W10 nervt mit Benachrichtigung seit Update

karl_sc

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
86
Zunächstmal möchte ich sagen, das ich gestern Abend das Anniversary-Update eingespielt habe über die Windows-Update Funktion.

Das lief alle völlig reibungslos und nach einigen Neustarts lief mein Rechner wie vorher. Noch einige Einstellungen überprüft und die *neuen* alten Apps zum 1000sten Male in der Firewall freigegeben und fertig war das Update.


Rechner läuft auch völlig problemlos und ohne Abstürze oder sonstige Fehler - ausser....


... seit dem Update nervt mich das Notification Center mit folgender Meldung:

"Sie müssen ihr Microsoft-Konto für Apps auf anderen Geräten reparieren, um Apps starten und die Oberfläche auf diesem Gerät weiterverwenden zu können"



Ich habe nicht den leisesten Schimmer, was die von mir wollen. Problem Nr. 2 dabei - ich kann die Meldung wegklicken - die kommt in Abständen von ca 2 Stunden immer wieder.

Angemeldet bin ich per lokalem Konto. Ich war mal kurz mit einem Online-Konto im Store um was zu testen, bin da aber wieder abgemeldet.

Ansonsten war ich nie Online per MS-Konto angemeldet und auch andere Windows-Geräte sind nicht per MS-Konto angemeldet.


Was also soll das? Weis jemand Rat?
 

nebulus

Banned
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
2.012
Tja, einmal kurz angemeldet im online Store, das wars wohl...
Ergänzung ()

Deinstalliere den Store doch, klappt wunderbar, habe ich eben auch gemacht...
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.731
läuft denn alles ?
Benachrichtigungen deaktivieren, sollten ja die von Microsoft sein, wenn man da was falsches auswählt wird es wohl nicht schlimm sein, sind ja nur Benachrichtigungen.
Info Center, alle Einstellungen, Benachrichtigungen, Benachrichtigungen und Aktionen, Benachrichtigungen dieser Absender abrufen. Microsoft auf aus stellen wenn du da was hast von Microsoft.
Ansonsten schauen was es sein könnte.
Man kann auch alle Benachrichtigungen abstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Coalminer

Gast
Der Tip v. Terrier ist schon der richtige Weg,da muss man nicht gleich was deinstallieren,wenn man nämlich dochmal was aus dem Store braucht ist das Konto ja nicht unwichtig.
Unter Datenschutz mal bei den Kontoinformationen schauen.Da hab ich auch was deaktiviert Hatte die Meldung auch.;)
 
Top