Vom Z323 zum Z623?

T

TrueDespair

Gast
Hallo meine Lieben,

im Moment geiere ich noch auf einem Logitech Z323 2.1 System, allerdings habe ich durch Zufall ein gutes Angebot auf NBB gefunden wo das Z623 gerade für 93€ angeboten wird.

Da stellt sich mir die Frage, ob der Umstieg vom Z323 auf das Z623 lohnt? Zumal ich die kleinen Z323 höchstens auf 50% hochdrehe, womit ich zwar die Wohnung aufdrehe, aber von außen nur mittellautes Gesumme zu hören ist ;)
Anteilig dabei 60% Games (BF3, Blops 2, Bioshock Infinite, etc.), 20% Videos/Filme und 20% Musik (Rock, Rap, Dubstep). Wichtigster Punkt für mich ist aber der Games Sound.

Mein PC System:
CPU: 3570k @4,2ghz
GPU: HD 7950 Windforce 3X @1030/1350
RAM: 8GB DDR3
Speicher: 1tb @HDD / 128gb @SSD
Gehäuse: Predator X3
Tastatur: Razer Ultimate '13
Maus: Logitech G400
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.131
Wenn du mehr Lärm willst? Meinetwegen.
Wenn du bessere Soundqualität willst? Da gibt es deutlich bessere Optionen als Logitech. Das Z623 ist auch für 93€ ziemlich schlecht.


Alternative Vorschläge... wie viel wärst du bereit auszugeben?
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.131
Schon um Welten besser wären die microlab SOLO 6C für ~120€ bei lapado.
Ich habe zum Vergleich bei mir das Logitech Z-2300, der akustisch bessere Vorgänger des Z623. Die SOLO 6C sind musikalisch ganz klar das bessere System. Einzig problematisch könnte sein falls du einen kleinen Schreibtisch hast, wo die nicht drauf passen.


Noch besser wäre ein Gebrauchtkauf. Beispiel was möglich ist:
- Ich habe meine Canton Karat 20 für 70€ bekommen und einen Denon PMA-300V für 20€. Im Neukauf vergleichbar wären
- die Canton Ergo 620 (540€) und der Denon PMA 520AE (160€, aber bin mir nicht sicher ob der 720AE mit 250€ nicht der bessere Vergleich wäre)
Im Gebrauchtkauf kann man Hardware bekommen, die für dieselbe Qualität im Neukauf das fünffache oder mehr kostet.
 

Crowbar

Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
2.055
Als das Z623 herauskam kaufte ich es mir in der ersten Woche, da ich dringend ein Set für meinen damaligen LCD-TV benötigte. Leider im Laden und nicht online, musste es also einen Tag später bei eBay einstellen, denn Rückgabe im Laden unmöglich. Zum Glück fast den selben Preis erzielt, doch Dank Gebühren trotzdem Verlust gemacht.
Das System klang wie mein altes Creative-Set für 45 Mark...
 
T

TrueDespair

Gast
Okay, dann wird es wohl nichts mit dem Wechsel zum Z623^^. Gäbe es zu den bisher genannten Alternativen noch gute um Preisraum? Kann auch mehr Kosten, wenn es das Geld wert ist.

Ansonsten hätte ich noch das Edifier C2X im Auge gehabt.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.173
Wenn du viel Platz hast für große Lautsprecher, empfehle ich dei Microlab Solo 3C. Gibts bei amazon für 132€~, und meiner Meinung nach besser als jedes 2.1 System unter 250€, was das Klangbild angeht.
 

effekt660

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.628
Vielleicht wärst du ja auch bereit einen Kopfhörer zu nutzen. Macht meiner Meinung nach gerade beim zocken deutlich mehr Spaß als eine Anlage und da bekommt man auch für so einen Preis eine gute Soundqualität.
Aber wenn es doch eine Anlage sein soll, gibt es hier Leute die dich da besser beraten können. :)
 
T

TrueDespair

Gast
Darkseth@
Die sehen net schlecht aus. Wäre es aber nicht besser gleich auf die 6C aufzusteigen? :D

effekt660@
Ich hab als Kopfhörer sowohl die Teufel Aureol als auch die Superluxx HD668B (Damals als Mega Geheimtipp gehandelt ;)), aber leidert flashen mich beide nicht so sehr bzw. das Medium der Kopfhörer.

Am liebsten würde ich meinen TV weiter als Medium benutzen. Der Sound war im Grunde schlecht, aber durch die Zuschaloptionen "Virtual Surround" und "Dialog-Klarheit" wirkte der Sound deutlich runder. Weniger plastisch und mehr 360 Grad. Man wie ich das bei der Xbox 360 geliebt habe :p

btw. hätte jemand noch weitere Empfehlungen für einen guten Vergleich? ;)
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.173
Wenn, dann müsste man von den 6C auf die 3C aufsteigen ;)

Die 6C eine nummer größer sind die 7C, mit jeweils einem zweiten 6.5" TMT. Die Solo 3C sind der Nachfolger der Solo 7C.
Warum die das so genannt haben.. wer weiß :D
 

Vossten

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.261
So wie ich das mitbekommen hatte sind die Solo 3C die Nachfolger der Solo 7C.
Du steigst also quasi auf.
Korrigieren, wenn ich mich irre.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.131
Sicher?

Zumindest auf dem Papier sind die SOLO 7C durchwegs besser:
- 60W vs. 110W (ich drehe gerne auch mal lauter auf)
- 55 vs 60 Hz Tiefgang
- Signal-Rauschabstand und Kanaltrennung auch besser
- und nicht zuletzt die mMn schönere Optik der 7C :D

gehört habe ich allerdings beide noch nicht.
 
Top