Was haltet ihr vom: Samsung X65-Pro T7500 Begum

Wimme

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
124
Hallo!

Ich überlege mir folgendes Notebook zu kaufen, wenn es denn erhätlich ist:

http://www.studentbook.de/x65-t7500-begum.html

Eventuell sogar mit 3GB RAM. Was denkt ihr darüber? Ist der Preis zu hoch? Wie sind die Komponenten so?
Ich brauche das Notebook für mein Studium, möchte jedoch auch in der Lage sein ein paar gute Spiele damit zu spielen, da ich mir wohl kein Desktop PC mehr kaufen werde und doch ganz gerne ab und zu mal zocke.
Würde mich natürlich auch über gute Alternativen freuen. Wobei der Preis eigentlich ganz gut sein müsste, ist ja immerhin Studenten-special Preis.

Danke euch!
 

M3phist0

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.584
Als ich deinen post zuende las, dachte ich, jetzt käme ein notebook für 899€....

aber für den preis von 1700€ könnte man eine 8600M GT erwarten.

Die grafikkarte ist nicht wirklich die schnellste. Sie langt zum zocken, aber man muss eben genügsam bei den einstellungen der spiele sein.
Als student, der in erster linie studiert, sollte das einem nicht schwer fallen.

Die verbaute festplatte wäre mir mit 4200umpr eindeutig zu langsam. Da können auch die großzügigen 200gb nicht drüber hinwegtäuschen.

Ansonsten ist meiner meinung nach an dem notebook alles stimmig, bis auf die tatsache, dass man heute eigentlich vista beigeliefert bekommt und nicht win xp. Mir käms recht, da ich nicht auf vista stehe.
Das notebook basiert auf der neuen santa rosa plattform, hat genügend ram und hdd-speicher.
Der prozzi ist mit 2.2ghz sehr flott.
Gigabit lan, hochauflösenden bildschirm, 24 monate vor-ort-service, was erwartest du mehr?

Auf 3 gb ram aufzustocken tat ich bei win xp nicht, macht wenig sinn und wird ohne weiteres auch nicht unterstüzt.

PS: So, dein thread ist gerettet - wenn einer anfängt zu schreiben, kommt schnell der eine oder andere post hinzu ;)
 
S

Seth-Apophis

Gast
Jap, genau.

Eigentlich gibts nicht viel hinzuzufügen.

Die Festplatte ist bescheiden, da brauchst du definitiv eine andere (am besten die Seagate Momentus 7200.2). Du kannst ja die mitgelieferte verscherbeln.

Qualität und Gewicht sind perfekt, 24 Monate VOS, toller Bildschirm...
Die 8600M GS reicht zum zocken, aber Wunder sollte man nicht erwarten. Auch die Akkulaufzeit könnte großzügiger ausfallen.

Mein Tip: Schau in diesem Fall mal bei Dell rein. Das Inspiron 1520 oder das Vostro 1500 sind sehr ähnlich, ungefähr selber Preis, etwas schwerer und dicker, dafür aber bessere Grafikkarte, bessere Festplatte und längere Akkulaufzeit.
 

Wimme

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
124
danke euch beiden!

also hakts so ein bisschen an der graka und an der festplatte. ärgerlich. die alternativ angebote von maati habe ich nun leider noch nicht angesehen, mache ich aber definitiv morgen.
ich fänds natürlich auch gut, wenn das Ding nicht zu viel wiegt. Ist es denn schwierig so eine Festplatte selbst auszutauschen? Habe bisher nur bei DesktopPCs rumgebaut.

@HardFreak: Wenn du sagst, dass man eine bessere Grafikkarte erwarten könne, ist der Preis dann doch etwas hochgegriffen?
 
S

Seth-Apophis

Gast
Festplatte lässt sich im Notebook sehr leicht tauschen. Ram ggf. auch.

Ich antworte mal für HardFreak:
Der Preis ist ok, es gibt aber auch Notebooks mit 8600M GT zu dem Preis.
Für ein 15,4" Notebook ist der Preis zwar relativ hoch, wobei die Ausstattung auch sehr gut ist.

Ich weiß nicht, inwiefern du Dinge wie Gigabit LAN, TPM und Fingerabdruckscanner brauchst? Bzw. wäre dir eine etwas bessere Grafikkarte wichtiger?
 
Zuletzt bearbeitet:

M3phist0

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.584
Ja...also ich lass das jetzt einfach mal so stehen was maati geschrieben hat.

Diese überlegungen tat ich mir an deiner stelle auch machen.

Für den preis von 1699 bekommst du schon die 8700mgt die wieder wesentlich leistungsstärker als die 8600mgt ist.

Wobei du wirklich mit der 8600m GT bestens bedient bist.
Stehst du auf grafikleistung, spiele dann solltest du darauf besser nicht verzichten und aus dem GS ein GT machen und dabei lässt sich bis zu 500€ sparen (one.de notebook) wenn dir andere eigenschaften wie vor ort service, hochauflösenden display und eben das was maati schrieb, weniger wichtig sind.

Konkrete antwort auf deine frage:

Ja, wenn du nicht das verlangst was angeboten wird, kannst du für diesen preis eine 8700m gt bekommen.
Nein, wenn du auf all diese kleinigkeiten besonderen wert legst.
 

DJ Volkan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
402
Schau bei Dell nach :
da bekommst du ein Vostro 1500 mit dem selben hochauflösenden Bildschirm und guter Ausstattung und mit großem Akku schon für 1100, je nach Konfiguration, einfach mal nachschauen und konfigurieren
PS: Fang mit der größten Version an zu konfigurieren, weil da schon einiges mehr enthalten ist als die billigeren und im Endeffekt bei gleicher Ausstattung billiger


http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_vostro_1500?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd


Also folgendes Notebook würde dann 1217 € ( inkl. MwSt.) kosten und zur Zeit fallen keine Versandkosten an (bis 15.8)

PROZESSOR Intel® Core™ 2 Duo T7300 Prozessor (2,0 GHz, 800 MHz, 4 MB L2-Cache)
BETRIEBSSYSTEM Original Windows Vista™ Business (32 Bit) - Deutsch
HARDWARE SUPPORT 2 Jahre Hardware-Support für Unternehmen - Service am nächsten Arbeitstag
LCD 15,4" UltraSharp™ Breitbild WSXGA+ (1680 x 1050) TFT-Display mit TrueLife™
INTEGRIERTE WEBCAM Jet-Schwarz, matt, 2,0-Megapixel-Kamera
ARBEITSSPEICHER 2048 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 1024]
FESTPLATTE SATA-Festplatte mit 160 GB (5.400 U/Min.) ( bei tel. Bestellung auch 7200er möglich)
GRAFIKKARTE nVidia® GeForce® 8600M GT mit 256 MB
OPTISCHE LAUFWERKE Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit Software
HAUPTAKKU Lithium-Ionen-Hauptakku mit 9 Zellen und 85 Wh

Services und Software
UNFALLVERSICHERUNG Kein Support bei Unfallschäden
SICHERHEITSLÖSUNG Ohne Sicherheit/Virenschutz - Deutsch

Zubehör
TASCHEN Keine Tragetasche
BLUETOOTH Wireless 350 Bluetooth 2.0-Modul von Dell (bis 3 Mbit/s), höhere Datenübertragungsrate, für Vista
WIRELESS-NETZWERKVERBINDUNG Intel® Next-Gen Wireless-N Mini-Karte - Europa
MICROSOFT-SOFTWARE Microsoft® Works 8.5 - Deutsch

Im Lieferumfang Ihres Systems enthalten
Gedis-Pakete V1500 Platinum N0815003A
Bestellinformationen Vostro Notebook Order - Germany
Lieferdokumente Deutsche Dokumentation mit Netzkabel für Europa
Systemmedien Ressourcen-cd - enthält Diagnoseprogramme und Treiber
Netzteil 90-Watt-Netzteil
Modem 56.6k V.92-fähiges internes Modem und Adapter
Tastatur Interne Tastatur - Deutsch (QWERTZ)
Standard-Support 1 Jahr Business-Hardware-Support
Rabatte Money Off: 50 Euro netto BSD
S&P Flyer DE BSD Inspiron/Dimension-Flyer
Dell Internet-Aktionen Dell Internet-Auftrag.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wimme

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
124
jo, habe jetzt auch mal den vostro 1500 zusammengestellt:

PROZESSOR Intel® Core™ 2 Duo T7500 Prozessor (2,2 GHz, 800 MHz, 4 MB L2-Cache)
BETRIEBSSYSTEM Original Windows Vista™ Business (32 Bit) - Deutsch
HARDWARE SUPPORT 3 Jahre Hardware-Support für Unternehmen - Service am nächsten Arbeitstag
LCD 15,4" UltraSharp™ Breitbild WSXGA+ (1680 x 1050) TFT-Display mit TrueLife™
INTEGRIERTE WEBCAM Jet-Schwarz, matt, ohne Kamera
ARBEITSSPEICHER 2048 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 1024]
FESTPLATTE SATA-Festplatte mit 160 GB (7200 U/min)
GRAFIKKARTE nVidia® GeForce® 8600M GT mit 256 MB
OPTISCHE LAUFWERKE Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit Software ändern
HAUPTAKKU Lithium-Ionen-Hauptakku mit 9 Zellen und 85 Wh
UNFALLVERSICHERUNG Kein Support bei Unfallschäden
BLUETOOTH Wireless 350 Bluetooth 2.0-Modul von Dell (bis 3 Mbit/s), höhere Datenübertragungsrate, für Vista
WIRELESS-NETZWERKVERBINDUNG Intel® Next-Gen Wireless-N Mini-Karte - Europa
MICROSOFT-SOFTWARE Microsoft® Works 8.5 - Deutsch
Netzteil 90-Watt-Netzteil
Modem 56.6k V.92-fähiges internes Modem und Adapter
Tastatur Interne Tastatur - Deutsch (QWERTZ)
Standard-Support 1 Jahr Business-Hardware-Support

kostet 1309€ (exkl. Mehrwertsteuer)

Graka, Festplatte sind besser. Wobei man nicht auf die 8700 erweitern kann. Akkulaufzeit auch länger? Ich nehme an das Teil ist aber auch schwerer und etwas größer, richtig? Vielleicht auch lauter? Außerdem bin ich nun mal kein Unternehmen, und für Privatanwender konnte ich den Vostro nicht finden. Allerdings ist das Notebook sogar mit 4GB RAM preislich noch auf Level mit dem Samsung Notebook. Windows Vista Buisness will ich eigentlich nicht. Home Premium oder sogar XP würden mir reichen.

Gigabit LAN, Fingerabdruckleser sind schön, aber für mich nicht notwendig. Bei TPM weiß ich noch nicht mal, was das ist. Ich denke ich würde bessere Leistung bevorzugen. Beim Samsung Notebook habe ich aber auch das Gefühl, dass es für die Leistung sehr leicht und dünn ist, außerdem gute Qualität und wahrscheinlich gut aussehen wird. Weiterhin hatte ich mit Samsung Produkten bisher noch nie Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seth-Apophis

Gast
Auff die 8700M kann man in nem 15,4" Notebook nicht erweitern.

Für die Akkulaufzeit gibt Vista ein Maximum von 6,5-7 Stunden an bei minimaler Displayhelligkeit und WLan etc. aus.

Das Vostro gibts auch für Privatanwender. Anrufen oder nen kleinen Trick benutzen (sag ich dir, falls du es online bestellen willst). Wenn du anrufst kannst du auch Vista Home Premium bestellen.

Die Qualität ist auch bei Dell sehr gut (Magnesiumlegierung), dicker und schwerer ist es aber.
Das Dell bleibt sehr leise und sehr kühl, ein Vorteil des Dickeren Gehäuses: Die Kühlung ist besser!

Das Inspiron 1520 ist übrigens genau das gleiche Notebook wie das Vostro, falls du es lieber in Silber willst!

Wenn du Wert auf Grafikleistung legst, dann nimm das Vostro/Inspiron. Wenn du ein leichteres Notebook haben wills und dafür den Kompromiss mit der Leistung eingehen willst, dann nimm das Samsung.

Ein Vorteil vom Dell ist auch der Preis, für den Preis vom Samsung kannst du auch noch 3 Jahre Vor-Ort-Service nehmen, wenn du willst (falls was kaputt ist musst du es nicht einschicken, sondern es wird von nem Techniker bei dir zuhause repariert, spart ca. 3 Wochen!)
 

Wimme

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
124
Hi!

Ich denke ich tendiere jetzt mehr zum Dell Notebook. Dabei kann ich mich aber nicht ganz bei den beiden folgenden entscheiden. Ersteres ist als Privatanwender, zweiteres als kleines Unternehmen:

InspironTM 1520 Platinum (N0815207A)

SYSTEMKOMPONENTEN
Katalognummer: 808 N0815207A
Base Intel® Core™ 2 Duo T7500 Prozessor (2,2 GHz, 800 MHz, 4 MB L2-Cache)
Betriebssystem Original Windows Vista™ Home Premium (32 Bit) - Deutsch
Arbeitsspeicher 2048 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 1024]
Tastatur Interne Tastatur - Deutsch (QWERTZ)
Grafikkarte nVidia® GeForce™ Go 8600M GT mit 256 MB dediziertem DDR2-Grafikspeicher
Festplatte SATA-Festplatte mit 160 GB (7200 U/min)
Modem 56.6k V.92-fähiges internes Modem und Adapter
Optisches Laufwerk Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit Software
Wireless-Netzwerkanbindung Intel® Wireless-N-Minikarte der nächsten Generation - Europa
Lieferdokumente Deutsche Dokumentation mit Netzkabel für Europa
Gedis-Pakete 1520 Platinum N0815207A
Microsoft-Software Microsoft® Works 8.5 - Deutsch
Standard-Support 1 Jahr Abhol- und Reparaturservice
Support-Services 1 Jahr Abhol- und Reparaturservice
Sicherheitssoftware Ohne Sicherheit/Virenschutz - Deutsch
Netzteil 90-Watt-Netzteil
Bluetooth Dell™ Wireless 355 Bluetooth 2.0-Modul (bis 3 Mbit/s) mit verb. Datenübertragungsrate
Bestellinformationen Inspiron-Bestellung - Deutschland
Hauptakku Lithium-Ionen-Hauptakku mit 9 Zellen und 85 Wh
Systemmedien Ressourcen-DVD - (Diagnoseprogramme und Treiber)
Farbauswahl Mitternachtsblau mit Mikro-Satin-Oberfläche & 2.0-Megapixel-Kamera
Accidental Damage Support Kein Support bei Unfallschäden
Dell Internet-Aktionen Dell Internet-Auftrag.
S&P Flyer DE BSD Inspiron/Dimension-Flyer
LCD 15,4" UltraSharp™ Breitbild WSXGA+ (1680 x 1050) TFT-Display mit TrueLife™

SUMME Inkl. MwSt.:1.560,69 €

--------------------------------------------------------------------------------


VostroTM 1500 NB (N0815003A)
Katalognummer: 808 N0815003A
Base Intel® Core™ 2 Duo T7500 Prozessor (2,2 GHz, 800 MHz, 4 MB L2-Cache)
Betriebssystem Original Windows Vista™ Business (32 Bit) - Deutsch
Arbeitsspeicher 2048 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 1024]
Tastatur Interne Tastatur - Deutsch (QWERTZ)
Grafikkarte nVidia® GeForce® 8600M GT mit 256 MB
Festplatte SATA-Festplatte mit 160 GB (7200 U/min)
Modem 56.6k V.92-fähiges internes Modem und Adapter
Optisches Laufwerk Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit Software
Wireless-Netzwerkanbindung Intel® Next-Gen Wireless-N Mini-Karte - Europa
Lieferdokumente Deutsche Dokumentation mit Netzkabel für Europa
Gedis-Pakete V1500 Platinum N0815003A
Microsoft-Software Microsoft® Works 8.5 - Deutsch
Standard-Support 1 Jahr Business-Hardware-Support
Support-Services 3 Jahre Hardware-Support für Unternehmen - Service am nächsten Arbeitstag
Sicherheitssoftware Ohne Sicherheit/Virenschutz - Deutsch
Netzteil 90-Watt-Netzteil
Bluetooth Wireless 350 Bluetooth 2.0-Modul von Dell (bis 3 Mbit/s), höhere Datenübertragungsrate, für Vista
Bestellinformationen Vostro Notebook Order - Germany
Hauptakku Lithium-Ionen-Hauptakku mit 9 Zellen und 85 Wh
Systemmedien Ressourcen-cd - enthält Diagnoseprogramme und Treiber
Farbauswahl Jet-Schwarz, matt, ohne Kamera
Accidental Damage Support Kein Support bei Unfallschäden
Dell Internet-Aktionen Dell Internet-Auftrag.
S&P Flyer DE BSD Inspiron/Dimension-Flyer
LCD 15,4" UltraSharp™ Breitbild WSXGA+ (1680 x 1050) TFT-Display mit TrueLife™

SUMME inkl. MwSt.:1.479,17 €
______________________________

Mir gefällt ersteres irgendwie besser. Ich bevorzuge Vista Home Premium und finde es gut, dass ich die Farbe auswählen konnte. Allerdings ist es doch etwas teurer und vor allem im Support hinkt es dem anderen hinterher. Dieser 3 Jahre Hardware Support, bedeutet das, dass die auch bei einem vorbei kommen und das Gerät kostenlos reparieren?
Ich würde gerne online bestellen. Gibt es da eine Möglichkeit bei einem der beiden Notebooks die Vorzüge des anderen einzubauen?
Zu den rot markierten habe ich Fragen:
Wisst ihr, ob das Laufwerk, was die da meinen, auch Double Layer etc brennt?
Lohnt sich das Upgrade auf die ausgewählte Netzwerkkarte?

Meint ihr eigentilch es ist sinnvoll so einen schnellen Prozessor zu wählen?
Cardreader ist ja wohl nicht dabei, was?

Danke euch!
 
Zuletzt bearbeitet:

DrunkenKilla

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
210
hi, ich hab mir jetzt auch fürs studium das samsung r70 t7300 despina gekauft, kostet bei saturn 1249€ und ist ziemlich gut, kann ich dir nur raten...habe mal als test cs:s installiert und es läuft ziemlich gut auf den höchsten einstellungen.
 

Wimme

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
124
hmm..glaube ja auch, dass die samsung notebooks ziemlich gut sind. aber der dell ist halt doch in der leistung überlegen. kann mir jemand noch bei meinen fragen im vorigen post helfen?
 

Wimme

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
124
habe nun herausgefunden, dass das laufwerk wohl auch double layer schreibt. das upgrade in der netzwerkkarte mach ich einfach, ist ja auch nicht soo teuer.

was mich aber jetzt sehr stutzig macht, ist, dass Dell vor Lieferzeiten von bis zu 5WOCHEN! warnt. Finde ich doch ein bisschen viel. Ist es wirklich so schlimm? Lohnt sich dann überhaupt ein Notebookkauf, wo doch der Werteverfall immer so schlimm ist?
 
S

Seth-Apophis

Gast
Leider hat Dell momentan enorme Lieferschwierigkeiten. Deshalb habe ich mein Inspiron 1520 storniert und mit das Asus V1S per Express bestellt.
 

Wimme

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
124
das ärgert mich jetzt aber schon gehörig. Hätte nun eigentlich ganz gerne das Dell Notebook gehabt...:mad:
Das ASUS V1S-AJ016E ist natürlich auch nicht schlecht. Auch vom Preis her. Leider ist nur der Prozessor schlechter, die Festplatte auch nur 5400 und Vista Buisness stört mich :( Die Ausstattung scheint mir aber ganz gut zu sein. Weiß jemand woran das bei Dell liegt und ob sich die Lage bald wieder normalisieren wird?
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2
also mal zu den antworten, die festplatte und graka für den preis von 1700 EUR zu klein halten.

bei dem noti geht es nicht nur um die leistung der einzelkomponenten, sondern um die gesamtleistung und einsatzmöglichkeiten. festplatten mit 4200 U/min sind von ihrer transferrate nicht langsamer als 5400er. 7000er sind nur minimal schneller, so dass sich der kauf nicht lohnt. würde man aber wissen, wenn man sich mal mit benches auseinandersetzt.

die graka ist nicht das kriterium. wenn aber doch, sollte man zu ausgeschriebenen gamernotis greifen. wem aber die akkulaufzeit unter einer stunde zu gering, und ein reisegwicht deutlich über 3 kg zu schwer, der ist mit samsung und asus gut bedient. allerdings sind businessmodelle generell nichts für zocker.

ausserdem wäre noch ein macbook pro eine alternative. mit einer 8600 gt und genügend prozleistung kommt man damit über die meisten games. obendrein sind das display, mit mehr als 300 cd/m2 und einem kontrast von 667,1:1 das beste was man bei einem noti bekommen kann, und das design lässt ebenso nichts zu wünschen übrig. leistung des macbook pro 2,2 ghz mit 3dmark 06: ca 3200 punkte.

vielleicht sollten mal die herren die leistung dieser geräte genauer studieren, um zu wissen, dass das samsung x65 pro und das macbook pro, sowie das ibm t61 so ziemlich die einzigen ihrer klasse sind.

bestens, menschmaschine:king:
 

fat_joe

Newbie
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5
Ich kauf mir auch das Samsung X-65 Pro.

und da wollt ich mal fragen, ob man die grafikkarte im nachhinein (selber) noch ausstauschen kann, und sie vom motherboard auch "akzeptiert" wird, oder ist das mei notebooks unmöglich?

und hat einer von euch eine Ahnung wie lange das notebook eingeschickt ist wenn irgendetwas kaputt ist - bzw. was wird am ehersten hin wenn man es täglich zur mitnimmt?

bin für jeden rath dankbar!
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2
hi fat ;)

ne, du kannst die grafikkarte nicht wechseln. möglich ist es generell schon bei notebooks, aber nicht bei diesen. dafür musst du spezielle zockernotis kaufen. da ist es dann auch möglich.

beim samsung kann man das nicht.
 
Top