News Webcam mit Infrarottechnik von Genius

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Genius bringt mit der VideoCam Trek 310 eine USB-Webcam auf den Markt, die bei schlechten Lichtverhältnissen automatisch auf Infrarotaufnahme umschaltet. Ein raffinierter Standfuss soll dabei festen Halt am TFT oder sicheren Stand auf dem Schreibtisch bieten.

Zur News: Webcam mit Infrarottechnik von Genius
 

CarstenJoe

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.831
Hört sich sehr gut an, bis auf USB 1.1. Ich glaube aber, dass dieCam diese Schnittstelle nicht wirklich ausnutzen wird oder irre ich mich?
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
...
den sinn kann ich nun wirklich nicht nachvollziehen. ich hab noch nie sone cam gebraucht, wozu auch?
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
247
@3) dann stellt sich aber auch die Frage, wofür man 4 Graka's in nem System braucht ;-)

Ich finde die Idee wirklich jut, obwohl ich die USB 1.1 irgendwie nicht zeitgemäßg finde. Aber ansonsten schick.
 

czuk

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
95
Einfach den Lichtfilter einer Webcam entfernen, ein paar IR-Spotlight LEDs zur Ausleuchtung verwenden, et voilá, ich habe meine 5€ Nachtsicht-Cam.
 

SaBoCB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
351
Zitat von HiRoh:
Und was ist an USB 1.1 so schlecht?
12 MBit/s reichen ja wohl locker, um die Bilddaten zu übertragen, zumal sie ja anschließend über einen Online-Verbindung weitergeleitet werden, und da hat man im Upload (also zum Empfänger hin) wohl nur äußerst selten auch nur 1 MBit/s.

Sascha
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.600
Ich hatte schon mehrere Webcams (Intel,Logitec) ,
aber mit der Helligkeit war Ich bisher nicht besonders zufrieden.

Muste immer die grosse Deckenlampe und eine Standleuchte exstra einschalten um ein gutes Bild zubekommen !

Bringen diese sehr keinen Infrarotlämpchen wirklich was in der Praxis
und gibt es diese Infrarotbeleuchtung vielleicht auch exsta so im Handel zum dazustellen ?

frankkl
 
Zuletzt bearbeitet:

yakuza

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.099
Also es gibt extra infrarot strahler in allen möglichen ausführungen vonner einzel led bis hin zum paar tausend watt strahler aber bei z.b. sony digicams mit nightshot reicht sogar eine led aus!
 
G

Green Mamba

Gast
Übrigens ist nicht jeder CCD-Chip ausreichend sensitiv was IR-Strahlung anbelangt. Daher denke ich nicht dass man mit jeder x-beliebigen Billig-Cam gute Ergebnisse erzielt.

(Von wegen kauf ich mir paar LED´s usw.) ;)
 

Ad_minister

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
422
Zitat von Green Mamba:
Übrigens ist nicht jeder CCD-Chip ausreichend sensitiv was IR-Strahlung anbelangt. Daher denke ich nicht dass man mit jeder x-beliebigen Billig-Cam gute Ergebnisse erzielt.

(Von wegen kauf ich mir paar LED´s usw.) ;)

das kann man doch ganz einfach testen, indem man eine Ferbedinung vor die cam hält :) oder ist das auf die allgemeine Qualli. bezogen?
 
G

Green Mamba

Gast
Ja, damit kann man schonmal generell testen ob die Cam ausreichend sensitiv ist. Aber was man dann in der Praxis für einen Scheinwerfer braucht (Leistung, Wellenlänge) weißt du dann trotzdem noch nicht.
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.476
USB 2.0 wäre schön, aber anscheinend reicht 1.1 aus um die übermittelten Daten schnell genug in den Rechner zu schicken.

Sehr nettes Teil. 40€. Das wäre fast eine Überlegung wert, wenn ich Video-Konferenzen hätte. ;)
(Selbstverändlich nicht professionell.)
 

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
Also ich kann mir nich vorstellen, wie das ding sicher auf einem TFT stehen kann, der z.B. geneitg ist!
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.476
Man sollte evtl. versuchen, die Dinge für beides auszurüsten. TFT und CRT
 
R

reuBer

Gast
USB1.1 reicht wirklich lockerste Weise aus! Die hälfte von 1.1 würde ausreichen... 2.0 wäre allerdings Marketing-Technisch besser gewesen.... wie man an den Comments hier unweigerlich sieht...
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.476
Ich weiß selbst nicht, was ich mir dabei gedacht habe! ;)

Mir ist jetzt erst klar geworden, dass wir hier von einer Webcam sprechen....irgendwie hatte ich riesige Datenmengen im Kopf.
 

r7-Jens

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
108
640*480...

gibts nicht auch bezahlbare Webcams, die da vielleicht mal mehr bieten???
 
Anzeige
Top