• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Watch Dogs: Einzelspieler-DLC „Bad Blood“ im September

Das Spiel an sich ist immer noch verbugged wie sonst was, ich sage nur Framedrops, aber hauptsache mit DLCs nochmal schön Geld abzocken. Liebe Leute von Ubisoft: Programmiert euer Spiel doch erstmal ordentlich zu Ende, dann denke ich auch gerne darüber nach nochmal Geld in die Hand zu nehmen. Erinnert mich irgendwie an EA, fehlt nur noch dass der DLC Bug-Fixes enthält die man sonst nicht bekommt ;)
 
Auf optimierungen, dass das Spiel wenigstens auf High-End Systemen flüssig läuft, können wir wohl noch lange warten...

Greetz
hroessler
 
Sehe immer noch kaum Unterschiede zwischen mittel und ultra, außer bei den FPS ^^
 
als Konsolero hat mans viel einfacher, nichts zu meckern ^^

warte eher auf den DLC wo man nach new Jersey darf
 
@pukem0n

Ja, da läufts auf niedrieg und läuft deutlich besser! Nur ein kleiner Scherz. Gibt auch auf den PC kaum einen unterschied zwischen Mittel und Ultra. Außer das die FPS viel öfters einbricht.
 
Danke für den Beitrag , schöne DLC ,werd sie mir wohl dann holen bei erscheinen ,Season Pass habe ich ja schon gleich zum Anfang mir geholt gehabt dafür. :)
 
Ich finde, ein Spiel darf aktuelle Hardware überfordern, d.h. keine 60 fps@max und Standard Auflösung, nur wenn es absolut überragend aussieht und jedes andere Spiel alt aussehen lässt. Das war zuletzt bei Crysis der Fall und ganz sicher nicht bei WD. Wenn ich sehe, dass man das Spiel nicht einmal mit einer 500€ Grafikkarte ruckelfrei spielen kann, dann werde ich es auch nicht im Sale für 2,99 kaufen.
 
kauf dir wie ich, mit viel glück eine GTX 780 für 390 € und freu dich über ein Ruckelfreies spiel. Dafür brauchst du doch keine 500 € ausgeben :)

Ich freu mich auf den DLC. Gemotzt wird immer, aber gekauft ebenfalls
 
Zitat von Marcello29:
kauf dir wie ich, mit viel glück eine GTX 780 für 390 € und freu dich über ein Ruckelfreies spiel. Dafür brauchst du doch keine 500 € ausgeben :)
Also mit einem Tausender leidet man immer noch an den Framedrops, auch wenn diese immerhin geringer ausfallen als noch zu Beginn wo man eine halbe Sekunde lang Standbilder hatte. Mit einigen Tricks (wobei ich mehr Bugs in der Engine Ausnutze) kriege ich sogar die FPS konstant unter 20.
 
Soviele haben WD in den himmel gelobt und z.b. gta 5 auf ps360 schlecht geredet,
und am ende war das spiel bis auf ein paar neue ansätze der flop des jahres.

und anstatt das man endlich mal die bugs fixt gibt man lieber die geldbringenden dlc raus

:evillol:
 
Hab das Spiel bei einem Kumpel gespielt. Weder das Spiel noch die Performance sagen mir zu. Da spiele ich lieber ein weiteres mal Sleeping Dogs. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.
 
so schlimm wie es beschrieben wird, von der immer motzigen Community und Menschheit ist es auch garnicht.

Natürlich ist es nicht perfekt, aber das ist garkein Game. Ich freue mich jetzt schon auf die ganzen heulbeiträge über GTA 5 wenns aufm markt ist. Das ist nunmal so.

In der heutigen Zeit bekommst du kein fertiges Spiel mehr auf den markt geworfen, es geht primär um den umsatz und sonst um garnichts. Ich bin sogar überzeugt davon das Witchter 3 (auf das fast jeder hofft) auch genug mist zu bieten hat wie jedes andere Spiel auch.

Wenn ihr mit der Politik von Ubisoft nicht zufrieden seid, dann kauft eben den DLC nicht. Nur so merken sie das es euch nervt. Aber ich weis jetzt schon das mindestens 70% der Leute auch den DLC kaufen werden genauso wie AC Unity und Far Cry 4 und es wird danach immer wieder gemotzt.Bringt leider garnichts so.

Am besten ist es in der heutigen Zeit wohl, wenn man sich ne billige PS4 oder Xbox One kauft und damit dann eben spielt. Hätte ich schon lange getan, den passenden tv dafür hab ich. leider bin ich nicht geeignet für einen Controller und der absolute PC Tastatur zocker.
 
Wenn die Frame Drops nicht wären wäre ich ja schon zufrieden. Der Bug dass die FPS bei häufigem Wechseln des AA Modus massivst einbrechen tritt bei normaler Nutzung dann doch eher selten auf.
 
Also bei mir läuft es ruckelfrei.
Das Gejammer mir Rucklern kommt wohl meiner Meinung nach daher, daß viele mangels Budget entweder nur mit einer Mittelklassekarte oder im SLI oder Crossfire Trott angedackelt kommen. Kein Wunder daß es dann ruckelt.

Alles macht das Spiel aber auch nicht besser, selten ein vom Thema langweiligeres Spiel gespielt und die Story empfinde ich total abstrus. Hoffentlich gibt es da niemals eine Fortsetzung.
 
@ postman

also ist meine r9 290x eine mittelklassekarte ?
das spiel macht einfach kein bock durch diese ruckler... und ich werde nie wieder bei ubisoft vorbestellen..
 
Achso Postmann, dann ist es normal, dass meine 770 und mein 2500K massive Drops haben, auch wenn ich auf den niedrigsten Einstellungen spiele? Und ganz nebenbei sich enorm viele andere Leute darüber beschweren?
 
Zurück
Top