Was kann ich noch von dieser Hardware erwarten?

JudgeMe

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
191
Hallo zusammen ich würde gerne einen neuen PC kaufen. Da müsste ich erstmal mein alten ausschlachten.
Folgendes ist verbaut:

Intel Core 2 Quad Q9300

Geforce 8800GTS OC Edtion

4 GB Ram

Asus P5W DH Deluxe

Nichts wurde overclocked!!!

Von der CPU und der Grafikkarte ist noch die Rechnung vorhanden.

Mit wieviel könnt ich rechnen wenn ich alles bei ebay verticke?

Mfg JuDge
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

GrandTheft

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.238
Hallo !

warum leistest Du Dir nicht eine neue Grafikkarte wie z.B. GTX275 oder HD4890 ?

Dann wär das System doch wie neu ?!

Gruß
GT
 
C

core2005

Gast
Sry für OT, aber manche Leute haben echt zu viel Geld :freak:
Ich wäre froh wenn ich Deinen Rechner hätte... der reicht doch noch für jedes aktuelle Game (mit guter Auflösung und Grafikqualität). Meiner Meinung nach rüstet man auf, wenn die Spiele nicht mehr vernünftig laufen, und nicht nur damit man immer das Beste/Schnellste hat.
Na ja, gibt wohl genug Leute die anders als ich denken :rolleyes:
 

SuperDAU²

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
18
Wieso brauchst du ein neues System? Womit bist du bei deinem momentanen System unzufrieden? Was willst du mit deinem neuen System machen? Wie viel soll das neue System kosten? ...

MfG
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.509
Von mir aus können wir die Rechner tauschen ^^
Wenn du deine Hardware schon "alt" nennst
dann ist meine ja schon aus der steinzeit ^^
 

JudgeMe

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
191
möchte immer die neusten games mit der max einstellungen spielen =)
deswegen was meint ihr bekomm ich dafür noch. das mainboard is ja auch schon 3 jahre alt
 

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
Ich würde ein gutes Quad OC Board kaufen, zusammen mit einem guten Kühler (EKL Alpenföhn Brocken). Dann würde ich den bei 3.5ghz laufen lassen. Dann brauchst du nur noch eine schnelle Grafikkarte und du kannst alle neuen Spiele auf max spielen, da limitiert dann sicher die Grafikkarte (GTA 4 ist kein Spiel, das ist ein Fehler;)).
https://www.computerbase.de/preisvergleich/a398435.html 33Euros
https://www.computerbase.de/preisvergleich/a372125.html 105Euros
https://www.computerbase.de/preisvergleich/a403729.html oder https://www.computerbase.de/preisvergleich/a427320.html 150/ 350 Euros (da du ja zu viel Geld hast ist die sicher optimal ;))
 
Zuletzt bearbeitet:

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
ja kauf dir ein gigabyte ud3 board und einen potenten kühler und übertakte dann
dazu eine gute graka noch und schon kanns du wieder falls alles auf max zocken (crisis vielleicht nich )
 

SuperDAU²

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
18
Ich würde dir empfehlen erstmal die Grafikkarte zu tauschen ;) . Wenn du dann immernoch unzufrieden bist (was ich mir fast nicht vorstellen kann :D ), dann System komplett neu kaufen.

Aber du darfst gerne auch gleich was neues kaufen. Was soll das neue denn kosten? 1000€?


Wertschätzung:

CPU ~100-150€
Mainboard ~80-105€
Graka ~50-100€

Schau mal einfach mal unter eBay.

MfG
 

AP Nova

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.256
Graka gegen eine neuere tauschen. Um was für eine GTS handelt es sich, wie viel MB Speicher? Davon hängt ab wie teuer man die weg bekommt, denn es gibt die mit dem "schlechten" G80 Chip (320 / 640 MB / 768 MB soweit ich weiß auch noch) und die mit dem G92 Chip (512 MB).

Und sonst noch besorgen was fürs Übertakten der CPU notwendig ist, dann hast du da ein super System.
 

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.998
Sry für OT, aber manche Leute haben echt zu viel Geld
Ich wäre froh wenn ich Deinen Rechner hätte... der reicht doch noch für jedes aktuelle Game (mit guter Auflösung und Grafikqualität). Meiner Meinung nach rüstet man auf, wenn die Spiele nicht mehr vernünftig laufen, und nicht nur damit man immer das Beste/Schnellste hat.
Na ja, gibt wohl genug Leute die anders als ich denken
Also ehrlich man kanns echt übertreiben! Nur weil du auf einem uralten Sys rumkrebst und nicht einsiehst was neues zu kaufen musst du nicht gleich einen anfahren, der was neues will!
Ich hatte vorher zwar auch noch einen AthlonX2 939 und ne X1800 aber ich hab auch 1800€ für meinen aktuellem PC ausgeben. Sicher ist das schwachsinnig und absolute Verschwendung für 10% Mehrleistung zu nem 1000€ PC aber jeder kauft nach seinem Geldbeutel oder? Meine Ersparnisse als Schüler sind auch bis auf 200€ komplett in den Wind geschossen. Aber dafür hab ich halt so Zeug wie ein gutes NT, geiles Case, schnelle HDD, und recht lange aufrüstbarer X58 (mindestens noch 8-Kern Sandybridge) und und und... Warum hier immer alles vom Kaufen abraten! Ist doch nicht euer Geld! :freak:

Aber an deiner Stelle würd ich trotzdem nicht aufrüsten. Die Karte ist mehr als okay. Und wenn du wirklich ein Enthusiast wärst, dann hättest du keinen kastierten Quad und ne GTS^^
Das System reicht im Moment für alles. Die schwachstellen sind der halbierte Cache (bei einem Yorkfield Quad sehr schlimm, da die gut auf Cache skalieren) und die verhältnismäßig alte Graka.
Also bis Q1 10 würde ich noch warten. Nach Weihnachten macht alles nen Preissturz mit, das Portofolio des AM3 ist inklusive Athlon II X2/4 und allen anderen komplett und Lynnfield kommt endlich raus und ist vergleichbar. Dann kannst du immer noch zwischen 3 Sockeln entscheiden. Wenn du sparen willst nimmst am besten AMD/ATI die haben einfach ein besseres P/L-Verhältnis! Bloße Rohleistung bleibt Intel/nVidia
Einer der Hauptgründe fürs nicht Aufrüsten ist die "vor der Tür stehende" DX11 Generation GT300/RV800!
Warte am besten bis beide neuen Generationen raus sind! Dann kannst du sie direkt vergleichen und die Preise gehen extrem runter (vergiss nicht die GT200 Generatin für 700€ xD)

Wenn es unbedingt eine Aufrüstung sein MUSS dann kauf dir nen EKL Groß'Clockner, Takte auf 3Ghz und eine 4870/90 die gibts bald für unter 200€ (90) und so 150(70)
 

JudgeMe

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
191
du meinst für das mainboard noch so viel? glaub vor 3jahren hats 220euro gekostet.

also insgesammt wollt ich vielleicht so 1200 ausgeben
aber nur wenn der alte pc noch so 300 euro oderso abwirft aber wenns mehr ist um so besser^^
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688
Hi

wie wäre es wenn du einfach mal dein hirnschmalz einschaltest und versuchst deinen cpu zu übertakten?
sorry das ich das so derb schreib, verstehe aber wirklich leute net die geld zum fenster rausschmeißen.

selbst mit einem FSB von 400 MHz, was dein board und auch dein ram aufjedenfall schaffen sollte, hast du einen takt von 3 GHz.
aber du kannst natürlich auch einen core i7 920 kaufen samt mainboard und ram, diesen dann wieder nicht übertakten und dafür 500 euro hinblättern.

jetzt die frage, was ist besser, deinen zu übertakten und nix auszugeben oda einen i7 920 für 500 euro zu kaufen?

und zur grafikkarte: eine gtx275 würde zu deinem übertakteten q9300 gut passen.

gruß
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzendzeichen entfernt. Bitte Regeln beachten!)

rony12

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.220
leg dich schlafen und denke mal darüber nach ob du das geld nicht leiber spenden willst? denn so wäre es besser angelegt -,-
 
C

core2005

Gast
Also ehrlich man kanns echt übertreiben! Nur weil du auf einem uralten Sys rumkrebst und nicht einsiehst was neues zu kaufen musst du nicht gleich einen anfahren, der was neues will!
Tja, ich habe halt keinen Goldesel, bzw. reiche Eltern die mir die Kohle in den Ar... blasen ;)
Freiwillig behalte ich mein "uraltes" System (mit dem ich auch noch aktuelle Spiele spielen kann) bestimmt nicht. Hätte ich genug Geld, hätte ich mir bestimmt schon ein schnelleres System gekauft. Aber es gibt auch weitaus wichtigere Dinge im Leben, als hunderte von Euros in einen Computer zu stecken, nur um einige Punkte mehr im Schwanzmark zu erreichen. Ich sag nur "Real Life" :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Sgt.Speirs

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.411
aber du kannst natürlich auch einen core i7 920 kaufen samt mainboard und ram, diesen dann wieder nicht übertakten und dafür 500 euro hinblättern.

jetzt die frage, was ist besser, deinen zu übertakten und nix auszugeben oda einen i7 920 für 500 euro zu kaufen?

und zur grafikkarte: eine gtx275 würde zu deinem übertakteten q9300 gut passen.
Naja, ob man für 500€ eine Core i7-System zusammenbauen kann stell ich mal in Frage. Aber ich gebe dir Recht, übertakten und eine neue Grafikkarte, dann ist man wieder up to date.
 
C

core2005

Gast
Lasst den TE doch, wenn er unbedingt sein hart erspartes Geld in nen neuen PC stecken möchte.
Ich gebe meine Kohle lieber für Weiber und Alkohol aus :evillol:
Und bevor das Ganze ausartet, ziehe ich mich lieber diskret aus diesem Thread zurück :cool_alt:
 

JudgeMe

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
191
nett wie man hier gleich behantelt wird. wollte lediglich wissen wieviel ich ca für mein altes zeug bekomme. nicht mehr und nicht weniger. und zum thema eltern in arsch schieben. ich arbeite für meine kohle. und das nicht wenig. ist doch meine sache ob ichs "unsinnig" raushau oder nicht.

thread bitte closen werd mich anderswo informieren
 
C

core2005

Gast
Dann aber nicht vergessen in nem anderen Forum in die richtige Rubrik zu posten ;)
Ach ja, gibt für solche Anliegen wie Deines auch hier auf CB die passende Rubrik dafür:

https://www.computerbase.de/forum/threads/383306/

:D

Ausserdem habe ich mit dem Spruch nicht Dich persönlich angesprochen, sondern [F]L4SH...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top