Viele neue Games lassen sich mit der X800 XT PE nicht mehr installieren/starten

lordZ

Admiral
Registriert
Juli 2002
Beiträge
7.578
Hallo Leute,

mein Bruder verwendet in seinem aktuellen PC neben einem AMD-X2-4200+ und 1 GB DDR400 eine ein wenig angestaubte X800 XT PE. Das ganze System ist massiv übertaktet d.h. bei den Spielen die noch laufen, braucht er sich was Performance angeht damit nicht gegen neue PCs von manchen Freunden verstecken (z.B: E4300 oder E6300 mit ATI HD 3650, etc.) ;)

Nur leider können die Freunde selbstverständliche alle neuen Spiele wie Racedriver GRID zocken, während mein Bruder manchmal sogar schon vor der Installation die Meldung bekommt, dass die Graka die unbedingt notwenige Funktion xxx nicht unterstützt. :(

Dass mit einer angestaubten Graka nicht mehr die neuesten Effekte und höchste Grafikeinstellungen möglich sind, ist ganz klar. Aber kann man das denn nicht irgendwie übergehen oder per Software simulieren, dass man die Spiele wenigstens installieren und auf niedrigsten Grafikeinstellungen zocken kann? :confused_alt:

Vielen Dank im Voraus! :)
 
Und das kann mit nicht irgendwie per Software "vortäuschen" :confused_alt:
 
Auf Kosten der BildQuali kannste bei manchen Spielen SM2 erzwingen, z.b. Bioshock.
www.gidf.de
n.
 
Auf Kosten der Bildquali ist klar - aber gibts die Möglichkeit nicht allgemein d.h. für ALLE Spiele?
 
Viele Spiele laufen halt nicht, da die Grafikkarte bestimmte Berechnungen erst garnicht ausführen kann. Da wirst du also keine allgemeine Lösung für kriegen können. Manche Spiele laufen einfach nicht^^
 
Zurück
Oben