web.de/GMX Kontozugangsblocksde IP

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.720
Hallo!

Mir wurde folgende Sorge zugetragen: Mit dem selben Smartphone hat ein Bekannter in seinem GMX-Konto GMX-Mails auf Spam gesetzt und kam dann nicht mehr rein, «Benutzer/Passwort unbekannt». Dasselbe ist ihm mit dem web.de-Konto eines Freundes gelungen (gehört ja alles zu 1&1…)

Ich komme indes an sein Konto heran, also sind User und Passwort offensichtlich OK. Bevor ich da dran rumfummele - ist es denkbar, dass web.de/GMX auf Beleidigte Leberwurst machen wenn ein User deren SPAM auf SPAM setzt und dann die IP blockt (oder irgendwas in der Art)?

CN8
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.249
Ich hab auch schon (mehrfach) den Werbemüll von GMX auf die Spamfilterliste gesetzt. Kontoprobleme hatte ich noch nie. Allerdings hilft das blockieren als Spam auch nichts, der Werbemüll wird via interner Whitelist durchgereicht. Egal wie oft man es in den Spamfilter einträgt.
 

cumulonimbus8

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.720
…wehe du stellst eine Frage…
Eben meldet sich der Keksperte, es wäre alles wieder IO.

Aber dennoch; was kann da faul sein wenn der selbe Vorgang, wiederholt, zum selben Resultat führt..?

CN8
 

simpsonsfan

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.813
Also ich hab bei web.de deren Mails schon vor Jahren auf den Spamfilter gesetzt und die landen auch immer brav im Ordner Spam.
 
Top