DP zu DVI-D dual Link Adapter nutzt dann kannst du mit einem Dual Link DVI Kabel den Monitor anschliessen.
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass ein DP / DVI - Kabel ausreicht (was mir der EIZO-Support auch bestätigt hat) und will es auch so erst einmal versuchen. Sollte das nicht klappen, kann ich immer noch einen Adapter einsetzen.

Damit meine Frage nicht missverstanden wird: Es geht mir zunächst nur um Empfehlungen zum Kauf des Kabels.

Hardbopper
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.185
Hmm, wenn du mit dem PC spielen willst ist die Graka nicht gerade die beste Wahl für die Auflösung.
 

Hardbopper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
8
Hmm, wenn du mit dem PC spielen willst ist die Graka nicht gerade die beste Wahl für die Auflösung.
Ich will nicht spielen. Für die Arbeiten, die mit dieser Kombination zu erledigen sind, hat seither schon eine schwächere GraKa gute Dienste getan.

Mir geht es schlicht und einfach darum, mit welchem Kabel ich PC und Monitor fehlerfrei verbinden kann und ob ich dazu, wie xxMuahdibxx meint, einen aktiven Adapter brauche (für den man schon mal locker 150.-€ ausgeben kann), oder ob ein schlichtes Kabel reicht und welche Fabrikate empfehlenswert sind.

Ich bitte, dass Ihr Euch auf diesen Punkt beschränkt.

Hardbopper
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.153
Sorry aber um aus einen DP Anschluss ein DVI Signal zu machen muss ein aktiver Adapter genutzt werden ... weil er die kommunikation DP Grafikkarte - DP Monitor simuliert und dann auch das DVI Signal raus kommt.

Der Support hat leider wenig Ahnung wie so oft.

Da es ohne aktiven nur bis Full HD geht ..

http://www.amazon.de/StarTech-90cm-Aktives-DisplayPort-Kabel/dp/B00GUR017O/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1447127630&sr=1-1&keywords=dp+zu+dvi+adapter+2560x1600
http://www.amazon.de/Displayport-Thunderbolt-kompatibel-Zertifiziert-unterstützt/dp/B00VJR9Y5A/ref=sr_1_2?s=computers&ie=UTF8&qid=1447127630&sr=1-2&keywords=dp+zu+dvi+adapter+2560x1600


Aber ist ja egal .. es ist immer so schwer die eigene gewünschte Auflösung mit bei Amazon einzugeben und zu lesen .
 

Hardbopper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
8
Sorry aber um aus einen DP Anschluss ein DVI Signal zu machen muss ein aktiver Adapter genutzt werden ... weil er die kommunikation DP Grafikkarte - DP Monitor simuliert und dann auch das DVI Signal raus kommt.

Der Support hat leider wenig Ahnung wie so oft.

Da es ohne aktiven nur bis Full HD geht ..

http://www.amazon.de/StarTech-90cm-Aktives-DisplayPort-Kabel/dp/B00GUR017O/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1447127630&sr=1-1&keywords=dp+zu+dvi+adapter+2560x1600
http://www.amazon.de/Displayport-Thunderbolt-kompatibel-Zertifiziert-unterstützt/dp/B00VJR9Y5A/ref=sr_1_2?s=computers&ie=UTF8&qid=1447127630&sr=1-2&keywords=dp+zu+dvi+adapter+2560x1600


Aber ist ja egal .. es ist immer so schwer die eigene gewünschte Auflösung mit bei Amazon einzugeben und zu lesen .
Solche oberlehrerhaften Bemerkungen nerven schon, natürlich habe ich zunächst gegoogelt, bin aber immer wieder durch negative Kundenrezensionen abgeschreckt worden. Beispiel:StarTech: Dazu schreibt die Innotech GmbH sinngemäß: (obwohl für die Auflösung 2560x1600 ausgelobt), schafft die Verbindung noch nicht mal 1920x1200.

Deshalb war mir um eine Empfehlung zu tun, wo ein Kabel ohne Wenn und Aber einwandfrei funktioniert hat.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.153
Sorry muss mich auch revidieren ... es muss nur ein Aktiver Adapter sein wenn die HDMI und DVI Ausgänge der Grafikkarte belegt sind.

https://www.computerbase.de/2010-11/bericht-ati-eyefinity-2010/3/

Da dann keine Taktgeber mehr in der Grafikkarte frei ist um am DP etwas auszugeben.

Also musst schon mit der kleinen Liste leben wo nicht viel Geht.
 

Hardbopper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
8
Sorry muss mich auch revidieren ... es muss nur ein Aktiver Adapter sein wenn die HDMI und DVI Ausgänge der Grafikkarte belegt sind.

https://www.computerbase.de/2010-11/bericht-ati-eyefinity-2010/3/

Da dann keine Taktgeber mehr in der Grafikkarte frei ist um am DP etwas auszugeben.

Also musst schon mit der kleinen Liste leben wo nicht viel Geht.
Unter Umständen war die ganze Recherche überflüssig:

In der Ausstattungsbeschreibung des PC ist nicht erwähnt, dass die Grafikkarte NVIDIA GTX 960 doch über einen DVI-Ausgang verfügt, wie ich jetzt über Google festgestellt habe. Das heißt, ich kann - wie bisher auch - mein DVI-Kabel weiter verwenden, zumal andere Ausgänge (HDMI, DP) frei bleiben. Da dieses Kabel die Auflösung 2560x1600 seither einwandfrei dargestellt hat, besteht kein Anlass mehr für den Kauf eines neuen Kabels.

Wenn Du anderer Meinung bist, kannst Du Dich gern noch mal äußern.

Hardbopper
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.153
Tja da fangen wir bei Problem Nr 1 an ... nicht genügend Infos im Startpost !
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.185
Deswegen fragte ich auch nach den verbauten Komponenten, die Antwort war leider nicht genau genug.

Und leider muss man davon ausgehen das sich der TE einen FertigPC gekauft hat, größter Fehler den man machen kann. :(
 

Hardbopper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
8

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.153
Achso ... ich habe mir ein AUTO gekauft


bitte sagt mir ob ich Diesel oder Benzin tanken soll ...


Kommst du drauf ?
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.185

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.474
In meiner Antwort vom 9.11. 23 Uhr 30 steht klar und deutlich: NVIDIA GTX 960
ja es gibt halt nicht nur eine GTX960 jeder Hersteller hat halt unterschiedliche Anzahlen von DVI, HDMI oder DisplayPort Anschlüssen, und wenn es ein fertig PC ist kann es halt auch gut sein, das da eine OEM Karte verbaut wird, wo kein DVI Anschluss vorhanden ist also müssen wir ja erstmal deiner Aussage glauben, das kein DVI Anschluss vorhanden ist, es gibt ja so im Handel fast 70 verschiedene GTX960
 
Zuletzt bearbeitet:

Hardbopper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
8
ja es gibt halt nicht nur eine GTX960 jeder Hersteller hat halt unterschiedliche Anzahlen von DVI, HDMI oder DisplayPort Anschlüssen, und wenn es ein fertig PC ist kann es halt auch gut sein, das da eine OEM Karte verbaut wird, wo kein DVI Anschluss vorhanden ist also müssen wir ja erstmal deiner Aussage glauben, das kein DVI Anschluss vorhanden ist, es gibt ja so im Handel fast 70 verschiedene GTX960
Eine unterschiedliche Anzahl schon, aber ich bin -abgesehen von der 960M für Laptops - auf keinen Hersteller gestoßen, der eine 960 ohne DVI-Ausgang anbietet.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.153

Hardbopper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
8
http://www.geforce.com/hardware/desktop-gpus/geforce-gtx-960-oem/specifications

Da es OEM Karten davon gibt würde ich leise sein und nicht am Ende meckern das andere zu doof sind was rauszufinden wozu man selber einen Thread erstellt hat ... also eigentlich selber sich einreihen kann auf die gewisse Seite.

Und nein die genauen Spezifikationen aller GTX 960 OEM wissen wir alle nicht.
Ich wüsste nicht, wo ich irgend jemand als doof tituliert hätte, das ist gar nicht meine Art, aber beenden wir das Thema, es sind inzwischen ausreichend Gedanken ausgetauscht.

Hardbopper
 
Top