Warum mir keine nVidia in PC/Notebook kommt

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

LencoX2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
467
Hi Freunde,

wie in meiner Signatur zu sehen, habe ich seit der GeForce 8800 GTS 320 (von 2007) weder eine nVidia Karte besessen noch jemals aktiv empfohlen. Warum?

Die Fakten waren einerseits bei AMD oft besser: Preis, Preis-Leistung, technischer Fortschritt, Treiber, etc.
Betrachtet man zusätzlich die nVidia-Lug und Betrug-Aktionen wie: 3Dfx-Kauf/Zerschlagung, Physix-Boykott von AMD-HW, 3DMark-Benchmarkbetrüge, Schuldzuweisung immer an andere, GTX 970-Lüge, Gameworkds, GPP, usw. wird es glasklar. Wer sich dafür interessiert, hier die Beweise: Video AdoredTV

Jeder, der an technischem Fortschritt interessiert ist, müßte das im Grunde persönlich nehmen und Konsequenzen ziehen.
Ich rufe hiermit auf, nVidia zu boykottieren, bis sie ihr Monopol verloren und ihre auf Lügen und Täuschung basierte Unternehmenskultur glaubhaft aufgegeben haben.

VG,
LencoX2
 

bensel32

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.306

Bruzla

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.930
Ich finde meine 1080 super.

Ich glaube, das ist ein sehr grundlegendes Problem.
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.755
AMD ist doch auch nur ein Geldgeiler Verein der einen versucht zu verarschen wo es nur geht.
Da nimmt sich Nvidia und AND nicht viel,
 

bossbeelze

Captain
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.255
Die Abneigung beruht bei Dir nur auf Hören/Lesensagen seit der 8800GTS? Also gibts nichts Weltbewegendes neues.
 

ItsOnlyHate

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
203
Muss man sich hier im Forum jetzt auch so ne Gelbe Warnweste anziehen?
Ich geh mal meinen Aluhut suchen..
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.484
Junge Junge, das sind doch nur Unternehmen. Es gibt keine guten und bösen Unternehmen, deine Gehirnwäsche ist schon zu krass. Nvidia hat eine fantastische Architektur und versucht seit Jahren die Kunden an sich zu binden. Und warum? Weil sie es können. AMD ist architekturbedingt momentan stark zurück, da sie nur begrenzte Ressourcen haben. Dieses derzeitige Ungleichgewicht ist nicht gut für den Markt, aber so ist es halt derzeit. Der Kunde muss da nichts boykottieren, die Konkurrenz muss viel mehr aufholen. Bete lieber, dass Intel geile Grafikkarten entwickeln wird. Dann wird der Markt komplett neu aufgemischt.
 

micv

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
544
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top