Was schnelleres als ein GeForce 6200 gesucht...

brenner

Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.906
Moin,

wollte mit Kollegen das Spiel rFactor spielen, mußte aber feststellen das es sich nur mit 800x600 flüssig spielen lässt. Zur Zeit habe ich eine "256MB MSI Geforce NX6200AX-TD256H DVI TVOut AGP passiv" verbaut.

Was bräuchte ich um eine Auflösung von 1280x1024 flüssig hinzubekommen. Sollte nicht zu teuer und vorallem leise sein, gerne auch gebraucht.
 

Tobi86

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.031
Wie schaut denn der Rest deines Systems aus? Eine HD3850 ist die beste Preis/Leistung-Wahl, die man zur Zeit machen kann, kostet halt nur ab 125,- Tacken. Wie groß ist dein Bildschirm?
 

Kartonschachtel

Captain
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.000
Eine HD3850 für AGP ist Verschwendung^4


Schau dich um nach einer gebrauchten 7600GT/GS, 7800GS oder 7900GS für AGP oder gar nach einer günstigen x1600/1650....


Du brauchst aber evtl. auch noch ein neues Netzteil....
 

brenner

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.906
19" 1280x1024

Rest ist ebenfalls eher Altware.

P4 HT 3Ghz, 2GB RAM, XP Prof.
 

brenner

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.906
Fieser kleiner Lüfter.

Kann man irgendwo nachlesen wie schnell diese Karte im Vergleich zur jetzigen 6200 ist?
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.229

Spatha ROG G752

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
5.570
Zuletzt bearbeitet:

<<=Mo=>>

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.494

Kartonschachtel

Captain
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.000
Ich würde die eine 8600 Fatylity empfehlen Passive
ohne Lüfter, die Karte hat genug Power für 1280x1024.



http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=15238&Shop=0
XFX (Retail) 8600GT Fatal1ty 256MB 2xDVI/TV

In der Oben Angegebenen Auflösung kannst du sagar mit AA&AF Zocken.
Für den Preis Unschlagbar und Leise noch dazu.

Hatte sie Selber.
Dazu noch eine Feile, um sie für den AGP Port fit zu machen........




Edit: Ich frage in jedem 2600 AGP Thread nach, aber hat die AGP Version der 2600 nicht Treiberprobleme oder wurde das behoben?

@ Threadersteller

Du sagst ja selber, dass du bald einen neuen PC holen willst.

Kauf dir also am besten eine gebrauchte passive 7600GS ( z.B. http://geizhals.at/deutschland/a235456.html)

Die 7600GS ist deutlich schneller als eine 6200..
 

brenner

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.906
Die N7600GS sieht ganz gut aus, passiv und nur ein Slot breit.

Bleibt nur die Frage ob für rFactor reicht bzw. wie schnell sie zum Vergleich zur 6200 ist!?
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.229
die 7600gs bringt schon nen ordentlichen schub gegenüber der 6200.
6200 -> lowend der gf6-reihe
7600 -> midrange der gf7-reihe
mit benchmarks die die beiden vergleichen kann ich leider nicht dienen.
die 7600 sollte auch einen p4 optimal auslasten, bei 3ghz wäre die gt vllt noch n tick passender aber die bekommt man selten passiv gekühlt.
@Kartonschachtel: nach dem was ich zuletzt gehört hab sollen die probs zumindest größtenteils beseitigt sein. allerdings darf man dann nicht den mitgelieferten treiber benutzen sondern braucht den 8.irgendwas... ist aber ohne gewähr. imo haben die beschwerden über die 2600 agp aber stark abgenommen... ich denke dass man inzwischen beruhigt zur 2600agp greifen kann. schließlich gibt es ja auch noch das 14-tägige rückgaberecht ;)
also ich steh zu meiner empfehlung :D
 

brenner

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.906
Na dann werde ich mal was raussuchen und die 7600 bestellen.

Danke an alle für die zahlreichen Tipps.
 

Kartonschachtel

Captain
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.000
Top