Volle Bildschirmgröße wird nicht ausgeschöpft

NewbieSD

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
43
Servus!

Ich habe meinen Monitor per HDMI-Kabel mit meinem Computer verbunden. Jetzt schöpft dieser allerdings nicht die volle Größe meines Bildschirmes aus (oben und unten handelt es sich um jeweils ca. 2 cm und links und rechts um jeweils 3-4cm). Es ist die für den Bildschirm empfohlene Auflösung (1920x1080, 60Hz) eingestellt und mehr geht auch nicht.
Ist das eine Schwäche des HDMI-Kabels/-Formats allgemein (oder könnte es auch daran liegen, dass ich noch keine offizielle Windows-Version erworben habe)?
Ich habe mich für den HDMI-Anschluss entschieden, weil der Monitor neben diesem nur einen VGA-Anschluss anbietet und keinen DVI-Anschluss.
Schonmal Danke!

MfG

NewbieSD
 

joerghalm

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
983
Es wäre interessant um welchen Monitor es sich handelt und welche Grafikkarte bei dir eingebaut ist.
.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.131
die wichtigen Infos wie immer kommen nicht ... siehe Post #3
 

NewbieSD

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
43
Monitor: S24B370 Grafikkarte: HIS Radeon R9 280 IceQ X2
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Oder es liegt an einem bekannten Treiber-Problem, für das es einen Hotfix gibt. Müsste man halt wissen, welcher Treiber installiert ist.
 

Uduak

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
9
wenn du eine amd karte hast ist es ganz einfach zu beheben :D
Kannst du dann im Catalyst Control Center unter desktop management beheben und ich denke nvidia bietet eine ähnliche funktion.
hilft hoffenltihc
 
Top