Von 4 auf 8 GB aufrüsten, selber RAM nötig?

bluephen0m

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
22
Hi,
ich würde gerne meinen PC von 4, auf 8 GB aufrüsten. Nun stellt sich mir die Frage, brauche ich denselben Ram, oder kann ich irgend einen beliebigen nehmen?

Aktuell habe ich diesen Arbeitsspeicher:
http://geizhals.at/eu/429007

und folgenden Prozessor/Mainboard:
AMD Phenom II X4 965 Black Edition
Gigabyte GA-MA790XTA-UD4, AMD 790X

Nun, würde sich der aktuelle Arbeitsspeicher mit diesem hier vertragen, bzw auf was muss man achten?
http://geizhals.at/de/457061
 

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.147
warum willst du aufrüsten? zum spielen reichen 4gb
 

Bacardi Joe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
257
Wird klappen haben beide komplett die selben Spezifikationen. Kannste problemlos kaufen.
 

iks-deh

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.225
Wenn möglich sollte man schon den gleichen nehmen, ein Muss ist es aber nicht umbedingt.
Eventuell könnte es Kompatibilitätsprobleme geben, aber die Wahrscheinlichkeit ist imho eher gering. Probieren könntest du es auf jeden Fall mal (14 Tage Rückgaberecht).
 

Neo4096

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
644
oder hol dir ein gescheites 8GB Kit (gibts ab 30€) und verkauf deinen jetzigen RAM.
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158

technik_el

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
752
Ich würde die gleichen Riegel noch einmal nehmen, macht am wenigsten ärger. 8GB sind durchaus sinnvoll.
 

bluephen0m

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
22
oder hol dir ein gescheites 8GB Kit (gibts ab 30€) und verkauf deinen jetzigen RAM.
Ich weiß nicht, bringt das große Vorteile mit sich?

Der große Nachteil an den aktuellen Riegeln ist dass sie nicht mehr hergestellt werden, d.h. Ebay ist so ziemlich die einzige Bezugsquelle (z. B. grade eben endet eine Auktion die auf 20€ steht).
D.h. ob ich andere Neue kaufe oder den selben gebraucht macht sogut wie keinen preislichen Unterschied.

Hauptsächlich nutze ich den PC zum spielen, was könntet ihr mir da für 8 Gb Kits empfehlen?
In einem anderen Thread hier habe ich gelesen, dass für Amd Prozessoren CL7 Kits empfohlen werden weil die wohl mehr davon profitieren als Intel.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bender Bieger

Gast
Wie bereits gesagt, reichen aktuell für Spiele locker 4GB aus.
 
P

Peiper

Gast
Kauf irgendein 2x4GB Kit bis um die 35€
Du kannst auch genauso problemlos ein CL9 Kit nehmen.
http://geizhals.at/de/?cmp=563816&cmp=598574&cmp=577788&cmp=511543&cmp=448852&do_compare=+Vergleichen+

Normalerweise rate ich den alten RAM zu behalten und den neuen einfach dazu zu stecken.
Aber aufgrund von Tips wie, "kauf denselben" und weil die nicht mehr hergestellt werden bringt dein RAM noch ein paar Euro mehr als üblich.
 
Zuletzt bearbeitet:

gagaalf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
445
Aber der gelcihe Riegel nochmal ist echt seeehr teuer. Aber gut, kann man natürlich machen.
 

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.956
Mischbetrieb ist eigentlich kein Problem, der RAM taktet sich auf die höchsten Gemeinsamen Werte, also zB 1333 CL9.
Wenn die CPU aber kein C3 Modell ist, bekommst du Probleme mit Vollbestückung, das sollte man nochmal nachschauen.

Ansonsten wäre es am einfachsten jetzt ein 8GB Kit zu kaufen und die 4GB einfach liegen zu lassen, irgendwann steigt der Preis wieder, dann kannste sie verkaufen, hilfreich werden dann die CL7 sein...

Günstigstes 4GB Kit inkl. Versand 25€
Günstigstes 8GB Kit inkl. Versand 35€

Was lohnt jetzt mehr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Airblade85

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.497

technik_el

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
752
Eben. Habe gestern auch eine Runde gezockt und war auf einmal bei 4,7GB (Taskmanager lief im Hintergrund, weil ich die Auslastung mal wissen wollte)
 
Top