Welche Grafikkarte?

falis

Newbie
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
3
Hallo,

bei meiner Suche nach einer passenden GK für mein PC, bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe nun auf Hilfe.

Also, mein PC ist nicht gerade neu aber eigentlich ganz passend für meine Bedürfnisse. Nur ab und zu gibt es Spiele die ich spielen möchte aber nicht kann. Ich suche eine Karte mit mind. 2.0 Shader model um das Spiel Drakensang spielen zu können.

Mein PC:

Mainboard: Asrock - k7s41gx
Amd 2,4 ghz (oder so)
500 Watt Power supply
1 gb ddr2 ram

danke!
 

NSkyline

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
612
was für ein slot hast du einen PCI-E oder AGP slot für die graka??
Wieviel willste ausgeben??
Wieviel A af der 12V schiene sind beim netzteil, das steht auf der tabelle am netzteil
mfg

Du hast noch nen AGP slot, also empfehle ich mal geradeaus ne 2600XT
mfg
 

staui

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
505
Hallo,

er hat AGP und als Alternative möchte ich eine HD 3650 in den Raum schmeissen.
 

NSkyline

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
612
ja wäre auch ne alternativge, zudem auch günstiger
staui hast recht
mfg
 

poohkilla

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
433
und einen hd3850?
 

NSkyline

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
612
da wäre die cpu wieder etwas zu lahm...und eine 26XT oder eine 3650 sind super für den preis und mann kan aktuele titel problemlos zocken sogar auf high außer crysis assasins etc... aber sonst , crysis auf mid geht
mfg
 

falis

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
3
oh ha! Hätte nicht so schnelle antworten erhofft :) danke schön!

Meine Mainboard hat laut Beschreibung: "AGP slot: 1 AGP slot, supports 1.5V, 8X/4X AGP card" aber auch "PCI slots: 2 slots with PCI Specification 2.2" hmm ... ich hoffe das hilft.

Ausgabenmäßig wären so +/- 50 Euro optimal aber wichtig ist mir eine gute auf mein PC bezogene gk. Deswegen wende ich mich auch an euch. Ich selbst kenne mich einfach zu wenig mit PC-hardware aus.

NSkyline: auf der 12V schiene sind laut Verpackung:

+12V1 Min: 0.5A, Max: 17A
+12V2 Min: 0.5A, Max: 18A
-12V Min: 0A, Max: 0.6A

ich hoffe du kannst damit was anfangen?
 

staui

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
505
Hallo,

also egal was du kaufst es sollte eine AGP Karte sein. Du hast PCI Slots, aber das darfst du nicht mit PCI-e verwechseln.
Ich glaube mit den beiden genannten bist du gut bedient. Liegen beide so in etwa in deinem Preisrahmen.
Die 3650 braucht leicht weniger Strom und hat glaube ich das bessere Shader Modell (4.1).
Von der Power her liegen sie ziemlich gleichauf.
Vom Netzteil her sollte es genügen.

die 3850 wäre zwar klar die schnellste Karte, aber auch ein gutes Stück teurer und ob du die Mehrleistung spüren würdest ist fraglich.
Anstatt der teuren Karte würde sich ein zweiter Speicherriegel mehr bemerkbar machen denke ich.
 

NSkyline

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
612
also in Frage kommen , 2600XT 3650, oder 3850 , die 3850 is die schnellste von allen aber die teuerste für ca 70-80 euro die anderen sind im 50 euro bereich
also sind dir ca 30% mehrleistung ca 30 euro wert??
wenn ja greif zu 3850, spart auch strom
mfg
 
A

andiac

Gast
Na, also die 2600XT und die HD3650 benötigen aber weniger Strom als die HD3850. ;)

Ich würde dir auch zur HD3650 raten, plus evtl. RAM-Upgrade auf 2GB.
Damit hättest du so ziemlich das Optimum aus deinem System rausgeholt. Und du könntest alle Spiele in mindestens mittleren Einstellungen spielen.
 

Balion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
357
Darauf achten das die HD 3650 Gddr3 hat und nicht Gddr2 wie manche Modelle. Das ist sehr wichtig.
 

Kytor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
275
ich würde aufkeinen fall die 3850 holen die cpu ist viel zu lahm also die 3650 kaufen falls du den ram auftsockst rate ich dir davon ab lohnt sich net dann eher nen neuen pc zusammen stellen z.B. nen am2 sockel: erstmal mit onboard graka lösung und singlecore und später auf dualcore und richtige graka wechseln das würd schon mehr leistung brigen als nen alter athlon xp 2400+
 

falis

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
3
Eine HD3850 ist allein preislich über dem was ich investieren möchte und wenn ich die gk optimal ausnützen will, würden noch mehr Kosten aufkommen. Ich hab im Geizhals geschaut und diese gKarte gefunden.

Sapphire Radeon HD 3650:

http://geizhals.at/a329502.html

Ich denke diese Karte wirds für mich werden.
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.064
für das system wäre eigentlich alles ab 6800, 7600gs und 1650pro ideal. sind billig gebraucht in der bucht zu bekommen und verfügen alle schon über shader 3.0 (also schon mehr als von dir gefordert). wenn du ne neue karte kaufen willst wäre die 3650 aufgrund ihres guten preises ne gute wahl, auch wenn sie schon deutlich zu schnell für dein system sein dürfte. aber der preis ist für die karte sehr gut. mehr als 50,- € würde ich aber nicht in so ein altes system stecken. dann wäre ein aufrüstsatz mit am2 board, kleine am2-cpu und 1gb ram mit einer entsprechenden onboardgrafik die günstigere alternative...
die 3850 ist für das system imho einfach indiskutabel.
 

miko

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.296
@ Falis

Die von Dir angedachte Karte ist in meinen Augen optimal. Wäre unter Berücksichtigung Deiner restlichen Komponenten auch meine erste Wahl.

MfG
Der Obi
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1
Darauf achten das die HD 3650 Gddr3 hat und nicht Gddr2 wie manche Modelle. Das ist sehr wichtig.
Was wo liegt eigentlich genau der Unterschied zwischen GDDR2 und GDDR3?

Mit Wikipedia-Halbwissen ging ich davon aus, dass GDDR2 aufgrund geringerer Taktfrequenz des Speichers deutlich weniger Datendurchsatz als GDDR3 schafft. Nun schaue ich mich nach einer Grafikkarte um und stosse immer wieder auf Karten mit GDDR2 aber 1000Mhz Speichertakt hier ein Beispiel.
 
Top