Wärmeleitspads von North- und Southbridge entfernen

RAPXT

Cadet 4th Year
Registriert
Mai 2010
Beiträge
127
Hi,

heute musste ich beim Northbridekühlblock ein paar Lamelen wegsägen, da sonst meine PCIe x1 TV-Karte nicht in den Slot gepasst hätte. Bei der Gelegenheit hab ich dann auch noch den North- und Southbridekühlblock abgenommen (mit dem Gedanken neue Wärmeleitpaste aufzutragen).
Aber leider sind an der Stelle alte vertrocknete, richtig hartnäckige Wärmeleitpads.

Wie bekomm ich die denn am besten weg ?
 
Sowas kann man vorsichtig mit einem Schlitzschraubenzieher wegkratzen.
(Vielleicht zur Sicherheit extra, ein Stück Taschentuch drumwickeln an der Spitze sodass die Scharfe Kante des Schlitzschraubenziehers garnichtmal umbedingt direkten Kontakt bekommt zum Chip)

Schön vorsichtig damit man keine Kratzer macht, oder gar abrutscht.

Danach denke ich mal am besten Zalman Super Thermal Grease ZM-STG1 drauf ;)

Die WLP dürfte nie mehr austrocknen und hat wunderbare wärmeleitfähigkeit :)



Gruß Dennis_50300
 
Ein paar Tropfen Isopropylalkohol auf dem Pad eingetränkt einwirken lassen und es geht mühelos bis auf einige spezielle Pads ab.

Für jede Anwendung gibt es auch ein richtiges Werkzeug. Schraubendreher gehören nicht dazu. Wenn überhaupt, dann bitte Plastik-, oder Teflonschaber benutzen.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben