• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

CoD:Modern Warfare Warzone Mikrofon funktioniert nicht

body-mg

Lt. Junior Grade
Registriert
Dez. 2005
Beiträge
302
Hallo Leute,

ich drehe durch. Ich bekomme das Mikrofon bei Warzone nicht zum laufen. In Windows ist alles richtig eingestellt und funktioniert. Das Mikrofon funktioniert sogar im battle.net bei den Einstellungen aber halt nicht in Warzone selbst.

Habe ein 2.1 System ein Blutooth-Headset inkl. Mic und ein separates Mic. Das separate Mic habe gekauft weil Verwendung des Headsets die Qualität schlechter wird. Bis vor kurzem hat auch alles funktioniert, jedoch nach dem Treiberupdate der RTX funktioniert es nicht mehr.

Ich habe einiges hier im Forum gelesen aber ehrlicherweise scheint es irgendwas zwischen Bug, falschen Einstellungen und bekloppter Softwareumsetzung zu sein.

Hat jemand Tipps?
 
Noch eine kuriose Info: Wenn ich die Lautsprecher in Warzone verwende funktioniert das Mic. Aber sobald ich auf die Kopfhörer wechsel nicht mehr.
 

Anhänge

  • wiedergabe.png
    wiedergabe.png
    35,4 KB · Aufrufe: 196
  • aufnahme.png
    aufnahme.png
    42,9 KB · Aufrufe: 190
Das mic ist ein billiges für 10 Euro. Noname. Hat aber mal funktioniert.

Aber ich habe es endlich gelöst über die Deaktivierung des mics über folgende Einstellungen. Trotzdem Danke.
 

Anhänge

  • gerätedrucker.png
    gerätedrucker.png
    125,3 KB · Aufrufe: 252
  • eigenschaften.png
    eigenschaften.png
    34,5 KB · Aufrufe: 258
  • Gefällt mir
Reaktionen: b3nb0hne
Alt bekanntes Problem, mehrer Microfonquellen können dazu führen das du in WZ nicht das richtige ansteuern kanns. Einfach die restlichen Audiquellen in Windows deaktivieren und schon funktionierts :) Hast aber ja eh selbst rausbekommen :)
 
Ja tatsächlich. Aber nochmal der Hinweis für die Nachwelt: Es reicht leider nicht es über den Gerätemanager zu machen. Normalerweise nutze ich direkt den Gerätemanager für solche bewussten Deaktivierungsmaßnahmen. Aber durch einen Zufall bin ich auf die Blutooth-Einstellungen gekommen und das hat mich gerettet.
 
Zurück
Oben