Versionsprobleme mit Thunderbird ADD-ons

Dieter60

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
125
Hallo Forum,

alles schön und gut mit Mozilla. Zur Zeit übertreiben sie es aber heftig. Dauernd neue Versionen und viele ADD-ons laufen nicht mehr. Die Programmierer dieser Erweiterungen kommen gar nicht mehr hinterher. Bei mir ist die neuste Version Thunderbird 10.0.2 installiert.
Was tun. Habe im Moment das Problem, dass sich trotz dem installierten Tool "Add-on Compatibility Reporter", Version 1.1, die Erweiterung "Personas 1.6.2" nicht installieren lässt. Es kommt eine rote Statuszeile oben im Add-on Manager mit der Meldung: "Personas konnte nicht installiert werden, da es nicht kompatibel mit Thunderbird 10.0.2 ist". Gemäß Beschreibung des "Compatibility Reporter 1.1" sollte sich ein Add-on installieren lassen und dann anzeigen, dass es nicht kompatibel ist. Pustekuchen, nichts dergleichen!
Zitat aus einem andern Forum:"Wer seine geliebten Addons auf Teufel komm raus kompatibel machen will, nutzt den "Add-on Compatibility Reporter".

So langsam kann man eine Abneigung gegen die Versionstreiberei von Mozilla entwickeln.

Da ich immer über das direkte Update die neuste Version vom Thunderbird erhalten habe, gibt es bei mir keine älteren Versionen außer der 5.0 und niedriger, die ich aber aus "Altersgründen" nicht installieren möchte.

Danke für eine konstruktive Antwort!
Dieter60
 

javajo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
612
hi, einfach Nightly tester tool nutzen, damit wird der Kompatibilitätscheck ausgeschalten... oder add- on copmatibility reporter

 
Zuletzt bearbeitet:

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

dann verwende die ESR. Man kann auch die Kompatibilitätsprüfung deaktivieren. Oder in der install.rdf die "MaxVersion" anpassen.
Die NTT sind unnötig, da beim 10er "ab Werk" die Erweiterungen automatisch als lauffähig gelten, da gibt es allerdings leichte Einschränkungen.
 

Dieter60

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
125
Hallo javajo,
Habe doch schon in meiner Anfrage geschrieben, dass ich den "Compatibility Reporter 1.1" verwende. Aber der funktioniert nicht und "Personas" lässt sich deshalb nicht installieren !

Gruß Dieter60
Ergänzung ()

Hallo moquai,

leider kann ich mit den Abkürzungen ESR und NTT nichts anfangen.

Verwende ja die Version 10.0.2, wie schon erwähnt, die hat trotzdem diese Kompatibilitätsprobleme obwohl > 10!

Werde halt versuchen, eine ältere Version zu finden und diese zu installieren. Danach werde ich aber das Autoupdate ausschalten!

Gruß Dieter60
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

die NTT sind die von javajo angesprochenen Nightly Tester Tools. Und ESR sind Versionen, die eigentlich für Firmen gedacht sind.
Aber jeder hat auf diese Versionen Zugriff, darf sie auch verwenden.

Damit wird z.B. die Version 10 ca. 1 Jahr (54 Wochen) mit Updates versorgt. Du bekommst also nicht nach 6 Wochen die Version 11.
Der Vorteil ist, dass die Erweiterungen nicht immer gleich an die neue Version angepasst werden müssen.

ESR für Thunderbird
ESR für Firefox

Oder Du verwendest die normale Portable für Experimente.
Hier noch die Portable von Thunderbird 9, aber wegen der Sicherheit würde ich diese Version nicht unbedingt verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung hinzugefügt.)

Dieter60

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
125
Hallo moquai,

habe noch was gefunden, Tipp von einem Bekannten:

1. den neuen Compatibility Reporter installieren

2. in about:config den Wert für den seit TB 10 neuen Eintrag

Code: Alles auswählen
extensions.strictCompatibility

auf "true" stellen.

Das habe ich gemacht. Jetzt lässt sich "Personas" problemlos installieren! :)

Gruß Dieter60
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo Dieter,

OK, nur versagt neuerdings öfters der CR (Compatibility Reporter). Und dabei hatte ich Dir so etwas schönes vorbereitet.

Aber vielleicht hilft es Dir mal anderweitig. :D

Ab Version 10 (Thunderbird oder Firefox) hat sich einiges geändert. Wie schon erwähnt, beim 10er gelten "ab Werk" die Erweiterungen automatisch als lauffähig. Allerdings muss die Erweiterung offiziell ab dem 5er "lauffähig" sein. Und sie darf keine binären Komponenten enthalten.

Teste mal folgendes (ich verwende Winrar, aber es funktioniert auch mit anderen Packern):
Davor erstellst Du aber eine Datei, der Name ist egal, es geht nur um die Endung rdf.

- Doppelklick auf die erstellte rdf-Datei.
- Bei der Abfrage den Editor auswählen, damit Du diesen Dateityp mit dem Editor, z.B. Notepad, im Archiv bearbeiten kannst.

Es geht auch anders, aber so ist es vielleicht einfacher für Dich.

Danach geht es so weiter:

1.) Die Erweiterung mit der Endung xpi umbenennen.

Beispiel:

PrefButtons_0.3.4_de-DE.xpi
PrefButtons_0.3.4_de-DE.xpi.rar

2.) Danach einen Doppelklick auf die umbenannte Erweiterung.

- Darin findest Du die install.rdf.
- Doppelklick auf die install.rdf.

Alle diese Einträge...

<em:minVersion>Zahl</em:minVersion>
<em:maxVersion>Zahl</em:maxVersion>

... so abändern:

<em:minVersion>5.0</em:minVersion>
<em:maxVersion>15.0</em:maxVersion>

Die Zahl zwischen <em:maxVersion>Zahl</em:maxVersion> kann auch größer sein. Diese 15 entspricht der Version 15 von Thunderbird oder Firefox. Das bedeutet, kompatibel bis Version 15. Sie darf nur nicht kleiner als 10 sein, da Du diese gerade verwendest.

Wähle 20, dann hast Du eine Weile Deine Ruhe. Wichtig ist nur die 5 zwischen <em:minVersion>Zahl</em:minVersion>. Denn die Erweiterung muss als "lauffähig" ab Version 5 eingetragen sein.

3.) Abspeichern, Archiv erneuern, wieder die Endung rar entfernen, installieren.

In 99% der Fälle funktioniert dann die Installation. Aber da die Version von der Erweiterung künstlich hochgesetzt wurde, muss nicht alles funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet: (Einen Spoiler an den Krempel montiert.)

Dieter60

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
125
Hallo moquai,

danke für Deine Bemühungen. Habe mir den ESR heruntergeladen und werde ihn bei meinem Enkel installieren und ausprobieren.

Danke noch einmal für die Hilfe. :)

Gruß
Dieter60
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo Dieter,

kein Problem. Für Testvorgänge würde ich immer eine Portable (Link aus #5) verwenden. Stelle vorher sicher, dass alle Dateien und Systemdateien angezeigt werden (Einstellungen von Windows).

Die Portable kann man einfach entpacken. Danach sieht das so aus:

Portable_Firefox_10.0.2
.. Firefox
.. Profilordner

In den Profilordner kopierst Du das komplette alte Profil vom installierten Firefox. Aber nur die Unterordner + alle Dateien aus dem Profilordner. Nicht den Ordner mit dem Profilnamen selber.

Beispiel:

Mozilla
.. Firefox
.... Profiles
......111.john <------- Profilname. Diesen Ordner nicht kopieren, nur seine Unterordner + Dateien.

Einfach alles überschreiben. Gestartet wird nur durch die FirefoxLoader.exe. Die Portable kann man auch starten, wenn der installierte Firefox schon läuft, aber nicht umgekehrt. Dito beim Thunderbird.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung hinzugefügt.)

Dieter60

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
125
Hallo moquai,

Habe jetzt auf 3 PC´s den TB mit 10.0.2 und auf einem PC 10.0.3ESR am Laufen. Überall funktionieren die Add-ons und "Personas" auch !

Das Problem, was ich eigentlich hoffte beseitigen zu können, besteht leider immer noch. In meinem Umfeld gibt es bei drei von vier PC´s in der Hauptsymbolleiste "schöne" Symbole. Auf dem vierten PC sind diese ganz anders und recht unansehnlich. Das wollte ich eigentlich ändern. Siehe angehängte Datei.

Wenn ich mich bei Extras ==> Add-ons ==> Erscheinungsbild befinde, erscheint unter der fetten Überschrift Standard 10.0.2 klein geschrieben: "Das Standard-Theme Mehr" Klicke ich auf Mehr, dann öffnet sich ein neues Fenster und zeigt mir die Symbole, wie ich sie eigentlich gerne hätte. Es gibt aber keine Hinweise, wie ich diese Symbole in die Hauptsymbolleiste bringe. Außerdem ist das komplette Design vom Thunderbird abweichend zwischen den PC´s, mit den "schönen" Symbolen und dem einen PC, bei dem ich die Symbole ändern möchte. Das hängt scheinbar irgendwie zusammen.

Personas verändert leider nur Hintergründe.

Danke für eine Antwort
Dieter60
 

Anhänge

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo Dieter,

wenn Du eine ältere Version installierst, dann bringt Dir das ja nichts. Neuer Versionen von TB haben eine andere Optik.
Du möchtest eine andere Oberfläche. Installiere einfach ein anderes Theme. Das Classic Reloaded 1.5.2 wäre so ein Kandidat.

Nach der Installation kannst Du dann unter "Erscheinungsbild" zwischen den installierten Themes wechseln (aktivieren).

Ach ja, ich muss Dir mal ein Lob aussprechen: Du machst Dir viel Mühe damit, Deine Fragen ausführlich zu erklären.
Du semmelst nicht nur so einfach ein "Es funz net." hin. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung hinzugefügt.)

Dieter60

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
125
Hallo moquai,

danke für das Lob. Man sagt mir nach ich wäre ein "pingeliger Hund"! Das resultiert daraus, dass ich früher selbst mal Entwickler war und bei Fehlerbeschreibungen einiges (negative) erlebt habe. Darum versuche ich mich so klar wie möglich auszudrücken.

Habe aber tatsächlich gleiche Versionen auf den vier PC´s. Trotzdem sieht das Eine schaurig aus und die anderen sind alle gleich. Wurden alle mal mit Versionen im Bereich 3 installiert und immer wieder mit Update auf neuen Stand gebracht. Darum verstehe ich auch nicht, warum die Optik bei dem einen Kameraden anders ist. Kann man ja im PDF-File sehen.

Werde mir das empfohlene Theme installieren. Das hat ja auch ganz passable Symbole.

Danke noch mal und vielleicht wieder einmal im Forum.
Gruß Dieter60
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo Dieter,

von der Optik her ist das eine ältere Version. Oder wirklich ein anderes Theme.

Wenn auch alle Konten gleich sind, dann kannst Du ja den "fehlerhaften" löschen. Dann neu installieren, danach das Profil vom "fehlerfreien" in das neue Profil kopieren. Oder Du baust in Zukunft nur auf die Portable, da ist vieles einfacher. :p

Ich verwende übrigens dieses Theme.
 

Dieter60

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
125
Hallo moquai,

das von Dir verwendete Theme gefällt mir und ich habe es aktiviert.

Noch einmal zu dem Zustand auf dem einen Rechner mit der "alten Optik". Da ist wirklich die neuste, mittlerweile Version 11, aktiv.

Hatte mir bei den Installationen die Mühe gemacht mit dem RevoUninstall (Stufe 4) vorher den TB komlett gelöscht, alle Ordner und Dateien mit Thunderbird gesucht, gefunden und entfernt, dass ja nicht "altes" auf dem Rechner verbleibt. Dann noch neu gebootet, damit auch der Arbeitsspeicher "sauber" war.

Auch das Übertragen von einem Profil der "gut aussehenden" PC´s hat zu keinem positiven Ergebnis geführt?

Trotzdem kommt immer wieder das blöde Design. Gibt es noch eine Stelle, wo ich was killen muss, was nicht "Thunderbird..." heißt?

Übrigens "Personas" und "Classic TB2 1.0.2" beißen sich. Mit einem Personas Hintergrund kann scheinbar nur das TB Standard Theme verwendet werden.

Gruß Dieter60
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo Dieter,

solche Uninstaller löschen ja meistens nur das Programm. Alles gelöscht, das bedeutet, Du hast also auch das Profil gelöscht.

OK. Irgendwo ist der Wurm drin. Wenn Du möchtest, dann sehe ich mir das mal an.

- Kopiere die "unschöne" Version.
- Kopiere das Profil.
- Lösche alle Konten, oder ändere die Zugangsdaten ab (geht mich ja nichts an).
- Erstelle ein Archiv.
- Irgendwo hochladen (Rapidshare, Uploaded, Netload, Mediafire... es gibt ja unzählige), den Links kannst Du ja auch per PN senden.

Packe die Dateien auf Rapidshare, Uploaded, Netload, Mediafire... es gibt unzählige Sharehoster (One-Click-Hoster, Filehoster).

Wegen den "Personas", ich verwende keine. Aber es ist oft so, dass diese nicht immer zusammen mit anderen Themes harmonieren.
 

Dieter60

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
125
Hallo moquai,

danke für die viele Mühe, die Du dir machen möchtest. Ich habe den Fehler gefunden. Er liegt bei mir. Dieser eine Rechner hat "Vista" alle anderen haben XP. Für Vista und WIN7 wurden ab der Version 5 die aero-style buttons eingeführt. Diese sind nun mal so "hässlich"! Es gibt ein Add-on "ignore_aero-1.0.0.9-tb-windows.xpi". Wenn man das installiert, hat man seine schönen bunten Symbole wieder. Tut mir leid, das habe ich leider jetzt erst herausgefunden. Man sollte schon mal bekanntgeben, mit welchen Windows Versionen man sich herum müht.

Habe selbst auf meinem Rechner Dualboot mit XP und Vista. Nutze Vista selten bis nie, war aber auf der Maschine beim Kauf. Habe es eben getestet und es klappt wie oben beschrieben.

Es wird die Zeit kommen, da wird XP leider nicht mehr supportet. Dann müssen wir leider umstellen. Werde dann über Vista eine 32-Bit Version von WIN7 darüber bügeln. Habe so viele Geräte für die es mit WIN7 in 64-Bit keine Treiber mehr gibt. Neue Geräte will ich mir wegen dem Herrn Microsoft aber nicht antun.

Nochmals herzlichen Dank
Dieter60
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo Dieter,

ich hätte ja auch fragen können. Ich verwende nicht Vista. Es ist zwar auf einem Notebook meiner Frau installiert, aber ohne Thunderbird. Und diese Buttons kann man nicht ohne Erweiterung deaktivieren?

Naja, es gibt ja noch eine Alternative, andere Themes. :D
 

Dieter60

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
125

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo Dieter,

ja, das ist ärgerlich, wieder eine Erweiterung mehr. Ich verwende Thunderbird ganz selten, die Kuh wird immer aufgeblähter.
Ich bevorzuge es eher schlank + schnell. Wie beim Handy: Telefon + SMS, mehr muss es nicht können.
 
Top