Watchever auf Phillips 55PFL4508K/12 "Wiedergabe funktioniert nicht"

HeiderKiller

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
911
Hallo,
ich bekomme generell beim Stream von HD Inhalten die oben genannte Fehlermeldung.

Bei SD Inhalten (beispielsweise die Serie "Lost") funktioniert die Wiedergabe für einen gewissen Zeitraum, aber
- nach ca 20 Minuten tretem Syncronisationsfehler auf
- Die Folge wird mittendrin beendet und ich werde gefragt ob ich die nächste Folge sehen will.
- Der Player stürzt einfach ab.

HD-streaming funktioniert also überhaupt nicht, und SD-streaming nur sehr sehr sehr mühselig.

Hat jemand einen Lösungsansatz?
 

HeiderKiller

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
911
Hallo,

100MBits von KDG und es kommen gerade ca 60MBits bei mir an.
 

HeiderKiller

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
911
CAT 5e Lankabel
 

HeiderKiller

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
911
Also die Software ist uptodate und am PC kann ich ohne Probleme schauen.

Lohnt ein Firmwareupdate?
 

HeiderKiller

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
911
Welche stelle in deinem Link meinst du genau?

Software ist aktuell,
Firmware weiss ich nicht muss ich mal schauen
 

af4

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
553
hast du auch ne mindestens 8GB große SDHC Karte im TV??? Die wird nämlich gebraucht für VOD HD Inhalte. Steht zumindest bei mir im Handbuch. Für SD Inhalte mind. 4GB und für HD Inhalte mind. 8GB. Habe zwar kein Watchever aber bei HbbTV Streaming und YouTube mit meinem 37PFL7606K keinerlei Probleme. Streame per WLAN. Hatte zuerst wie du per LAN aber da hatte ich Probleme mit Abbrüchen im SmartTV und beim HbbTV Streaming usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

HeiderKiller

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
911
Kann man so eine karte in den TV einbauen oder sind die fest integriert?
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
5.851
Das ist ein klassischer Fehler bei allen Philipsfernseher. Sollte aber inzwischen behoben worden sein. Wenn deine Fernseherfirmware nicht aktuell ist solltest du hier unbedingt ein Update machen, da genau dieser Fehler von einigen Monaten adressiert wurde.

Ich hatte mit einem 46PFL4208K genau das gleiche Problem.
 

HeiderKiller

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
911
Danke dann mach ich mich da mal schlau.

Ich muss mir nur die Firmware auf einen USB Stick ziehen und dann installieren? Oder gibt es da was wichtiges zu beachten?
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
5.851
Je nach Modell kannst du das Update auch über den Fernseher per Internet machen. Aber ansonsten einfach die Datei auf den Stick und an den Fernseher stecken, der sollte dann das Update automatisch erkennen und einen Dialog anzeigen.

Aktuelles Update ist vom August. In dem Update vom März 2014 steht folgendes:

Issue fix: VoD buffers & stops playback in TPM10 (maxdome and watchever).
 
Zuletzt bearbeitet:

af4

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
553
Danke dann mach ich mich da mal schlau.

Ich muss mir nur die Firmware auf einen USB Stick ziehen und dann installieren? Oder gibt es da was wichtiges zu beachten?
Eigentlich nicht. Das passende Update für deinen Smart TV von der Philips Seite laden. Dann einfach die zip Datei auf einen USB Stick entpacken und den dann im laufenden Betrieb in dein TV stecken.

Der Updateprozess startet dann automatisch ohne wie cvzone schon sagte.

P.S. Falls dein TV kein WLAN haben sollte, kannst du das mit einem Philips WLAN USB Dongle nachrüsten. Musst aber im Handbuch gucken welches Modell du kaufen musst. Bei meinem 37PFL7606K war es der PTA01 WLAN Dongle.
 
Zuletzt bearbeitet:

HeiderKiller

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
911
Hey ich habe meine Firmware aktualisiert ich hatte tatsächlich noch die veraltete Version. Nun habe ich die neue (siehe Bild)

Mit dem Update habe ich aber immer noch probleme. Und zwar genau dir selben wie davor (siehe post 1 von mir.)

Ich habe nun den Watcheversupport kontaktiert, mal sehen vllt liegts ja auch an denen und nicht an mir.

Als Router verwende ich einen Dlink DIR635 und als Internetanbieter habe ich KDG.
ist es möglich dass KDG da iwas drosselt oder blockiert?

Gruss und danke für deine Hilfe.

uploadfromtaptalk1410213283972.jpg
 

HeiderKiller

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
911
Nein nicht dass ich wüsste. :/
 

Corto

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.684
kenne den fernseher nicht, hat der usb-recording? dann sollte er auch nen usb stick zum auslagern nutzen können, zumindest theoretisch. versuch macht kluch ;)

(evtl will der stick dann formatiert werden, nur zur info)
 

HeiderKiller

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
911
Wenn ich eine HDD per USB anschließe fragt er mich ob die formatiert werden soll, das stimmt aber ist das tatsächlich der Grund wieso die Streams nicht laufen. Naja ich kündige whatchever wieder und hol mir Sky Cinema HD.
 
Top