Welche Region fuer AppleID

Axxid

Fleet Admiral
Registriert
Feb. 2012
Beiträge
11.516
Hi,

weil manche chineische Apps (DiDi, Diiing) nicht im deutschen, aber im amerikansichen AppStore verfuegbar sind und daher nicht mehr geupdatet werden, bin ich mir nicht sicher, wie ich jetzt vorgehen sollte.
  • Region auf China aendern, hat nicht funktioniert und ich werde immer auf den deutschen Store weitergeleitet.
  • Um eine chinesiche ID zu erstellen, benoetige ich eine +86 Nummer. Meine ist schon mit der deutschen ID verknuepft.
  • Zumindest Didi ist im amerikanischem Store verfuegbar.
  • Die Region laesst sich nicht aendern, solange ein Apple Music Abo laeuft. Mein aktuelles Abo laeuft noch etwas mehr als zwei Wochen.

Da ich danach wieder apple Music nutzen moechte (im Jahresabo, da billiger), moechte ich mich dann auf ein Land festlegen. Also komme ich zu meinen Fragen:
Welche Nachteile koennen mir entstehen, wenn ich meine appleID dauerhaft auf USA aendere? Ist dies ueberhaupt moeglich? Gibt es Apps, die nur im deutschen, aber nicht im amerikanischem AppStore angeboten werden?

Oder sollte ich mir eine amerikanische AppleID anlegen um darueber Zugriff auf den Store zu erhalten?
 
Doofe Frage: Wofür werden die Apps gebraucht?
DiDi scheint ja eine App für Bus, Bahn, Auto Verleih etc. zu sein.
Wird diese in Deutschland genutzt?
Wenn du bspw. oft nach China reist um die Apps auch dort zu nutzen würde sich ggf. eine Reisehandy anbieten, wo du eben diese Apps nutzen kannst. Oder benutzt du die Apps oft im Alltag in Deutschland?
Ich würde tatsächlich die Region wählen, wo du hauptsächlich lebst/arbeitest. Wenn du dann keinen Zugriff auf bestimmte Inhalte hast kann man doch sicher auch über den browser die Dienste nutzen? Oder bist du wirklich gezwungen diese App zu nutzen?
Wenn es ein Komfort Ding ist und die lieber und schneller mit der App bist musst du den passenden Kompromiss für dich finden.
Ich kann mir auch vorstellen, dass nicht nur Apps sondern vllt. auch Musik, Filme, Serien etc. unterschiedlich zur Verfügung stehen, je nachdem welche Region du gewählt hast.
 
Man kann durchaus mehrere IDs gleichzeitig nutzen. Nur zum Erwerb einer App muß man den richtigen Store erwischen, also mit der passenden ID aus der Region eingeloggt sein.

Allerdings nicht die geringste Ahnung, was es da konkret für Anforderungen für neue IDs in CN gibt. Normalerweise braucht man eine lokale Anschrift und eine im jeweiligen Land gültige Zahlungsmöglichkeit, oder man befindet sich dort.
 
Zur Erklaerung: Ich wohne und arbeite in China. Diiing (Fahrradverleih) und Didi (Uber) nutze ich taeglich (wobei ich bei Diiing mitlerweile eine Alternative finden musste. Meine veraltete App hat irgendwann einfach nicht mehr funktioniert.
Beide Dienste werden ausschliesslich ueber das Handy als App genutzt.
Ich habe einen chinesischen Wohnsitz und ein chinesisches Bankkonto, aber meine appleID moechte ich nicht wirklich auf China aendern (kein Zugriff mehr auf VPN-Apps (Astrill), Whatsapp usw).

Um eine chinesische appleID anzumelden, braucht man eine +86-Nummer. Meine habe ich mit meiner bestehenden ID schon in Benutzung (um fuer 2-Faktor erreichbar zu sein). Eine zweite gibt es laut Aussage einer Hand voll Chinesen fuer Auslaender nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Millkaa
Man kann problemlos zwischen den "Wohnsitzen" wechseln und sich so die Updates herunterladen. Habe ich schon öfters gemacht, um einige Apps zu aktualisieren (welche nicht in DE zur Verfügung standen) ... ist natürlich immer Fummelei
 
Scheint inzwischen auch nicht mehr erforderlich zu sein. iOS fragt nach dem Paßwort für die fragliche ID, wenn es ein Update dafür gibt und merkt sich dieses dann.

okay, wenn die Nr schon in Verwendung ist... ausprobieren.

Was tatsächlich erforderlich ist, ist eine individuelle MailAdresse.
 
Ich habe ja versucht meinen Store auf Chinesich umzustellen um die Apps zu erreichen. Das hat irgendwann aber nicht mehr funktioniert und ich wurde immer beim Download auf den deutschen Store weitergeleitet.
Mein Probem ist, dass ich weiterhin apple Music nutzen moechte und dann der Regionswechsel nicht mehr funktioniert. Ich wuerde also wieder ein Jahr keinen Zugriff auf Apps haben. Je nachdem fuer welches Land ich mich entscheide. Amerika klingt fuer mich nach einem brauchbaren Kompromiss.
 
Du stellst nicht den Store um, sondern Du hast eine deutsche ID für den DE Store, der dann auch dorthin umleitet. Und Du hast eine zweite chinesische ID. Damit kannst Du auf den DE Store gar nicht zugreifen, ebensowenig wie die deutsche ID den chinesischen Store erreicht.

Id ausloggen, andere ID einloggen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iSight2TheBlind
Andere ID zu bekommen ist eben das Problem. Die Chinesen sind da sehr restriktiv.
Habe auch schon Kollegen mit Chin. ID gefragt. Da bin ich dann ausgestiegen, weil die ID nicht mit dem iPhone verknüpft war.
 
Du meinst, einfach eine neue erstellen (egal ob chinesisch oder anderweitig) wird explizit geblockt? Okay. Das ist doof.

Normal müßtest Du einfach eine am Fon anlegen können, wenn Du ausgeloggt bist, oder über AppleID.apple.com. Da ist nichts mit „bekommen“. Ich hab selber auch ein US Konto und ein JP Konto extra.
 
Sorry @Axxid das übersteigt tatsächlich meine Kompetenz und ich kann dir da nicht wirklich weiter helfen.
Ein Zweithandy, bspw. ein Android, für die chin. speziellen Apps kommt nicht in Frage oder geht nicht?
Verstehe ich das richtig, dass man pro ausländischer Person nur eine chin. Nummer registrieren kann?
 
Um eine Chinesische ID zu erstellen muss man eine +86 Nummer registrieren. Die bekommt man nur unter Vorlage des Reisepasses. Mir wurde von mehreren Chinesen versichert, dass nur eine Nummer pro Ausweis möglich ist (für Ausländer).
Daher überlege ich meine ID dauerhaft auf amerikanisch zu ändern um zumindest Zugriff auf die chinesischen Apps zu haben. So doof es eben klingt. Ich bin mir nur nicht sicher auf was ich dadurch verzichten muss.
 
Ich wohne und arbeite auch in China aber irgendwie sehe ich dein Problem nicht...

Auf meinem alten iPhone 6 ist der deutsche App Store mit meiner Chinesische Nummer verlinkt.

Auf meinem iPad Air ist der chinesische App Store mit der selben Nummer verlinkt
Also das kann ja schon einmal nicht das Problem sein weil es ja funktioniert.
Selbst mein Google Account auf meinem Pixel 3 ist mit der chinesischen Nummer verlinkt.

Auf meinem iPad habe ich VPN Apps und andere vom deutschen Store installiert und andere Apps vom chinesischen.
Musst dich halt nur hin und wieder bei A ausloggen und mit B anmelden um die Software auf den neuesten Stand zu bringen.

Sprich du hast halt zwei Apple IDs
 
Zuletzt bearbeitet:
Paradox.13te schrieb:
Auf meinem iPad Air ist der chinesische App Store mit der selben Nummer verlinkt
Mein Problem ist, dass ich die Region nicht mehr ändern kann.
Ich habe schon versucht einen chinesischen Account anzulegen, scheiterte aber daran, dass die Telefonnummer schon verwendet wird.
Vor zwei Jahren hat es noch funktioniert, einfach die Region in den Einstellungen zu ändern.
 
Radikaler Schritt
Apple ID löschen und eine neue erstellen. Ob das aber funktioniert kann ich dir nicht sagen / garantieren.

Oder du könntest ja auch Mal Apple kontaktieren und deren Support. Eventuell können die dir ja weiterhelfen.
Wie oft du du die Region ändern kannst bei Apple kann ich dir nicht sagen. Google warnt ausdrücklich davor, geht nur 1 Mal im Jahr soweit ich das gesehen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben