Warum Funktioniert die WPA 2 Personal (ADE) verschlüsselung nicht?

XHitcher1

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
992
Hallo ich wollte heute bei meinem Onkel sein WLAN verschlüsseln, doch irgendwie geht dass nicht.

Als wir es mit WPA 2 Personal Verschlüsseln wollten, nahm er dass neue Kennwort zwar an, aber die Handys konnten sich NICHT einloggen ):

Als wir dann auf WPA Personal/ WPA 2 Personal umstellten ging es. Warum nimmt er WPA 2 Personal (ADE) Nicht an?

Er hat Windows XP Home auf seinem Rechner (;

Der Router ist ein D-Link 802.11g/ 2.4 GHZ
 

frizzmaster

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.151
Um welche Handies handelt es sich? Ältere Geräte können durchaus Probleme mit WPA2 haben.
 

XHitcher1

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
992
Um welche Handies handelt es sich? Ältere Geräte können durchaus Probleme mit WPA2 haben.
Samsung Galaxy S2 Noble Black, Samsung Galaxy S3. Auch sein dual core Sony Laptop konnte sich wenn *WPA 2 Personal (ADE) eingestellt war nicht mit dem Angegebenen passwort verbinden und versuchte immer *verbinden, dann abrechen wieder verbinden und dass in einer endlosschleife*
 

frizzmaster

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.151
Okay, an den Handies liegt's nicht!

Ist das (ADE), was Du schreibst, die Verschlüsselung, die Dir das Gerät anbietet? Falls ja, wäre das der nächste Anhaltspunkt. Falls möglich, wähle WPA2 (CCMP) aus. Kannst Du vielleicht einen Screenshot / Handyfoto o.Ä. von dem WLAN Menü, also den Einstellungen, hochladen?
 

XHitcher1

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
992
Ist das (ADE), was Du schreibst, die Verschlüsselung, die Dir das Gerät anbietet?
Sorry nicht ADE sondern AES (; ...

Bin leider grad nimmer bei meim Onkel er wohnt in aalen ich in gmünd (; ..

Aber man kann dort kein WPA CCMP auswählen nur WPA-PSK, WPA Personal (AES), WPA Personal/ WPA 2 - Personal. und nur mit letzterem geht es sich über WLAN einzuloggen, es wird zwar bei allen angezeigt dass es ok ist aber trotzdem verbindet nichts.
 

frizzmaster

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.151
Hast Du die Möglichkeit die Tage an einen Screenshot zu kommen, den Du posten kannst?

Meine Vorgehensweise wäre es jetzt zunächst die WLAN Einstellungen auf Fehler zu überprüfen, bevor ich über die Handies herumspekulier ;)
 

XHitcher1

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
992
Hast Du die Möglichkeit die Tage an einen Screenshot zu kommen, den Du posten kannst?

Meine Vorgehensweise wäre es jetzt zunächst die WLAN Einstellungen auf Fehler zu überprüfen, bevor ich über die Handies herumspekulier ;)
Ich kann Ihn morgen im Laufe des Tages mal anrufen ob er mir ein screenshot peer email sendet (; bleib bitte dran und hier dass ich dann auch ein ansprechpartner habe (;

verschlüsselt ist er jetzt ja schonmal und hat kein freies wlan mehr wie davor, auch wenn er nur mit wpa personal / wpa 2 personal verschlüsselt ist und ned über WPA2 Personal (;
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.576
Kann mit meinen Handys auch nur über WPA/WPA2 PSK verbinden, reicht doch vollkommen aus, aber im Router kann ich zwischen Automatic, AES und TKIP auswählen, habe Auto eingestellt und alle können sich verbinden, TV, Tabletts, Ipad, Notebook, Iphone, Samsung S3/4/Note ohne Problem, Dualrouter macht auch noch 5 Ghz Netz, so dass sich die Geräte, die es können, auch in das 5er anstatt ins 2,4er Netz wählen können und nicht das gesamte Netz lahmlegen, machen die Iphone gerne. :lol:
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.971
wpa2 funktioniert nur mit windows xp SP3

wobei das dem router pipiegal ist.
ich vermute deshalb:
falsches wpa2 passwort, oder der router ist noch auf wep/wpa mixmode... den solltest du auf wpa2 (pers) umschalten und den xp rechner auf sp3 aufrüsten.

finden die händys überhaupt das tp-link wlan?
 
Zuletzt bearbeitet:

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.019
Ich würde den Router mal erneuern. Wenn gar kein Gerät sich auf einen expliziten WPA2-Modus einwählen kann, kann es eigentlich nur noch am Router liegen. Warum auch immer. Mal auf aktuelle Firmware geprüft?
Falls das Passwort Sonderzeichen beinhalten sollte: Einfach mal ein Passwort bestehend aus Buchstaben und Zahlen verwenden, dafür aber halt schön lang.
 

frizzmaster

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.151
Ist die Aussage des TE nicht, dass sich nur die Handies nicht einloggen können, der Rechner aber schon bzw. es gar nicht hervorgeht, ob der Rechner sogar per Kabel angeschlossen ist? Wie gesagt, meines Verständnisses nach geht es hier nur um die Handies, nicht um den Rechner.
 

d4nY

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
813
also so wie ich das verstanden habe, sieht es wie folgt aus:

der TE bzw. dessen onkel hat bei den wlan-setting WPA/WPA2 (also gemischt, jeweils personal)
die beiden handys müssten sich auf alle fälle einwählen können, denn die beherrschen WPA2

was eventuell sein kann, ist dass die handys nicht so schnell auf die umstellung des wlan reagiert haben, also am besten mal auf WPA2 umstellen und den router neustarten und das alte wlan-netz aus dem handy entfernen

wieso WPA2 am laptop nicht geht, wurde ja schon gesagt (SP3 installieren)
 
Top