Versatel - Umstellung 6er auf 16er DSL

sypher

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1
Hallo,

also, ich hab seit dem 7.3.2011 auf 16er Plus Tarif....zumindest sieht das Versatel so....

So der Ablauf:

1) 07.03.: Internet ist nur max. 2000 kbit/s, kein Fastpath - Störung gemeldet

2) 14.03: Störung wurde anscheinend behoben. Internet schwankt nun von 5-9kbit /s - Störung gemeldet......

3) 16.03: Angeblich Hardwarefehler. Neue Hardware am 17.03 bekommen. Internet schwankt nun von 700!!! - 9000 kbit /s - Störung ein drittes mal gemeldet

4) Nach zweiwöchiger Warterei habe ich angerufen und Druck gemacht. Gestern habe ich dann nochmal angerufen um nochmals Druck zu machen. Da hieß es, es wird den Vorgesetzten der Techniker berichtet, damit dieser den Leuten "auf den Hintern tritt".

Was ist passiert ? Heute kommt wieder ne SMS - Störung behoben. Was ist ? NICHTS - Alles immernoch gleich. Schwankt von 2-9kbit /s.
Also ich hab keeeine Ahnung was das soll. Bin schon 6 Jahre bei Versatel und dann so ein Service.
Aber die Rechnung wurde schon abgebucht natürlich ! Ein Monat isses jetzt her. Einfach nur ein Witz.

Nochmal die Störung zu melden, fände ich schwachsinnig. Die werden eh wieder nichts auf die Reihe bekommen, um mir wieder zu schreiben "Störung behoben", obwohl sich nichts geändert hat.

Kann ich nun die Tarifumstellung rückgängig machen, sodass ich meinen alten Tarif ein weiteres Jahr laufen lassen kann ? Der sollte nämlich am 31.03.2011 enden....

Ich weiß sonst nicht was ich noch tun soll.....zwei Jahre mehr Versatel will ich eigtl. nicht mehr...

Gruß
Sypher
 

.Versa.

Versatel
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
96
Hallo sypher,

bitte sei so nett und schicke mir Deine Kundennummer per PN. Ich werde dann einmal schauen, was bei Dir Stand der Dinge ist und ob ich Dir helfen kann.

Viele Grüße,
Versa
 
Top