Warengewinn aus dem Ausland versteuern ?

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.445
Meine Frage ist ob ich einen Gewinn aus dem Ausland bei der Einfuhr versteuern bzw verzollen muss.

Oder sagen wir ich mache bei einem Gewinnspiel von z.b. XFX mit und gewinne eine Karte im wert von 500€, diese wird mir ja dann aus den USA von einem US Unternehmen gesendet.
Da ich sie aber gewonnen habe hat sie doch praktisch keinen Einkaufswert mehr, muss sie dann trotzdem mit dem deutschen Verkaufspreis von 500€ versteuert werden oder nur Versand, Versand zzg Materialwert oder ?

Es kann doch nicht sein das ein Gewinn einen dann am Ende 100€ kostet nur weil man in Deutschland wohnt :freak:
 

Paladin.de

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
421
erstmal abwarten o du gewinnst

dann mal beim zoll nachfragen

und wenns dann doch n paar euro kostet: trotzdem freuen !
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Wenn der Warenwert über dem gesetzlichen Limit liegt, muss dieser selbstverständlich verzollt werden.
http://www.zoll.de/c0_reise_und_post/a0_reiseverkehr/z1_reisefreigrenzen_drittland/index.html
edit2: Link ist hierfür nicht gültig! Du bringt die Ware ja nicht persönlich durch den Zoll am Flughafen! Besser ist der Link siehe edit 1!

Dein Argument
Es kann doch nicht sein das ein Gewinn einen dann am Ende 100€ kostet nur weil man in Deutschland wohnt
übrigens: o. g. Zitat ist die Standardausrede aller Einfuhrumsatzsteuerbetrüger wenn sie ertappt werden! Übrigens ist das nicht nur in D so, dass man Waren die man bekommt verzollen muss, sondern überall in Europa / sonstwo!
Da würde ja jede Warensendung als Geburtstagsgeschenk / Gewinn deklariert werden, wenn der Betrug so einfach wäre!

edit: Hier ist auch noch ein Artikel dazu:
http://www.test.de/themen/freizeit-reise/meldung/Einkaufen-in-USA-Verfuehrerischer-Euro-1152445-1153074/
Auszug:
Geschenke. Bekommen Sie etwas von Verwandten, Bekannten oder auch Fremden in den USA geschenkt, dann müssen sie das Geschenk verzollen, wenn es mehr als 175 Euro Wert ist. Egal ob es neu oder gebraucht ist, oder die Schenkung mehrere Monate zurückliegt. Geschenkte und gekaufte Produkte behandelt das Zollamt also gleich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pandora

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.445
Ok ich dachte das das bei Gewinnen evtl anders ist da hier ja auch eindeutig nachgewiesen weden kann das es eben Gewinne sind ...
 
Top