• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Welche Game-Zeitschrift...

only me

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
858
..könnt ihr empfehlen und warum?

Guten Abend zusammen:)
(Ich hoffe das passt hier rein..)
Mich würde sehr interessieren, welche Pc-Games Zeitschriften ihr so empfehlen könnt und wieso. Ich überlege mir momentan solch eine Zeitschrift als Abo zu bestellen, weiß nur nicht welche..Wie teuer wäre eure vorgeschlagene Zeitschrift??


LG und danke
 
A

ACMELtd

Gast
ehrlich gesagt garkeine, da man im inet um welten mehr infos in kürzerer zeit findet.. diese sind immer neuer und dazu noch kostenlos xD man muss nur paar gute inet seiten kennen
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
38.123
Ich habe das Lesen der GameStar vor ca. 7-8 Jahren aufgegeben. Mir wurde der Ton darin einfach zu pseudo hipp und zu zwanghaft auf eine stereotype Zielgruppe (verpickelter, männlicher Teenager/Nerd) gemünzt. Inhaltlich war die Zeitschrift aber eigentlich nie schlecht. Wie sie heute ist kann ich nicht sagen.
 

NuckChorris

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
251
Also ich liebe ja die GmaeStar hab die seit ca. 2 Jahren Abonniert. Super Berichte, Tests, Previews und und und. Noch dazu kann ich hier die Wertungen immer nachvollziehen und stimme damit auch meist überein. Auf dem neuesten Stand sind sie auch.
Ich glaub 55€ bezahl ich für das Jahresabo...
 

Genesis88

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
162
also ich bin auch der Meinung das Internet bringt mehr infos für lau. aber wenn du schon ne Zeitschrift willst dann entweder GameStar oder Computer Bild: Spiele (letztere hat immer auch Hardware Tests dabei, allerdings meistens eher laihenhaft, aber nicht schlecht als überblick)
 

Cashney

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
934
Kann mich ACMELtd nur anschließen, eine monatlich erscheinende Zeitschrift kann gar nicht so aktuell sein wie das Internet. Internet ist noch dazu kostenlos...
Ein Freund von mir bezieht die Gamestars und was da zumindest Hardwaremäßig drin steht ist meistens schon wieder überholt.
Die Tests von Spielen (gehts dir um die?) sind schon recht schön, aber im Endeffekt auch gut im Internet zu finden.
 

NuckChorris

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
251
CB S hatte ich vorher Jahrelang abonniert und hab die damals wieder abbestellt, weil mir das alles VIEL zu sehr auf Anfänger getrimmt war! Ich will schon ausführliche Sachen in denen mir auch gesgat wird was Sache is und nicht ausführliche Berichte in denen erstmal alles erklärt wird was das denn bedeutet, außerdem fand ich das Wertungssystem für die Spiele immer unschön...weiß nich ob sich da was dran geändert hat...
 

cashman5

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
650
Du solltest dir zuerst einmal überlegen, ob dir die haptische erfahrung den Preis von rund 60€ im jahr wert ist, da die Informationen wie schon gesagt auch sehr viel zeitnäher auch immer im Internet zu finden sind. Auch die Spiele auf heft-dvd sind den preis auf dauer nicht wert.
Wenn du allerdings eine Zeitschrift abbonieren willst, solltest du dir vorher erstmal einzelne ausgaben kaufen, da die Redaktionen teilweise sehr verschiedene arbeitsweisen und schreibstile haben. Die Gamestar und die PCGames sind eher seriösere Vertreter ihrer Zunft und im Allgemeinen wirklich zu empfehlen. Bei der PCAction zum Beispiel hat man sehr viel stumpfen Humor und Flachwitze, einige mögens, andere nicht. außerdem ist die pcaction stärker auf das actiongenre fokussiert.
 
A

ACMELtd

Gast
@NuckChorris: das problem is nur, dass das meiste aus dem heft auch online gestellt wird xD man verpasst wirklich nichts..selbst wenn man nur die gamestar online! lesen sollte.. aber wenn man dann noch andere seiten dazu nimmt, hat man erstens nen breiteres meinungsspecktrum (die gamestar schreibt sehr viel müll.. mehr als manche anderen, wobei jede seite mitunter mal müll schreibt.. schließlich sinds alles subjektive meinungen von einzelnen menschen) und zweitens um welten mehr inhalt

und das alles wie ich schrieb kostenlos :)
 

reddevil156

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
100
Ich hab mir die Gamestar abonniert, finde deren Artikel gar nicht schlecht. Mit ComputerBild Spiele oder PCG kann ich mich gar nicht anfreunden.
Sicher bekommt man im Internet mehr Informationen als in einer Zeitung stehen kann, jedoch ist es für mich auch mal schön nicht am Bildschirm zu sitzen und was in den Händen zu halten beim lesen.
 

Kooka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
340
In Sachen Games schaue ich mich immer auf 4players.de um. Die bieten eigentlich immer alle Infos zu den Games und testen auch ganz ordentlich. Vor allem das "video-Fazit" finde ich gut.

Gruß Kooka
 
O

OSJF

Gast
Ich gehe immer auf 4players.de wenn ich Informationen über ein Spiel suche :)
 

Cpt.H4rl0ck

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
163
Also ich kann da PC Games empfehlen. Gibt es in verschiedenen Versionen, also mit und ohne DvD.
Ich würde hier zum Magazin greifen.
Im Abo zahlst du 35,90 €, ich würde online nach einem Verlag suchen der Abo´s anbietet. (Bekommst noch ne Prämie)

Von so was wie Spiele Bild würde ich jetzt die Finger lassen,
ist halt Bild.
 
A

ACMELtd

Gast
ih nutz täglich oft die folgenden:

gamestar.de (haha von früher noch übriggeblieben.. naja die news sind da ganz gut)
computerbase.de (ich liebe die seite xD)
krawall.de
4players.de
eurogamer.de und .net (nich die besten seiten weil sehr wenig und selten news, aber mitunter mal was tolles und die reviews sind immer sehr ordentlich und hochwertig)


ab und zu dann noch gametrailers.com
onlinewelten.com
lookie.de


sind alles recht hochwertige seiten mit denen man eigentlich mehr news zusammen hat als man braucht xD
 

trupdup

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
507
Ich würde kein Abo holen. Geldverschwendung. Und die Neutralität von Spiele-Zeitschriften ist auch nicht immer gegeben, deshalb sollte man immer mehrere Quellen nutzen.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.375
Ich hole mir im Schnitt nur alle 3-4 Monate eine Zeitung, meistens dann auch nur wegen Poster oder sonstigen Kram. PC Games find ich persönlich am besten.
 

modrip

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
96
Ich habe das Lesen der GameStar vor ca. 7-8 Jahren aufgegeben. Mir wurde der Ton darin einfach zu pseudo hipp und zu zwanghaft auf eine stereotype Zielgruppe (verpickelter, männlicher Teenager/Nerd) gemünzt. Inhaltlich war die Zeitschrift aber eigentlich nie schlecht. Wie sie heute ist kann ich nicht sagen.

genau das hält mich davon diese Zeitschrift zu kaufen...der Ton ist einfach ätzend und genauso wie du ihn beschreibst. Ist wohl nicht mehr unsere Welt, ist halt passend auf die WoW,CS,CoD Kultur zugeschnitten.

Hab mir schon seit Jahren keine Spielezeitschrift gekauft, ansonsten lange PC Games (seit der ersten Ausgabe dabei, davor schon Amiga Games).
Ich finde eine Spielezeitschrift lohnt sich einfach nicht mehr,im I-Net gibt es alles Infos die man braucht und vorallem aktueller. Mir fällt kein Grund ein warum man sich eine Spielezeitschtrift kaufen sollte, vielleicht mag mir jemand einen nennen.
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
Du hast doch Inet, da brauchste keine Game Zeitschrift.
Im Internet findest du immer aktuelle Infos. Und dazu deutlich mehr.
Finde das Gamezeitschriften ein auslaufmodell sind in der heutigen zeit. Jeder hat so gut wie Internet. Dort ist die Info die man sucht zu einen Produkt immer aktuell und es findet sich auch noch gleich einige Komentare dazu ob es sich lohnt zu kaufen.
Das haste in Gamezeitschriften so gut wie nicht.
 
Werbebanner
Top