welche Festplattenentkoppler für Coolermaster Gehäuse

freaki80

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
468
Kann mir denn keiner helfen?? Also ich möchte mir eine ichbinleise box nachbauen, will keine 40euro dafür ausgeben. Auf der arbeit sind solche aluplatten nämlich abfall. Nun dachte ich mir biege ich 3 oder 5mm starkes alu als u. Dann werde ich mir oben einen deckel bauen, ebenfalls aus alu. Nun möchte ich die festplatten aber nicht zwischen schaumstoff klemmen sondern halt die von mir oben aufgeführten beispiele.

Jezt meine 1 frage. Taugt oder bringt das was??
zur meiner 2 frage wenns was tagen sollte welche würdet ihr mir von caseking empfehlen

Wollte nichtmehr wie 20euro ausgeben
Vielen dank aber für deinen vorschlag
 
Zuletzt bearbeitet:

freaki80

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
468
moin, also soeine bitumenbox möchte ich eigentlich nicht haben. Suche ehr eine empfehlung für entkoppler. ;öchte schon bei meiner idee bleiben.
Aber dennoch danke
 

recystar

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
74
...keine ahnung, mein stacker wiegt ca. 18 kg....denn schlepp ich nicht herum :)

man könnte die Festplatten aber mit einem zusatzlichen gummi in längstrichtung beim transport sichern.
 

freaki80

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
468
OMG 18 KILOO:o Hast du dein case mir ziegeloptik gemauert oder wie. Meins wiegt vielleicht 7 oder 8kg.

Naja hab mir was anderes ausgedacht.

Danke aber für deine mithilfe

MFG Dennis
 
Anzeige
Top