Welche Grafikkarte für um die 100€

shark

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
30
Hi, nen Bekannter will sich eine neue Grafikarte kaufen die nicht viel teurer sein soll als 100 € (Schmerzgrenze wäre wohl 130 € :p ). Momentan läuft in seinem Intel 2,5 Ghz System ne GF4MX..wird also zeit das sich da was ändert und viel schlechter kanns sowieso nicht werden!
Er möchte vor allem GTA San Andreas einigermaßen gut spielen können, also dafür sollte die Karte reichen. Ich habe ihm geraten nen bisschen mehr Geld zu investieren und ne 6600GT zu kaufen aber das läßt sein Geldbeutel leider nicht zu.
Wäre eine ATI 9600XT mit 128 oder 256 MB ne gute Alternative? Oder bekommt man schon bessere in der Preisklasse?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
entweder eine 6600 AGP non GT von Nvidia oder eine gebrauchte 9800 pro würde ich mir anschauen.
 

shark

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
30
tun die sich beide nicht so viel von der Leistung?
Welche 6600 is denn zu empfehlen? Also Hersteller usw
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Hersteller ist eigentlich egal, die MSI ist eigentlich ganz gut. Kannst im Prinzip jede nehmen.

Gruß

Willüüü
 

shark

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
30
Ok, danke für die schnellen Antworten!
Wenn noch jemand nen Tipp hat, bin für jeden dankbar :D
ist die hier zu empfehlen 128MB PNY GeForce FX6600 DVI/TV-Out AGP Retail ??
oder die hier 256MB Palit GeForce 6600 DDR 128Bi ?
 
Zuletzt bearbeitet:

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
Ein Freund von mir hat die 9600XT mit 256MB und kann damit source mit 1024*768, 4xAA, 8xAF ohne probleme mit 50-100fps spielen(P4 2.66NW 1024MB Corsair TwinX 3200LL). Da ich bislang noch keine erfahrungen mit der 9800 habe und ich dir auch nicht zu einer gebrauchten Karte raten würde kommt ansonsten eigentlich nur noch die 6600non gt in Frage, wie meine vorredner schon sagten.

9600XT 256MB 128bit :hier

6600non gt 128MB 128bit:hier

ich persönlich würde die 6600non gt mit 128mb nehmen, da:
farcry bechmark

im vergleich dazu die 6600non gt(ich habe keinen bm gefunden in dem beide aufgelistet sind): farcry benchmark

EDIT: omg ich depp habe überlesen, dass du bereits eine mit 6600 non gt mit 256MB vorgeschlagen hast. Die würde ich auf jeden Fall nehmen!
 

DerGilb

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
117
also wenn schon eine 6600 non gt, dann NICHT mit 256 MB, da schmeißt du nur Geld raus und kannst es (fast) nicht ausnutzen, da eine 6600 einfach zu langsam für 4x FSAA bei aktuellen Spielen ist, nimm lieber die 128 MB Version und nutze das restliche Geld um dir später ne umso bessere Grafikkarte zu kaufen.
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
Ich würd dir zu ner 9800 Pro raten.
Hier: http://geizhals.at/deutschland/a94735.html
Übersteigt zwar etwas die Schmerzgrenze doch diese ist weitschneller als ne 9600Xt und ne 6600nonGT!

Ps: Die Karte hab ich selber. Läuft einfach supi!
 
Top