Wasserkühlung für Graka

Nova_Prospekt

Captain
Registriert
Dez. 2007
Beiträge
3.206
Hallo CB'ler

da gegen Weihnachten eine neue Graka in meinen PC wandert, wollt ich mich mal über ne WaKü informieren. Allerdings nur für die Graka. Bin da absoluter Laie auf dem Gebiet und wollte wissen was ich dafür alles den benötigen würde. Vor allem mit den ganzen Anschlüssen komm ich nett so klar.

Hab mich schon durch die FAQ gelesen, aber dort werden ja immer ne komplette Wakü beschrieben. Brauch ich soetwas auch wenn ich nur die Graka Kühlen will ? o.O Also Pumpe, Ausgleichsbehälter und Radi (Dass ich keinen 360 oder 480 brauch ist mir klar^^) aber was würde da reichen.

Als Graka kommt auf jeden Fall ne High End, also 580 oder 6970.
 
NUR CPU oder NUR Graka per Wasser zu kühlen halte ich für ziemlich Sinnbefreit, zumal auch gute CPU WaKühler nicht so viel kosten, und sich auch der Aufpreis für bessere Radiatoren in Grenzen hält.
 
wenn du schon die grafikkarte unter wasser setzt dann auch die cpu mit.
die zwei schläuche mehr maschen den bock dann auch nicht mehr fett ;)
 
TalBar schrieb:
wenn du schon die grafikkarte unter wasser setzt dann auch die cpu mit.
die zwei schläuche mehr maschen den bock dann auch nicht mehr fett ;)

dann hab ich mir den schönen nordwand umsonst gekauft?! nene. Ende des Jahres wird nur die Graka ersetz und dann vielleicht unter Wasser gesetzt. Hatte gehofft da gibts sowas wie eine Kombo... hab ich mal eine gesehen weiß bloß nicht mehr was das für ne Graka war,(war inkl. wasserkühlung)
 
Crossfire Sebi schrieb:
dann hab ich mir den schönen nordwand umsonst gekauft?!

Hatte gehofft da gibts sowas wie eine Kombo... hab ich mal eine gesehen weiß bloß nicht mehr was das für ne Graka war,(war inkl. wasserkühlung)

Naja, nur wegen den 36€ für den Norwand die CPU außen vor lassen? Den kannst du doch sicher verkaufen bzw. andersweitig verwenden.

Grafikkarten mit WaKü Block direkt vom Hersteller gibt es ja ein paar wenige (verwende ich auch, aber nur weil es kaum Aufpreis gegenüber dem Eigenbau war), aber Grafikkarten mit fix fertig montiertem Kühlkreislauf gibt es aktuell gar keine, ich glaube es gab einmal ein einziges Modell, aber natürlich völlig überteuert.

Also entweder: GPU UND CPU unter Wasser setzten, oder sein lassen.
 
Zurück
Oben