VPN Verbindung besteht oder auch nicht

aurum

Imperator Caesar
Registriert
Apr. 2009
Beiträge
5.452
Wollte mal wieder auf das Uni Netz zugreifen. Cisco AnyConnect installiert und verbunden. Jetzt sagt er mir er wäre mit 139.XXXX verbunden und das wäre auch meine IP. Gehe ich dann aber hin schaue mir meine IP an hat sich nichts geändert - ich bin eben nicht mit 139.XXX verbunden ^^ Folglich funktionieren auch die UNI Angebote nicht. Weiß einer ob man da noch auf irgendwas achten muss? Unsere Uni Doku ist der Meinung ich würde alles richtig machen -.-

PS: Das Problem habe wohl nicht nur ich: http://www.macuser.de/forum/f15/problem-vpn-einwahl-505645/

http://www.pc-special.net/lan-wlan-...ch-erfolgreicher-verbindung-nicht-t30083.html

Steht aber nie eine Lösung bei ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Was sagt "ipconfig /all" und "route print"
 
aurum schrieb:
Gehe ich dann aber hin schaue mir meine IP an hat sich nichts geändert - ich bin eben nicht mit 139.XXX verbunden QUOTE]

Welcher Provider? Vielleicht nutzt dieser selber ein IPV4-NAT über IPV6, um Adressen zu sparen?
 
"ipconfig /all" bitte !

Aber anhand der Bilder, in denen du viel weggestrichen hast bei Adressen die eh nicht erreichbar sind, hast zwar eine 139er IP aus dem Uni Netz aber keine Route dafür.
Gibt es bei "ipconfig /all" einen Gateway für die 139er IP ?
 
Habe es an einem anderen Rechner getestet. Gleiches Problem ... Scheint also irgendwie was mit dem Router (?) zu tun zu haben oder es geht generell nicht.



EDIT: Problem gelöst

Man muss beim VPN Client "2-Full-Tunnel" auswählen (wobei in der Doku steht, dass man genau das vermeiden soll). Jetzt geht es! Danke für den Support
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben