Vista: Upgrade auf 64-Bit?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

eightcore

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.601
Hallo zusammen!

Ich weiss, dass es schon viele Threads gibt, aber ich habe zwei Fragen:

- Lohnt es sich überhaupt, ein Upgrade auf 64-Bit zu machen?
- Ist es überhaupt möglich, von Home Premium 32-Bit auf Ultimate 64-Bit zu machen, dass man die Programme nicht neu installieren muss?

Q9550 @ 4GHz
GTX 285
4 GB 1066er DDR2

Danke schonmal

MfG
eightcore
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.086
nä du kannst nur aus einem 32bit premium ein 32bit ultimate machen. wenn du 64bit haben willst, musst du komplett neu installieren. wieviel RAM kannst du denn im moment nutzen mit deinem windows? weil ich hab zB auch 4GB und aber win7 32bit. ich denk 64bit lohnt sich eigentlich sowieso erst ab 6GB oder mehr, darunter merkst es nicht auf der einen seite, auf der anderen seite hast mit 32bit aber normal weniger ärger (mit treibern, software etc.).
 
P

phelix

Gast
Naja, Programme, von denen es 64bit Versionen gibt (7Zip, Speed Commander), laufen schneller.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.086
naja, anwendungen, die auf 64bit optimiert sind, laufen natürlich besser als ihre pendants auf 32bit. ansonsten spiele laufen sicher nicht besser, und beim rest den du normal so mit dem pc machst (musik hören, surfen etc.) isses eh egal.

also in meinen augen würd ich getreu dem motto "never touch a running system" einfach alles so lassen, wies im moment is wenn du keine probleme hast damit.
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.342
@autoshot
Würde ich so nicht sagen...
Spiele laufen zwar an sich nicht deutlich schneller, aber durch mehr RAM doch bisschen schneller, außerdem gibt es auch Spiele die 64 Bit nutzen.

@eightcore
Joa solange dir die Leistung ausreicht nutz es so und wenn du das nächste mal System neu aufsetzt mach x64 OS drauf :)
 

eightcore

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.601
Ja, ich weiss, hab auf meiner andern Platte den RC drauf, super OS.

Ich wollte vorhin gerade auf Ultimate 32-Bit upgraden, doch das Feld "Upgrade" ist "defekt".
Wenn ich nun auf "Benutzerdefiniert" klicke und meine Platte auswähle, heisst es:

"Die ausgewählte Installation enthält eventuell Dateien aus einer früheren Windows-Installation. Wenn dies der Fall ist, werden Dateien und Ordner in einen Ordner Windows.old verschoben. Sie können auf Dateien in Windows.old zugreifen, jedoch können Sie die vorherige Windows-Version nicht mehr verwenden."

Heisst das jetzt, dass es trotzdem ein Upgrade ist und ich meine Programme behalten kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.342
Ja aber du kannst die nicht verwenden.
Du müsstest die dennoch neu installieren. (die meisten werden trotzdem gehen, aber die werden nicht übernommen)
Im Grunde macht er komplett neues System und das alte wird einfach in den Ordner verschoben.

Das ist nur dann sinnvoll, wenn dein System zerschoßen wurde und du wichtige Dateien nicht als Backup hast.
So kannst du dann neues OS drauf packen ohne Dateien zu verlieren und nach einem Backup kannst einfach den Ordner löschen.
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.342
Hab keine Ahnung, hatte bis jetzt noch nicht gebraucht ein System upzugraden.
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.876
Ich weiss, dass es schon viele Threads gibt ...

und warum muss es dann ein neuer thread sein?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top